Community

(Health) Infos für System-Auslastung zur Fehleranalyse


#1

Was willst du damit machen?

Hi,
nach dem ich mich ja immer mehr mit Homee beschäftige, habe ich mich gefragt ob es nicht die Möglichkeit gibt zu sehen wie Homee ausgelastet ist.
Prozessorauslastung und Speicherauslastung und diese vielleicht noch in HG nutzbar wären ein tolles Hilfsmittel zur Fehleranalyse und Optimierung.

Edit: Auch eine Uptime-Anzeige wäre zur Fehleranalyse hilfreich, um zu sehen ob Homee absturzfrei gelaufen ist…
Vielleicht noch eine Zeile, wann das letzte Gerät einen Wert geliefert hat (vielleicht auch welches Gerät und welchen Wert)

Warum interessiert es nicht nur dich?

Jeder der mit seinem Homee mehr macht als ein paar Steckdosen und Lampen zu schalten ist bestimmt auch daran interessiert zu sehen wie sein System ausgelastet ist. Ist man ja heute von allen komplexeren Geräten gewohnt.

Viele Grüße
JayJay


unerklärliche Änderung der Spirit-Solltemperatur
Seit Freitag abend keine Statistiken mehr
Tagebuch bzw. Systemzustand in Hauptansicht sofort ersichtlich machen
home crash und Auswirkungen, ein LOG muss endlich her!!
Homee logfile/Protokoll?
Tagebuch bzw. Systemzustand in Hauptansicht sofort ersichtlich machen
2.14.1 - Everspring SP103 - falscher Status nach dem Update und was sonst noch passierte
#2

Das ist eine gute Idee da ich vermute dass es immer noch ein Problem mit übervollem Speicher gibt. Das System läuft besser und schneller wenn der Cache geleert bzw der Verlauf zurückgesetzt wurde.


#3

Hi,

ich habe das nochmal um eine Uptimeanzeige ergänzt… :wink:

Viele Grüße
JayJay


#4

Finde ich gut, aber warum nur :thinking:


#5

Das sind alles kleine Instrumente zur Fehleranalyse und Beobachtung und eigentlich sowieso in jedem modernen Gerät vorhanden.
Wer seinen Homee nicht gerade Tag und nach beobachtet wird gar nicht unbedingt mitbekommen ob er abgestürzt ist…

Ist nichts besonderes, einfach nur eine Anzeige von dem was eh irgendwo aufgezeichnet wird…
Ich hatte das schon mal über Wall Plugs probiert zu realisieren, aber die sind scheinbar nicht “fein” genug und im Logfile muss man immer suchen :wink:

Viele Grüße
JayJay


#6

Dachte eher hier dran :wink:

Vielleicht kann man die Dinge hier zusammenfassen.


#7

Du fragst mich wozu und hast es selber schon vorgeschlagen? :wink:

Wenn Du willst, kann ich Punkt 3 ja noch mit hinzufügen, Punkt 1 passt da nicht wirklich mit rein…


#8

Dachte, dort hast du die Idee her :wink: . Genau aus deinem beschriebenen Argument finde ich die Uptime auch sinnvoll :+1: .
Punkt 3 denke ich, könnte auch bei einer Fehlersuche helfen.


#9

Ne, ich lese hier zwar viel, aber das habe ich wohl übersehen… Uptime war schon immer ein Thema für mich, es gab da sogar (oder gibt es vielleicht noch) so ein Internet-Projekt in dem man vergleichen konnte welches System am längsten läuft ohne Neustart…

Aber das Gute daran ist, je mehr daran interessiert sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit das es eingebaut wird, wenn es technisch möglich ist, wovon ich ausgehe…

Ja, Punkt 3 klingt auch interessant, wobei das wohl schwieriger zu integrieren ist als eine einfache Anzeige. Wäre es da nicht ein eigenständiger Vorschlag besser?


#10

Mache es ruhig mit rein. Das Team wird die Umsetzung ja auch noch auf Kosten/Nutzen prüfen.


#11

@JayJayX meinen like hast du absolut. Finde es auch essentiel, über den homee mehr Statistik zu haben, sonst ist das kleine Würfelchen eine echte Blackbox und man kann bei der Fehleranalyse nur raten - das macht bestimmt den ein oder anderen Fehlerthread überflüssig


#12

Leider ist auch in Sachen Systemauslastung wenig Transparenz bei homee zu finden. Dabei ist dies unerlässlich um zu sehen, welche Auswirkungen zum Beispiel ein Homeegramm mit einer zyklischen Ausführung auf die Auslastung und damit das Wohlbefinden von homee hat.
In Verbindung mit einem Logfile ist es ein mächtiges Tool um die Stabilität von homee aus Usersicht zu verbessern.

VG Sven


#13

Ich schubse… schubs


#14

Einen sinnvollen Anstoß, wo man das unterbringen könnte hat hier @Chris33 in seinem Vorschlag gegeben:

Viele Grüße
JayJay