Gesammelte Daten in Homeegrammen verwenden

Was willst du damit machen?
Die Daten, welche hier gesammelt und visualisiert werden, sollten auch für die Verwendung von Homeegrammen genutzt werden können.
Z.B.

  • WENN Stromverbrauch über Zeitraum x unter z Watt DANN Push Nachricht ans Handy (oder Gerät ausschalten)
  • WENN Fenster offen über Zeitraum x DANN Push Nachricht ans Handy
    Warum interessiert es nicht nur dich?
    Gute Erweiterung bereits erhobener Daten + Mehr Komfort bei der Bedienung.
    Ermöglicht das sichere Ausschalten von Geräten z.B. aufgrund von Peaks (Waschmaschine, TV etc.)
125 Like

Das wäre eine super Funktion!!!

Mir war es bereits aufgefallen, dass der Fernseher oder die Waschmaschine im laufenden Betrieb kurze Sprünge aufweist. In der App war dann (Fibaro WallPlug) immer kurz ersichtlich, dass die Stromaufnahme im laufenden Betrieb abfiel. Dies hat natürlich Geräte, dessen Standby über ein Homeegramm (Stromaufnahme kleiner als) unterbunden werden soll, im laufenden Betrieb abgeschaltet.

Desweiteren könnte man durch einen Motion Sensor aktivierte Geräte davon abhalten durch Bewegungen ständig Ein- und Auszuschalten. Das schont die Geräte und die Nerven.

+1

4 Like

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: Datenspeicherung für bestimmte Attribute ausschalten

@homee

Hier handelt es sich ja nun um eins der am meisten gewünschten Features welches auf die Datenvisualisierung (indirekt) aufbaut. Habt ihr Euch Team intern bereits Gedanken dazu gemacht, ob ihr eine zeitnahe Umsetzung anstrebt. Es ist ja durchaus wesentlich höher gevotet als andere geplante Umsetzungen (zB Nest Integration).

Vielleicht konnte die Community die Reihenfolge etwas beeinflussen. :grinning:

4 Like

Hallo,
ich bin auch für eine zeitnahe Umsetzung - die “:heart:” sprechen ja für sich.

Ich habe das “Zeitraum gesteuert” bisher im Devolo Smart Home genutzt …


… würde es gerne auch mit homee tun.

3 Like

Hey zusammen, eine auswählbare Zeitbedingung gerade auch in den Homeegrammen, ist in der Tat sehr wünschenswert. Ich benutze den Fibaro Motionsensor als Helligkeitssensor für die Aussenbeleuchtung und es kommt leider immer wieder mal vor, dass der Sensor fälschlicherweise Nullwerte liefert. Das führt dann jedesmal dazu, dass die Aussenbeleuchtung eingeschaltet wird. Eine zusätzliche Bedingung in den Homeegrammen in Form von “…und nur, wenn die Dauer der Unterschreitung des Helligkeitswerts größer als XXsek/min war…”, würde solche Fehlauslösungen vermeiden. Von daher, haben wollen. :smiley:

4 Like

@Waldemar, @Jochen, @Patrik , @Thomas

Ich wollte mich mal erkundigen, wie ist mit diesem genannten Thema hier aussieht? Leider gab es hier innerhalb von zwei Monaten keine Rückmeldung durch jemanden von euch.

Befindet sich dieses Feature auf der Roadmap?
Hier wäre eine transparentere Kommunikation, grade was angefragte Features durch User angeht, wünschenswert.

3 Like

@Waldemar, @Jochen, @Patrik , @Thomas
20 Tage und immer noch keinerlei Antwort von euch? :cry:
Da frage ich mich wozu wir uns überhaupt irgendwelche Features wünschen können!!!

1 Like

Hallo @Mabuty,

wir nehmen alle eure Wünsche hier sehr deutlich zu Kenntnis. Wir können aber nicht direkt zu jedem Wunsch Stellung beziehen. Gerade ein komplexes Thema - wie dieses - wird bei uns erst intern auf seine technische Machbarkeit hin untersucht. Zudem werden in diesem Thema hier gleich mehre Wünsche geäußert, die zwar thematisch zusammengehören, aber technisch doch sehr verschieden sind.

Sobald wir uns einem Thema konkret annehmen, wandert es in die entsprechende Kategorie.

Dieses Thema ist auf jeden Fall auf der Roadmap! :slight_smile:

MfG
Jochen

4 Like

Hallo @Jochen, ist natürlich klar dass ihr nicht alles kommentieren / selber beantworten könnt. Dazu gibt es ja auch die Community. Für Device / Feature Requests wäre eine Art “Flag” oder “Kategorie” (z.B. Under Investigation) hilfreich, dass ihr diesen “Post” interessant findet und das Thema genauer anschaut… das könnte dann ev. die gewünschte Transparenz schaffen um zu verstehen, ob es dies auf die Roadmap schaffen kann.

2 Like

Dazu gibt es bereits die entsprechenden Unterkategorien hier im Forum.

Geplant
Gestartet
Umgesetzt
Abgelehnt

Falls es ein Featurevorschlag von hier auf die Roadmap schafft, findet ihr es in “Geplant”.
Wir haben allerdings auch intern noch Features und Vorschläge, die sich stellenweise mit hier geäußerten Wünschen überschneiden, wir verwenden homee ja alle selbst und stoßen auch auf ähnliche Probleme wie ihr. Solche Dinge findet ihr dann erst auf der Webseite unter “Entwicklung” wenn es konkreter wird.

2 Like

Das Thema würde ich gern um den Aspekt Bedingung erweitern:
WENN sensor_a ausgelöst UND innerhalb zeit_b sensor_c auslöst, DANN aktiviere sensor_d

Hallo, wie ist hier der Stand? Eine zeitnahe Umsetzung wäre sehr wünschenswert - vor allem die “Zeitraum” Steuerung.

Gibt es noch nichts neues. Wir arbeiten gerade für das kommende Release an:

  • Verknüpfung von Homeegrammen
  • Schalten von Gruppen in Homeegrammen

Siehe: https://hom.ee/developments

Hallo, gibt es Neuigkeiten ob dieses Feature kommt und wenn ja wann?

Mir ist es schon öfters passiert, dass ein Bewegungsmelder das Licht einfach so an macht und dann an lässt.
Das ist natürlich sehr blöd, wenn das in der Nacht passiert und ich das es erst am nächsten Morgen merke.

Durch die oben gewünschte Funktion könnte man es sehr gut lösen.

Könnte ich auch brauchen…

Wenn Fenster X über Zeitraum Y auf Zustand “offen” dann sende Pushnachricht “Fenster noch offen” und schalte Heizung aus…

Wüsste nicht wie ich das aktuell sonst realisieren könnte?

Ich wollte dieses Feature auch schon vorschlagen…:blush:
Motivation bei mir, ist soetwas wie eine Anwesenheitssimulation bei Abwesenheit.
Aus der Historie der Schaltvorgänge z. B der Lampen oder Rollos, wäre es möglich die eigene Anwesenheit zu simulieren, so das ein Beobachter anhand variabler Schaltzeiten nicht direkt auf die Abwesenheit schliessen kann.

Es gibt da bereits einige Ansätze und Lösungen hier im Forum, @MichaelB, einfach mal nach Heizungssteuerung suchen.

Hallo, gibt es zu diesem Thema schon Lösungen, außer Heizplänen? Ich würde gerne meine Markisensteuerung etwas intelligenter machen, da mich das rein und rausfahren bei bestimmten Lichtverhältnissen nervt. Da würde ich gerne auf die historische Daten der letzten halben Stunde zurückgreifen um evtl auf Mittelwerte oder höchst bzw niedrigste Werte zurückgreifen. Das könnte eventuell helfen.

Mittelwertberechnungen und die Ermittlung von Maximal- und Minimalwerten über einen Zeitraum in der Vergangenheit ist eher eine Sache für iobroker und nodered.
Wenn es Dir nur um ein verzögertes Fahren der Markise geht, kannst Du das auch mit einem oder mehreren HGs erreichen.