Community

Virtuelle Geräte


#1

Was willst du damit machen?
Ich möchte gerne “virtuelle” Geräte anlegen Können. Für ein solches Gerät sollte es möglich sein die Attributte und Aktionen frei festzulegen. Ein setzen der Attribute oder auder ein Auslösen von Aktionen könnte dann beispielsweise über webhooks erfolgen.

Vielleicht wird meine Idee an einem Beispiel klarer: Ich habe in meinem Haus mehrere “smarte” Geräte (Heizung, Lüftung, eHz, Wetterstation, …). Die Daten von diesen Geräten kann ich allerdings heute nicht in Homee verwenden.

Wenn ich jetzt beispielsweise den Stromverbrauch oder den Zählerstand meines Hauses in Homegrammen verwenden will, so ist das nicht möglich. Ich stelle mir vor, dass ich jetzt ein Virtuelles Gerät anlegen kann, in dass ich über Webhook den Stromverbrauch und den Zählerstand reinschreinben kann. Dieses virtuelle Gerät würde ich dann einfach in Homegrammen verwenden können.

Auf die gleiche Weise könnte ich die Lüftungsanlage einbinden. Attribute wären dann Lüftungsstufe, diverse Temperaturen, usw. Hier hätte ich dann aber noch zusätzlich Aktionen wie “Lüfterstufe auf 2 schalten”.

Warum interessiert es nicht nur dich?
Auf diese Weise hat man die Möglichkeit Geräte einzubinden, die sehr speziell sind und für die es sonst keine Möglichkeit gibt sie in ein Smart Home zu integrieren. Das wäre ein ziemliches Alleinstellungsmerkmal für Homee.


Pseudoschalter
WLAN Sensor
ein virtuelles Gerät anlegen
WebHooks als Gerät verwenden
Erstellung virtueller Geräte und PowerMode
#2

Hi @Grillfreund:

die Idee ist gut, leider aber nicht neu:

Einen ähnlichen Ansatz sehe ich auch hinter der Idee “Variablen”. In dem Fall würdest du eben den Gesamtverbrauch in die Variable schreiben und weiterverwenden.

Bitte dort weiter liken!

:coffee:


#3

Danke für den Hinweis! Dein erster Link ist eigentlich genau meine Idee. Ich habe es jetzt dort auch geliked. Aber ich Finde er gehört hier eher in die Features.

Wenn es das Feture aus Link zwei gibt, wäre meine Idee realisierbar. Allerdings sind das doch eher zwei verschiedene Dinge, die man Trennen kann.


#4

Ich gebe dir recht - die zwei oben genannten sind schon getrennte Themen. Aber über beide würde sich dein Vorhaben vermutlich lösen lassen, wenn auch auf unterschiedlichem Wege. Ob nun Feature oder Gerät… ich denke das macht für die Umsetzung keinen Unterschied.


#5

Für diese Ideen muss man noch ein wenig Lobbyarbeit betreiben - die homees äussern sich ja leider in der Regel kaum zu Feature-Requests, weil sonst immer wieder ungeduldige Nachfragen kommen…

Das Thema ist aber super-heiss und in der Tat wäre das ein tolles Alleinstellungsmerkmal - zumindest bei den kommerziellen Lösungen…

@Timo: Kannst Du das ins andere Thema (Virtuelles Gerät) reinmergen (auch die Likes, bitte)… Das Momentum sollte am richtigen Platz genutzt werden.


#6

also ich bin mir nicht 100% sicher ob es sich hier um ein alleinstellungsmerkmal handelt… soweit ich weis ist zumindest das “virtuelle modul” in der HC von Fibaro vorhanden… ob das jetzt genau die gleiche funktionen hat wie gewünscht weis ich nicht. allerdings erinnert es mich irgendwie stark daran… wir haben doch ehemalige fibaros hier… vielleicht können die was dazu sagen…


https://www.siio.de/philips-hue-als-virtuelles-modul-im-fibaro-hc2/

aber wie immer stört mich bei der ganzen sache die massive kenntnis der programmiersprache


#7

Ich hatte die HCL und da konnte man nichts programmieren aber virtuelle Module auch so anlegen wenn ich mich recht entsinne.

Bleibt fest zu halten es ist kein Alleinstellungsmerkmal aber ein dringend benötigtes Feature.
Und die HCs kommen für mich auch nicht in Frage. Die liefen auch nicht besser als homee.


#8

Also ich sehe im Vorschlag von Grillfreund einen Aspekt, der in den beiden anderen Vorschlägen noch nicht enthalten ist.
Nämlich Daten von/nach aussen per Webhooks auszutauschen. Also nicht nur den Webhook Aufruf an sich zu nutzen.
Durch Nutzung der Bodies eines Webhooks liessen sich so z.b. Soll und Ist Informationen austauschen.

Gruß
Andreas


#9

Das hätte ich unter der Funktion “Variable” erwartet…


#10

Ja so ist es gemeint. Danke nochmals für die Klarstellung!


#11

Zipato hat das ebenfalls. Und es ist für viele Anwendungen super wichtig und erhöht die Möglichkeiten gewaltig.


#12

Nur noch mal zur Klarstellung: Ich war nicht der erste der von einem “Alleinstellungsmerkmal” gesprochen hat - Grillfreund hat das bereits im letzten Absatz so festgehalten. :wink:

Nichtsdestotrotz: Das ist ein Argument mehr dafür in der Sache etwas Lobbyarbeit bei den homees zu betreiben…


#13

Hi,

also argumentieren wir anders herum… Das ist wichtig weil es eben alle anderen schon haben und für den einen oder Anderen könnte das ein Killerargument sein :smiley:

Edit: Ich pushe hier mal, ich würde es begrüßen wenn ich mich nicht durch meine riesiege HG Liste wühlen müsste umd an http gesteuerte Geräte zu kommen…

Viele Grüße
JayJay