Community

POPP Z-Rain Regensensor u. Mengenmesser

Name des Produktes: Z-Rain
Hersteller: POPP
Technologie: Z-Wave
Preis: 69€
Funktionen (z.B.: Bewegungsmelder, Temperatursensor, Sirene…): Regensensor
Link zum Produkt: hier
**Weitere Infos:**verfügbar 10/2016

Das Produkt gibt es erst ab Oktober, ich wollte es schon mal anmelden, da es für mich sehr Sinnvoll ist. Da ich bei Regen immer vergesse, das noch Fenster im Haus offen sind.

Ich kopiere hier mal den Text der Facebookmeldung von der IFA ein: "Z-Wave News von der IFA in Berlin:
Erstmals gibt es den „Z-Rain“ zu sehen, den ersten Regenmesser mit Z-Wave. Die kleine graue „Tonne“ von POPP informiert nicht nur, ob es regnet, sondern misst auch die exakte Regenmenge.

Auf dieser Basis können dann entsprechende Aktionen im Smart Home ausgelöst werden: automatisches Schließen von Markisen, Fenstern und Rollläden, oder auch die Anpassung der Gartenbewässerung an die gefallene – oder nicht gefallene – Regenmenge.

Der „Z-Rain“ soll im Oktober in den Handel kommen und hat einen UVP von 69,-EUR.

111 Like

Hab schon den POPP Windmesser im Betrieb (leider noch nicht am homee), aber das wäre eine schöne Cloud lose alternative zu Netatmo!

8 Like

Die Einbindung fände ich auch klasse.
Dann könnte ich bestimmt dann auch bald die Gartenbewässerung (Fibaro & Gardena) gekoppelt mit Regensensor einbinden :laughing:

3 Like

Der Popp Z-Weather läuft bei mir schon am homee. Temperatur und Helligkeit funktioniert. Windmessung nicht. Der Z-Rain wäre eine echte Ergänzung um auch meine Bewässerung smarter zu machen.

3 Like

Gibt es schon Neuigkeiten zu diesem Thema? Einbindung wäre auch für meine bestehende smarte Gartenbewässerung sinnvoll um sie noch smarter zu machen. Habe so ein Teil bereits Zuhause, könnte es leihweise zur Verfügung stellen. Vielleicht wäre es dann möglich die Einbindung schneller umzusetzen?

1 Like

Könnte mit Version 2.13 kommen. Dann soll auch der Z-Weather unterstützt werden.

3 Like

habe mir gerade den POPP Z-Rain bestellt, damit ich sowas schonmal zuhause habe!

Zwischenzeitlich ist die Version 2.13 auf meinem homee am Start. In der Geräteübersicht sehe ich weiterhin noch keine POPP-Weather oder POPP-Z-Rain Komponenten aufgelistet.
Kommen die noch ins Portfolio?

Und, hat jemand mal versucht über “anderes Geräte” solche Teile anzumelden?

2 Like

Hi @homeetheBrain,

Du müsstest ihn ja inzwischen haben. Hast Du schon eingelernt? Wenn ja, welche Werte gibt er aus? Jetzt wo die “Regenzeit” bald wieder los geht hätte ich schon gern so ein Teil, wenn auch noch nicht voll kompatibel…

Viele Grüße
JayJay

1 Like

Gibt es schon was neues zu diesem Thema? Wann ist mit der Einbindung des Z-Rain zu rechnen?

Guten Morgen,

ist heute bei mir angekommen, leider war es mir nicht möglich Diesen einzulernen. Der Vorgang läuft durch bis zum Ende, aber es wird ein Gerät angelegt, das keine Werte beinhaltet :frowning:
Schade, hatte wenigstens auf werte gehoft…

Viele Grüße
JayJay

Hallo JayJay,
hast du ihn in der Nähe vom Homee angelernt?
Meinen Z-Weather hat er auch ohne Werte erkannt in der Verbindung Wohnzimmer zu Terasse.
Anlernen Terasse zu Terasse ging dann…
LG
MC

Hey MC,

gute Idee, ich mach mal ein neues Thema auf und könnte mal Deine Erfahrung gebrauchen mit den beiden Popp oder soll ich sagen Poop teilen :smiley: Das ist ja ein Gerätevorschlag hier…

Viele Grüße
JayJay

Hi,

ich wollte nochmal schreiben, daß sich der Z-Rain als unbekanntes Gerät einbinden lässt.
Leider passt das Template aber so gar nicht und deswegen hat man keine Werte.

Meiner Meinung nach macht Z-Weather ohne Z-Rain nur halb so viel Sinn :grin:
Also bitte liken :wink:

Das Teil ist gar nicht so nicht schlecht, bis zu 5 Jahre Batterielaufzeit mit normalen AA-Batterien, ZWave Plus (Funkt problemlos aus meinem Garten), Übermittelt wann es anfängt zu Regnen und wann es endet und misst noch die Menge. Was will man mehr erwarten…

Viele Grüße
JayJay

3 Like

Hey @stercus,

Du musst die Überschrift/ den Vorschlag etwas interessanter gestalten, damit die Interessierten wissen was sie verpassen, wenn das Teil nicht unterstützt wird… Ich denke , das ist der Regensensor, der am meisten kann und das lokal :wink:

@homee, ich weiß nerven bring gar nichts, aber da ich nicht mehr viel Zeit habe das Teil zurückzusenden.
Habt ihr vor das Popp Wetter Set komplett zu machen oder stehen andere Wetter/Regensensoren im Vordergrund?
Dann würde ich das Teil nämlich tränenden Auges zurücksenden…

Viele Grüße
JayJay

1 Like

Interessant ist das Ding auf jeden Fall, aber mir war die Wartezeit zu lang. Ich habe schon lange die Netatmo in Gebrauch.

Ich weiß, das kommt für dich nicht in Frage :wink:

2 Like

Hey Stercus,

Netatmo hat leider zu viele Nachteile für meine Anwendung. Bald noch schlimmer als die Äbhängigkeit vom Internet finde ich die Verzögerung mit der Daten kommen, das ist lokal schon besser.
Inzwischen (frag mich nicht wie :D) habe ich es hinbekommen, daß der Z-Rain Daten an homee sendet. Ich muss nur noch herausfinden was das für eine Einheit ist :smiley: Ab da wo ich Wasser hinein gebe bis zur Anzeige in homee vergehen 1-2 Minuten nur mit dem %-Wert kann ich nichts anfangen und der kann auch nicht in HG verwendet werden :frowning:
Eigentlich benötigt er dann nur noch ein Template…

Edit: Der Prozentwert ist mm/qm und stimmt genau mit meinem Regenmesser überein.

Viele Grüße
JayJay

7 Like

Über den Z Rain Sensor würde ich mich auch sehr freuen :slight_smile:

3 Like

Na dann… liken, liken, liken - Und zwar im ersten Post :wink:

Bei den aktuellen Netatmo Problemen wäre das doch die “Offline”-Alternative in Verbindung mit Z-Weather…

Viele Grüße
JayJay

2 Like

Moin,

da hier grad der Himmel herunter kommt, meine Fenster geöffnet waren und ich mich nicht warnen lassen konnte, dachte ich, ich pushe auch mal was und zwar meinen soweit funktionierenden Z-Rain, der ohne Profil leider nicht in HG agieren kann :smiley:

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
JayJay

5 Like

Wann wurde hier eigentlich das letzte Mal gepusht? :sunglasses:

Ich buddel aktuell grad meinen Garten um und verbau eine Bewässerungsanlage … da wär so ein Regenmesser sehr hilfreich. Da ich auf den Popp Z Weather setze, scheidet der Netatmo Regenmesser für mich aus. Ansonsten habe ich keine Bodenfeuchte- oder Regensensoren in der Kompatibilitätsliste gefunden. Diese Lücke gilt es noch zu schließen, @homee :wink:

3 Like