E-Mail-Benachrichtigungen

Äquivalent zu Push-Benachrichtigungen sollen auch E-Mail-Benachrichtigungen möglich sein. Auf diese Weise können über Homeegramme so auch an alle Nutzer E-Mails versendet werden. Jeder Nutzer hinterlegt dann eine E-Mail-Adresse, die auch verifiziert werden muss.

109 Like

Diesen Vorschlag hatte ich auch schon an das Team geschickt. Das hat den Vorteil gegenüber der Push-Benachrichtigung dass man unabhängig von der App ist. Und E-Mails können bei Bedarf mit dem Nachweis der genauen Uhrzeit auch abgelegt und archiviert werden.

3 Like

Ist inzwischen schon möglich über WebHooks mit IFTTT und dem nativen E-Mail Channel.
Nachteil: Man braucht ein Konto bei IFTTT.
Vorteil: Der homee wird nicht mit Dingen überfrachtet, die aus meiner Sicht nicht zu seiner Kernkompetenz gehören :slight_smile:

1 Like

Bin auch der Meinung, dass eine Integration mit anderen Diensten wohl (zumindest kurzfristig) eine bessere Lösung sein kann. Aber E-Mail interessiert mich weniger, wodurch ein “Workaround” daher okay ist. Nebst IFTTT könnte auch Flow hierfür noch interessant sein. https://flow.microsoft.com

Als neuer Homee-User ist mir sofort aufgefallen, dass diese Benachrichtigungsform fehlt. Leider habe ich noch keine Reaktion vom Team gefunden wie man dazu steht und wann es realisiert wird. Bei devolo ist es seit geraumer Zeit möglich zwischen Push- und E-Mail-Benachrichtigungen oder beides zu wählen. Gerade wenn man öfter im Ausland ist, ist es sicherer eine E-Mail mit Zeitstempel zu bekommen als so manche Pushnachricht. Daher kann ich den Vorschlag von shamrock nur nochmals unterstützen.

6 Like

Würde die Möglichkeit auch gut finden, so könnte man bei manchen Ereignissen auch andere Leute informieren die sonst nichts mit meinem Homee oder der App zu tun haben

3 Like

Aber die “Lösung” über IFTTT steht doch oben schon…

Eine Lösung ist das für mich nicht, nur ein anderer Weg zum Ziel :wink:

Hatte mir das kurz mal angeschaut, aber verstehe das ganze Zeug rund um die IFTTT Möglichkeit nicht.

3 Like

Dann hast Du zu kurz geschaut :grinning:
Kurze Anleitung:

Du bekommst nun eine eMail, wenn die Bedingung in Deinem Homegramm erfüllt ist.

Edit: Man kann übrigens auch Parameter übergeben, die dann in den Inhalt der eMail eingefügt werden können.

18 Like

Danke für diese großartige Anleitung. Super gemacht. :heart_eyes:
Kann die irgendwo angepinnt werden?

Hat etwas gedauert aber ich habs hinbekommen^^ danke für die Anleitung.

Aber die funktioniert nur so das ICh eine Mail bekomme, ich kann aber nicht sagen sende eine Mail an folgende Adresse. Zumindest habe ich das nicht beim erstellen des Receipt gesehen.

Jap, das wäre interessant.
Ebenso bei SMS…

1 Like

Wenn Du einen Gmail Account hast, dann geht das auch an mehrere eMail Adressen. Dazu musst Du den Gmail Channel mit IFTTT verknüpfen und los gehts :slight_smile:

Oder falls du Outlook nutzt, stellst du eine Regel ein, dass die E-Mail weitergeleitet wird.

Scheint in diesem Forum nicht zu funktionieren bzw. die Funktion ist deaktiviert. Du kannst aber für die für Dich interessanten Threads ein

Hi,

Wollte das mal testen mit dem simplen senden einer Email bei einer bestimmten Uhrzeit…klappt leider nicht.
Das Triggerwort kommt in die Zeile, wo Body steht oder?

Erledigt…man muss nur drüber reden dann geht es…:grin:

Wann benutzt man denn get, PuT, Post und delete? Und dann noch das json, XML etc Gedöns?

Danke

37 likes :innocent:

Hat aufs 1.Mal geklappt - dankeschön!

48 likes für eine Standardfunktion :wink:

Gerade für Nutzer mit Windows Systemen interessant…

2 Like