Community

Zipato Mini RFID Keypad

Ist halt ne Bastelarbeit :man_shrugging:

Ohne Fleiß kein Preis … :wink: - hält sich in Grenzen.
Ausserdem kannst noch viel mehr mit homeean machen.
Ich steuere meine Sonos mit HGs/goolge-home über den Raspi.

Weißt Du ob man mit homean dieses Zipato keypad steuern kann? Also mit Benutzerverwaltung etc. . Wäre ja eine Möglichkeit, über webhooks vom raspi aus, das homee zu befeuern

Nein das geht nicht über homeean.
Dazu müsstest du noch einen größeren Umweg über zway oder der gleichen gehen.
Über iobroker geht da leider auch nicht viel, das habe ich schon getestet.
Werde aber jetzt nochmal openHAB2 testen und schauen ob es dort sauber läuft.

VG Micha

Ich warte immer noch sehnsüchtig drauf!

Dann warte einfach mal weiter :man_shrugging::wink:

1 Like

Drei Jahre alt und von vielen gewünscht. Eine Umsetzung wäre so langsam an der Zeit. :grinning:

Das wird echt Zeit. 200 likes und nichts Vergleichbares im Portfolio bis jetzt.
Wo liegt das Problem?

Ich denke das Gerät passt einfach zu keinem existierenden Geräteprofil!

Wir müssen uns einfach damit abfinden, dass solange der Status nicht auf geplant oder gestartet geändert wurde, es keine Ambitionen gibt das Gerät zu unterstützen.
Ungeachtet der :heart: Anzahl.

Warum man nach 3 Jahren immer noch nicht im Stande ist sich zu diesen Vorschlag zu positionieren, bleibt mir ein Rätsel?!

1 Like

Meiner Erinnerung nach bedurfte es selbst unter z-way einer zusätzlichen App , um richtig zu funktionieren. Unter welcher zentrale läuft das ohne großes zutun überhaupt? Außer an Zipato…

Homey, Home Assistant…

Es gibt ja auch alternativen

aber auch hier passiert leider wohl nichts

Ohne zusätzliche App, quasi nativ?

Was soll die Frage?! Beim Z-Way Server sind die Apps ein fester Bestandteil des Systems sowie auch bei homey. Die Frage ob mit App oder ohne ist irrelevant!

Es geht ja gar nicht drum welche Gataways das Gerät unterstützen, sondern wann oder überhaupt homee das Gerät unterstützten wird.
Und wenn ich mir die Komplexität des Gerätes anschaue und die Einfachheit von homee gegenüber stelle. Komme ich zu der Erkenntnis, dass das Gerät niemals Einzug in homee findet!

Wobei Einfach keine Kritik sein soll.

:wink: nichts anderes wollte ich mit meiner Aussage unterstreichen. Ich freu mich natürlich für dich, dass du dieses komplexe Gerät mit deinem Homey nutzen kannst.

1 Like

Ich würde auch gerne wieder zurück wechseln, wenn homee mal erwachsen geworden ist! Deshalb habe ich meine 4 Würfel immer noch nicht verkauft!

Auch mit homey läuft nicht alles super. Es ist aber aktuell der beste Kompromiss den ich eingehen kann.

Solange kümmert sich homee um die paar verbliebenen EnOcean Sensoren und das macht er richtig gut! :grin:

1 Like

Dann kann man den Worten nun Taten folgen lassen…

Mich stören dabei allerdings “Chance” & “eventuell”.

Hallo @HighControl,

vielen Dank für deinen Hinweis :+1:

Wie schon von Timo gesagt, können wir leider nicht jeden Wunsch erfüllen, verfolgen aber gespannt die Vorschläge der Community und versuchen soweit es geht und die Kapazitäten es zulassen, denen nachzugehen.