Community

Umgang mit Geräte- und Feature Vorschlägen

Hallo Liebes homee-Team,
@Waldemar, @Timo

Ihr bietet hier die Möglichkeit Geräte und Feature Vorschläge seitens der Community einzureichen.
Was sehr Lob reich ist, da somit die Möglichkeit besteht die Interessen der Anwender in die Produkt und Software Entwicklung einfließen zu lassen. Es ist mir auch klar, dass vieles ein Wunsch bleiben wird, da nicht Alles Umgesetzt werden kann, sei es aus technischen Gründen oder weil der Aufwand in keinem Verhältnis zum Nutzen steht. Dann spielen die zur Verfügung stehenden Ressourcen natürlich auch eine Rolle wie Zeitnah etwas umgesetzt werden kann. Daneben kann es natürlich auch weitere für die Community unbekannte Gründe geben warum es nicht oder nicht so schnell umgesetzt werden kann.
Ihr bekommt von der Community über die Möglichkeit Vorschläge zu liken ein Feedback wie wichtig oder unwichtig die einzelnen Vorschläge aus Sicht der Anwender sind. Viele der Vorschläge werden auch ausgiebig Diskutiert, was mir aber auffällt, das homee-Team ist bei den Diskussionen meistens nicht von der Partie. Verfolgt Ihr die Diskussionen, wird Ihr feststellen, dass viel Frust und Unmut geäußert wird, weil die Themen nicht angegangen werden bzw. es keine Rückmeldung seitens der Entwickler gibt.
Man gewinnt den Eindruck, dass die Geräte- und Feature Vorschlage zur reinen Unterhaltung der Community verkommen.
Ich fände es Hilfreich, wenn Ihr bei den Vorschläge-Diskussionen mal aufräumt und die Themen, welche aus eurer Sicht erstmal nicht Umsetzbar sind auch auf den Status „Abgelehnt“ setzt.
Und Ihr zumindest die Themen mit mehr als 100 likes bewertet und der Community ein Feedback zur Umsetzungswahrscheinlicht gibt.

Oder auch mal ein paar Grundsätzliche Aussagen, wie z.B:

  • Keine neue Z-Wave Geräte bis neuer Z-Wave Stack umgesetzt ist
  • Aus Ressourcen Gründen werden vorerst nur Bugs beseitigt
  • Neue Zigbee Geräte nur wenn auch Zigbee 3.0 kompatibel
  • Oder was auch immer …

Ich persönlich würde mir mehr Transparenz und eine offenere Diskussion mit der Beteiligung des homee-Teams wünschen.

Im diesem Sinne, wünsche euch allen einen guten Start ins Wochenende! :slight_smile:
Grillwetter ist angesagt, zumindest bei uns im Süden! :hamburger::beers::poultry_leg:

Liebe Grüße Osorkon

27 Like

Hi @Osorkon,

hier sind wir euch noch eine Antwort schuldig. Ich hatte dir ja in deinem anderen Thread geantwortet, aber wir wollen das hier nicht umkommentiert stehen lassen.

Die grundsätzliche Art, wie wir mit der Community umgehen, habe ich hier schon mal beschrieben und trifft immer noch zu:

Das kann man jetzt natürlich gut oder schlecht finden, aber das ist eben das, was gerade möglich ist.

Thema Geräte und Feature Vorschlagen

Diese Bereiche sind natürlich nicht zur Unterhaltung der Community da. Auch hier gilt: Wir lesen und verfolgen sehr gerne eure Ausführungen. Wir saugen das alles auf und lassen uns davon inspirieren. Wenn wir zu einem Thema Fragen haben oder in die Diskussion mit einsteigen wollen, tun wir das natürlich. Leider ist es uns zeitlich einfach nicht möglich, in jede Unterhaltung mit einzusteigen.

Diese Listen sind für uns aber keine ToDo-Listen, die wir von oben nach unten abarbeiten. Wir betrachten die einzelnen Punkte nicht als Dinge, die wir irgendwann genau so umsetzten werden, sondern wir versuchen herauszufinden, was die grundlegenden Probleme hinter den, meist als Lösungsvorschlägen formulierten, Posts sind. Das ist auch der Grund warum wir uns schwer tun Dinge als „abgelehnt“ zu markieren. Das ist bei den Geräten anwendbar, aber bei den Features kaum. Hier gibt es eben kein schwarz/weiß – manchmal sieht die Lösung für ein Problem hinter einem Vorschlag auch ganz anders aus – oder muss anders aussehen um besser zu homee zu passen.

Ihr könnt euch also sicher sein, dass ihr als Community einen großen Einfluss auf die Weiterentwicklung von homee habt! Sei es manchmal direkt oder eben ansonsten indirekt.

:heart:

9 Like

Hallo @Thomas,
Du hast recht, ich habe das Theme mal thematisiert.

Aber, welche Inspirationen könnt ihr euch noch aus dem Feature Vorschlag Assoziationen noch holen??

Eindeutiger kann ein Feature Vorschlag nicht formuliert werden.

Und eindeutiger kann eure Stellungnahme auch nicht ausfallen:

Was bedarf es noch um Ein Feature Vorschlag abzulehnen??

Das “ist” kennzeichnet die Aussage als Beschreibung des aktuellen Zustandes. Damit behält man sich die Option offen, diesen Standpunkt zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern. Er schreibt nicht, “wird nie vorgesehen sein”. :wink:

1 Like

Zusätzlich ist es auch ein Unterschied, ob eine ZWave Funktion (Assoziationen) implementiert wird, oder etwas ganz neues (Geräte zusätzlich ohne homee zu steuern; diese also z.B. für weitere Controller freizugeben). Das sind für mich 2 unterschiedliche Dinge.

Im Prinzip führt nach aktueller Politik lediglich definitive, technische Unmöglichkeit zur Ablehnung.

Alles andere könnte sich unter bestimmten Umständen ändern. Ein gutes Beispiel ist die LAN Anbindung. Zum ersten Zeitpunkt der Nachfrage war das absolut kein Thema, die Zeit hat aber Änderungen am System und andere Änderungen im Umfeld hervorgebracht, so dass es zu einem späteren Zeitpunkt umgesetzt wurde. Hätten wir das Thema gleich abgelehnt wäre eine “plötzliche” Umsetzung auch etwas komisch gewesen, oder? Durch das nicht ablehnen halten wir uns einfach alle Türen offen.

4 Like