Community

Zigbee Kanal Wechsel

Was willst du damit machen?
Einen „besseren“ Funkkanal wählen.

Ihr habt die ganze Thematik ja hier schön erklärt.


WLAN, der prominenteste Vertreter im 2,4GHz Frequenzband, belegt gebräuchlich die überlappungsfreien Kanäle 1, 6 und 11. Dadurch entstehen im Normalfall diverse Lücken, die Zigbee ohne Wechselwirkung mit dem WLAN nutzen kann.
Mein Zigbee-Cube hat sich beim ersten Start (an einem anderen Standort) leider für Zigbee-Kanal 11 entschieden, welcher sich mit WLAN-Kanal 1 in die Quere kommen kann. Diese Kanalwahl ist nachträglich unveränderlich.
Ich nutze 3 WLAN-APs und daher auch alle 3 o.g. WLAN-Kanäle.
Daher würde ich den Würfel gerne auf Kanal 15 betreiben, um eine Lücke auszunutzen.
Dabei geht es mir noch nicht mal, um den Kanalwechsel eines laufenden Systems mit bereits eingelernten Geräte (das soll ja problematisch sein).
Mir würde ein Factory Reset des Zigbee-Würfels reichen, der eine erneute Initialisierung des Zigbee-Cubes mit automatischer/manueller Kanalwahl auslöst.
Warum interessiert es nicht nur dich?
Durch die Kanaländerung lassen sich ggf Zigbee-Probleme beheben oder vermeiden. Gerade auch bei größeren Setups mit mehreren mehreren Zigbee-Netzen (z.b. hih) lassen sich so gezielt unterschiedliche Kanäle wählen. Bei gebraucht gekauften Cubes lassen sich so „fremd verschuldete“ Kanäle korrigieren.

PS: mich hat es gewundert, dass es einen entsprechenden Vorschlag noch nicht gibt (oder ich ihn nicht finden konnte)

1 Like

Da ein Kanalwechsel im Betrieb des Mesh nicht zum Standard des Zigbee-Protokolls gehört, müsstes Du zumindest alle Komponenten resetten und neu einlernen, die das auch nicht unterstützen.

Daher ja