Z-Wave Gen 7 Update 7.19.5

Das Statement ist doch schon in Arbeit…

… nur wenn es fertig ist, interessiert es wahrscheinlich kaum noch jemanden.

:man_shrugging:

5 „Gefällt mir“

Und ich bin mir sehr sicher, daß das Zusammenstellen ohne Z-Wave (vorrausgesetzt man findet den letzten „final version ordner“) in 5 Minuten fertig wäre…

Allzu aufwendig stelle ich mir das auch nicht vor! :wink:

Denke es ist nur eine Firmware-Datei, die man raus nehmen muss, dann eine neue Versionsnummer vergeben, Install-Datei erstellen und die Datei vielleicht noch in ein bestimmtes Verzeichnis kopieren.

Aber ich mag mich auch täuschen! :man_shrugging:t2:

Du darfst aber nicht vergessen, dass es schon etliche User gibt, die über das Update Ihren Z-Wave-Gen7 auf die neuere Version upgedated haben. Da homee versucht, für diese Leute bei den letzen Updates um den Bug herum zu programmieren, gibt es jetzt unterschiedliche Firmware-Versionen von den Z-Wave-Cubes da draussen. Da ist es nicht so einfach, eine Coreversion rauszubringen, die für alle gleichermaßen gut läuft.

Bei Gen7 ist aktuell nichts zu retten.

Aber warum sollen deshalb die Neuerungen für Shelly, Enocean, virtuelle Geräte und alles, was kein Gen7 ist, wegfallen??

Ausser Gen7 funktioniert Homee doch sehr gut. Im Moment liegt wegen Gen7 alles Brach. So der Eindruck…

2 „Gefällt mir“

Genrell hast Du schon Recht, aber Core sollte unabhängig von Z-Wave funktionieren und weiter entwickelt werden.
Der Würfel ist quasi optional.
Es wird homee-Türme ohne Z-Wave geben!

Und mal ganz ehrlich, momentan sind viele unzufrieden (bei den einen läuft das Z-Wave nicht und die anderen sehen keinen Fortschritt in der Software). Das letzte Core-Release 2.40.0 (für ganz neue User) ist aus den September 2023! :flushed:

Mir geht es gar nicht primär um neue / zusätzliche Funktionen. Auch in Sachen Fehlerbehebung (außerhalb von Z-Wave) gibt es keine direkte (vielleicht wird ja aktuell viel in internen Beta-Versionen gefixt :wink:) Bewegung.
Fühlt sich leider (von außen als normaler Nutzer) an wie Stillstand. :face_with_diagonal_mouth:

3 „Gefällt mir“

Und als wenn das alles nicht schlimm genug wäre, lässt homee es wieder zu, dass hier jeder (sicherlich inkl. mir selber) seine Mutmaßungen und Ideen niederschreibt, wie man mit den Problemen umgehen könnte (die meisten gehen ja in die gleich Richtung).

Das kann und darf einfach nicht sein. Erst recht nicht, wenn man immer wieder sagt, dass man offen und transparent mit der Community umgehen will. Da hätte @Steffen doch schon längst mal eine Ansage machen müssen wie nun die Roadmap aussieht und in welche Richtung es gehen soll.

Natürlich hätte man auch dazu auffordern können Ideen konstruktiv und geordnet mit einzubringen oder eine Abstimmung machen, in welche Richtung es gehen sollte etc, aber einfach jeder Spekulation hier freien Raum zu lassen wird die Unzufriedenheit nur noch weiter anheizen.

Wie soll die Community sich so ernst und wahrgenommen fühlen?

3 „Gefällt mir“

Steffen hat ja geschrieben, dass sie noch am Planen sind und wir warten müssen, bis es etwas offizielles zur Zukunft von Homee gibt.

Da sprechen wir ja wohl nicht über Core-Version oder Z-Wave-Update, sondern über grundlegende, strukturelle Änderungen, zu denen man stand heute noch nichts sagen darf/kann.

Wenn dem so ist, dann ist auch klar, dass es vorerst überhaupt keine Weiterentwicklung geben wird. Wer entwickelt ein Produkt weiter, welches eingestellt, abgelöst oder verkauft wird?

Am Ende ist das halt alles egal.
Das von mir gekaufte Produkt tut nicht was es soll und ich habe Geräte, die ich täglich mehrmals bedienen muss, die aber nur sporadisch funktionieren. Seit Wochen muss ich mehrmals am Tag Sicherungen rausnehmen, Würfel starten…und am Ende habe ich dann immer noch Reaktionszeiten die nicht annähernd akzeptabel sind. Meine Frau sitzt eher im Dunkeln, als dass sie sich mit de Schrott rumärgert.

In Kürze trete ich die zwei Würfel in die Tonne und kaufe eine neues Gateway. Sind halt 120 Euro weg, und ich muss wieder Zeit investieren, aber wenn ich dann meinen Frieden habe, ist das kein Problem.

Am Ende ist ein guter Ansatz und eine nette Community halt nicht genug. Funktion ist alles und die ist nicht gegeben und für uns nicht absehbar.

5 „Gefällt mir“

Das ist grundsätzlich verständlich. Aber hast du auch gesehen, dass das oben aufgeführte Zitat auf welches du wohl anspielst vom Juni 2023 ist? Das ist ein Jahr alt!

Im gleichen Thema gab es dann auf Nachfrage übrigens im Oktober 2023 von @Steffen noch folgende Ergänzung hierzu:

Auf eine weitere Nachfrage au dem Dezember 2023 zu diesem Statement gab es dann bis heute keine Antwort mehr.

Erinnert eine wenig an diese Story:

Darauf hat @Steffen übrigens folgendes geschrieben:

Das ist jetzt 27 Tage her. Ratet mal wie viele der versprochene Statements (aus diesem Thema hier und aus dem verlinkten) in dieser Zeit dann veröffentlich wurden…

3 „Gefällt mir“

keins

1 „Gefällt mir“

Guten Morgen,

Das ist jetzt 27 Tage her. Ratet mal wie viele der versprochene Statements (aus diesem Thema hier und aus dem verlinkten) in dieser Zeit dann veröffentlich wurden…

Das Problem ist ja, dass wir genau so leider in der Luft hängen und von Sillicon Labs bis jetzt kein weiteren Fix der Gen7 Firmware erhalten haben.

Es geht aber nicht nur uns so, denn in der Sillicon Labs Community gibt es genau die gleichen Probleme von unzähligen anderen Usern und Unternehmen und genau wie wir, sind alle auf den Gen7 Firmware Fix angewiesen.

Wie schon in meinen letzten Post angedeutet, verzögert es sich noch sehr aber wir werden dazu natürlich noch weitere Details veröffentlichen, hier kann ich aber leider noch kein Zeitrahmen nennen.

3 „Gefällt mir“

Stell doch einfach den Gen7 auf die Seite (bis SiLab mal in die Gänge kommt) und besorg dir über Kleinanzeigen oder so nen Gen5 (dort findest Du auf Anhieb Angebote zwischen 15€ und 35€)
Ist auf jeden Fall günstiger als n neues Gateway und der 5er läuft ja zuverlässig.
(Das funktioniert natürlich auch nur wenn Du keine Geräte hast, welche nur auf dem 7er laufen.)

3 „Gefällt mir“

Sorry, aber nein, das ist nur das sekundäre Problem. Das primäre Problem ist, dass ihr euch in die Luft hängen lasst. Löst euch doch endlich davon. Entsprechende Vorschläge dazu finden sich bei meinen Vorrednern hier ja etliche. Niemand erwartet hier von dir @Steffen, dass du uns sagst, wann Sillicon Labs eine Lösung liefern wird. Wir erwarten nur von dir zu hören, wie ihr mit dem Problem umgehen wollt. Denn über ins sind sich hier wohl alle einig. Den Kopf in den Sand stecken und warten bis eventuell Sillicon Labs irgendwann eine Lösung liefern ist keine Lösung.

Dieser Post signalisiert mir, dass homee keinen Plan hat und auch niemanden kennt, der einen Plan haben könnte (obwohl es ja genug Vorschläge gibt).

Daher nochmal die Frage an dich @Steffen : Wie wollt ihr mit dem Problem umgehen?
a) Wir warten einfach auf den Messias (Sillicon Labs Update), keiner weiß wann er kommt, aber wir glauben fest daran, dass er kommt (Dauer: 1-7 Ewigkeiten)
b) Wir werden die Cube Updates von dem Brain Update entkoppeln diese separat anbieten. (Dauer: 2-3 Wochen)
c) Wir werden alle durch das Update beschädigte 7er z-wave Cubes austauschen und mittelfristig bei der Version 9.15 bleiben. Das z-wave Update wird aus dem regulären Update entfernt. (Dauer 1-3 Monate)
d) Wir stellen den 7er z-wave Cube ein und bleiben lieber beim 5er. (Dauer: 1 Tag)
e) Wir bringen einen 8er z-wave Cube auf dem Markt und stellen den 7er ein. (Dauer: 3-6 Monate)
f) Wir werden das demnächst intern besprechen, die Gespräche in Ruhe auswerten, ein Statement vorbereiten, dass dann nach einer Evaluierung zurückstellen, dann bekannt geben, dass wir erkannt haben, dass es ein Problem gibt und Optionen abwägt, daraufhin verkünden, dass wir uns für eine Option entschieden haben und ein Statement dazu ankündigen (Dauer ca. 3,5 Jahre)

(Sorry für meinen Sarkasmus bei a und f)

Und noch viel genereller und spannender die Frage an dich @Steffen : Wie wollt ihr mit dem riesen großen Problem umgehen, dass ihr immer wieder mehr Offenheit, Transparenz und höherer Aktivität hier ankündigt und es dann doch nie schafft die immer wieder groß angekündigten Statements zeitnah abzugeben?

11 „Gefällt mir“

:rofl: Du meinst doch bestimmt 3-6 Jahre
oder 30-60 Monate, solange hat die Entwicklung des Gen7 nämlich gedauer.

2 „Gefällt mir“

b. Ist mein Favorit

Danke für die Zusammenfassung @Caphi

5 „Gefällt mir“

Danke für den Vorschlag Maddes
Bin mir nicht sicher, ob
https://hom.ee/compatible/shelly-qubino-wave-shutter/

auch mit dem 5er funktioniert. Auf der Homee-Seite steht Gen7, bei Shelly steht etwas von 800er Serie und 868,4 mhz.

Ob das nun den 5er würfel ausschließt, kann ich nicht ableiten. Wie erkenne ich das?

1 „Gefällt mir“

zum shutter kann ich Dir leider immer noch nichts anderes als damals sagen

Mittlerweile wirst Du auch verstehen, warum ich Dir dort vom 7er abgeraten und zum 5er geraten hatte.

Wie damals erwähnt wurden der wave 1PM und 2PM bereits erfolgreich von anderen usern am 5er angelernt, ich sehe von daher keinen Grund warum das beim Shutter anders sein sollt, zumal alle gleichzeitig auf den Markt kamen.

Meine Frage zu dem Thema bezüglich der Kompatibilität an @Steffen wurde damals nicht beantwortet/ignoriert

Tante Edit und Onkel Google sagen dass es wohl eingeschränkt funktioniert:





Lamellen gehen wohl am 5er und 7er nicht…

1 „Gefällt mir“

Eigentlich müsste man lachen wenn es nicht zum weinen wäre.

4 „Gefällt mir“

Genauso fühlt es sich aber leider gerade an. :see_no_evil:

Zum Thema Transparenz und Offenheit würde es vielleicht schon helfen die neuem Beta-Versionen offiziell hier zu posten…

1 „Gefällt mir“