Community

Tagebuch - Nach Zeit Filtern (von bis..)

Was willst du damit machen?
Das Tagebuch nutzen können, um zu bestimmten Uhrzeiten bestimmte Aktionen etc. zu prüfen.
Filter von Tag X XX:XX Uhr bis Tag X XX:XX Uhr und dann wird dieser Zeitraum vollständig geladen ohne immer scrollen zu müssen bis man dort ankommt.
Oder Tag X XX:XX Uhr bis jetzt/24h/xxh …

Warum interessiert es nicht nur dich?
Es ist leider eine Unmöglichkeit immer Tagelang scrollen zu müssen bis der Tag geladen wurde. Wenn dann der Filter falsch gesetzt ist geht es wieder von vorn los.

Ich habe eben eine Zigbee Lampe gefiltert und wollte prüfen wann und warum ggf. letzte Nacht die Zigbee sich nicht mehr ausgeschaltet hatte. Leider wurde der Schalter ausgeschaltet und daher alle 5 Sekunden die Gruppe erneut ausgelöst, da es keine Rückmeldungen mehr gab.
So komme ich leider nicht an die Logs der letzten Nacht um es zu versuchen einzuschränken, in der Hoffnung das es diese Nacht nicht wieder dauerhaft eingeschaltet bleibt und dann von Frau genervt vom Strom getrennt wird.

44 Like

Sehr guter Vorschlag!

Ich habe das zum Start des Tagebuchs direkt gemeldet - Reaktion = 0
Gut, dass du daraus jetzt einen offiziellen Vorschlag gemacht hast. Mal sehen was passiert…

Like!

Guter Vorschlag. :slight_smile:

Ich glaube, es ist einfach untergegangen. Hier ist es auf jeden Fall besser aufgehoben und deutlich einfacher zu sehen :wink:

1 Like

Die Funktion das Tagebuch nach Zeit zu Filtern wäre wirklich wichtig, damit man nicht endlos scrollen muss.

schubs

2 Like

Und wenn schon kein Filter, dann zumindest die Möglichkeit das Tagebuch zu exportieren!

Es gibt dazu sage und schreibe noch kein Feature Request! :scream: :grin:

Dann mach den Request, idealerweise auch gleich den automatischem Export mit beschreiben.

Soeben habe ich bei dem Versuch etwas zu analysieren wieder festgestellt eine exportierte CSV oder besseren Zeitfilter zu haben sinnvoll wäre.

Das wär schön! Dann würde ich mal einen Elastic Docker Container hochfahren, um die Logs auszuwerten und schön darzustellen… :slight_smile:

Am besten hier auch bewerten und immer wieder mal pushen.

Push.
Zigbee Schaltprobleme und Geisterschaltungen ist unmöglich nachzugehen ;/.

Bezüglich der Filtermöglichkeiten über den entsprechenden Zeitraum muss unbedingt etwas passieren. Ich sitze jetzt seit gut 20 Minuten um 7h im Tagebuch zurückzuscrollen, da ich einer mir nicht bewusst programmierten Aktion um 0:05 auf die Schliche kommen möchte. Wahrscheinlich bin ich schneller am Ziel wenn ich noch 18h warte um der Ausführung der Aktion aktiv beizuwohnen. Also bitte endlich die Möglichkeit schaffen auf einen bestimmten Zeitraum zu filtern.

VG Sven

4 Like

Filter doch nach dem Gerät, dann werden auch alle HGs etc dazu angezeigt.

In dem Fall sicher eine Möglichkeit, die aber das eigentliche Problem nicht löst. Außerdem werden mir damit auch alle Aktionen rund um meinen gesuchten Zeitraum ausgefiltert die ich gar nicht wissen möchte. Das wird bei Sensoren/Aktoren, welche viele Daten liefern noch immer zum Problem. Stelle dir mal vor du suchst 7h zurück nach einem Gerät welches Energieverbräuche liefert, dieses sendet sagen wir mal nur 1 mal pro Minute einen Wert, damit erhälst du 420 Einträge bis dein gesuchter Eintrag im Tagebuch auftaucht. Nicht sehr übersichtlich.

1 Like

Ich wollte nur eine mögliche Erleichterung aufzeigen; prinzipiell bin ich natürlich dafür, das Tagebuch über einen Zeitraum filtern zu können. :slight_smile:

1 Like

Ich denke für sowas wie das Tagebuch wäre wohl eine TSDB (z.B. InfluxDB) die bessere Wahl, als - wie jetzt - die Daten “nur” als Zahlen zu speichern und bei Aufruf des Tagebuchs in der SQL(?)-Datenbank zusammenzusuchen. ¯_(ツ)_/¯

Hi Zusammen,

ich verstehe was ihr erreichen möchtet, aber wie das ganze aufbereitet werden soll ist für mich noch nicht ganz klar. Ich sehe hier vor allem folgendes Problem: Zeitraum 2018-2020 -> wäre auf einem Smartphone Display sehr viel Information, die wenig übersichtlich wäre.
Falls ihr genaue Vorstellungen habt wie sowas aussehen soll (Skizzen) gerne anhängen oder nochmal im Detail erklären.

Ich glaub das ziel ist es eher den Zeitraum auf Wenige Minuten/Stunden einzugrenzen, der geladen und aufgelistet werden soll.

Bsp.:
Ich merke morgens um 6 das irgendwas nicht so funktioniert wie es sollte, da ich da aber genug andere Sachen zu erleidgen habe komme ich erst gegen Mittag dazu ins Tagebuch zu gucken. Dann muss ich erstmal ne ewigkeit scrollen und nachladen lassen (was dann hoffentlich funktioniert) bevor ich in dem gewünschten Zeitraum angelangt bin. Stattdessen soll einfach der Zeitfilter auf sagen wir 5:55 bis 6:05 gesetzt werden und es wird nur das Tagebuch für genau diesen Zeitraum geladen.

3 Like

Verstehe.

Bräuchtest du das Feature auch, wenn das, was du um 6 Uhr machen wolltest, mit 100% Zuverlässigkeit ausgeführt werden würde.?

Bzw. Warum ist das bei dir/euch aktuell nicht der Fall?