Community

NodOn Roller Shutter Module EnOcean SIN-2-RS-01 – Rolladen


#61

Eltako nutzt wohl auch eigene EEP und legt auch die vorhandenen anders aus als es von enocean angegeben wird.

Hier muss dann sehr viel Fleißarbeit investiert werden um zum Erfolg zu kommen.

Ich hoffe das da noch einiges kommt aber baue nicht darauf.
Es gibt ja auch andere Systeme die diese Geräte können jedoch auf alles nicht perfekt.

VG Micha


#62

Hmm
Eventuell bessert es sich dann hier mit
Eltako will enger mit enocean zusammenarbeiten

https://www.eltako.com/uploads/media/Eltako-NL-022019-Archiv.html

Eltako ist Promotor der EnOcean Alliance

Enge Kooperation zur Weiterentwicklung der EnOcean-Technologie

San Ramon, CA, USA - 22. Januar 2019 - Die EnOcean Alliance und Eltako stärken ihre Zusammenarbeit und fördern gemeinsam die Entwicklung intelligenter Gebäudelösungen auf Basis des EnOcean-Funkstandards. .


#63

Hallo allerseits, kurze Rückmeldung von mir:
Nach der Kopplung mit dem ft55 lässt sich der Rollershutter super damit steuern. Es wird nur ein Tastenpaar benötigt: auf / ab und dann jeweils nochmals drücken stoppt das Rollo. Danke für die Inklusion des NodOn :heart_eyes:


#64

Auf die richtige Firmware kommt es an… :roll_eyes:

Von den 17 NodOn Roller Shuttern, die ich bei Amazon bestellt habe, sind 12 Aktoren mit Firmware 1.3.0 und fünf Aktoren mit Firmware 1.2.0 bespielt. Dies ist nur im ausgepackten Zustand an der Rückseite der Aktoren erkennbar.

Firmware 1.2.0 hat ein Problem mit der Autokalibrierung und damit der Position. Bereits bei 70% ist die Rolladen bereits physisch heruntergelassen. Dies macht es gerade im gemischten Betrieb mit 1.3.0 Aktoren unmöglich die selbe physische Position anzufahren.

Zudem reagiert der Aktor etwas hakelig: Physische Schaltereingaben werden nicht immer angenommen. Teilweise wird eine komplett falsche Position angefahren bei Positionsbefehlen per Enocean.

Validiert habe ich es mit zwei Modulen an zwei unterschiedlich hohen Fenstern mit Rademacher Antrieben. Für mich ein klares Firmware issue und kein issue auf homee Seite.

Edit: Rückmeldung vom NodOn Support:

This new 1.3 version include some improvements for electronic end courses shutters. This can explain the reason why it works better with it.

Ich lasse diese nun tauschen… die 1.3.0 Roller shutter laufen perfekt.


Empfehlung für Rollladensteuerung | Qubino ZMNHCD1 oder Nod On SIN-2-RS-01?
#65

Habe beim Nodon-Support angefragt.

Unfortunately the tilt function is not yet on our roadmap. But we note your inquiry as if more and more people encounter the same needs, we’ll work on it.

Fragt also ruhig mal nach :wink:


#66

Ich lese, dass einige den FT55 nutzen. Habt ihr den direkt gekoppelt mit dem Nodon? Wenn ja, wie? Dreimal Nodon-Taster drücken und dann den FT55? Tut sich nichts bei mir.

Anderes Thema: Statusanzeige beim Hoch/Runterfahren in der iOS-App ist sehr instabil, manchmal sogar wird „nicht verfügbar“ angezeigt. Ist das nur bei mir so?

Viele Grüße,
Stefan


#67

Hast du einen ordentlichen Repeater am Start? Wie den FRP70?


#68

Hab FRP70, und sonst keinerlei aktive Enocean-Komponenten außer FT55.


#69

Hallo @sts
Genauso hab ich meinen gekoppelt. 3x direkt die Taste am NodOn und dann einmal die Taste vom FT55. Den hatte ich auch neben dem NodOn in der Hand. Klappte auf Anhieb. Sonst probiere vielleicht mal einen anderen FT55
Edit
IOS nutze ich nicht


#70

Funktioniert eigentlich ohne Probleme…

An homee kann es ja nicht liegen… Die Enocean Assoziationen sind ja unabhängig.


#71

Hab es hinbekommen. Es brauchte einen zweiten Tastendruck. Nicht wie in der Nodon-Anleitung beschrieben.

Die Anleitung ist eh reichlich fehlerhaft. War überrascht, dass die Taste für Schließen automatisch erkannt wurde. Klang nach Anleitung anders.


#72

Hattest du diesen Rat bzgl der Anleitung befolgt?


#73

Hab die englische genommen, in der Hoffnung sie sei besser.


#74

Core Version: 2.24.0 (095d959 rc4)
Android App Version: 2.24.0 (Beta 3) (146)

Guten morgen in die Runde,
Hallo @Andreas,

mir ist beim NodOn RS aufgefallen, dass er kurz “nicht verfügbar” ist, wenn er geöffnet oder geschlossen hat. Ich hab es eben noch einmal probiert mit runter, stopp und hoch und habe Screenshots aus dem Tagebuch beigefügt. Auch empfängt homee immer erstmal “Gerät schließt” obwohl er gestoppt sein sollte.
@Andreas falls du Supportzugang benötigst, du hast PN
Gerät hat sonst keine Empfangsprobleme - drei bis vier Balken) ist ungefähr 40cm vom homee weg - nur durch die Wand (Kalksandstein) getrennt


#75

homee empfängt was das Gerät sendet. Eine Umstellung auf andere Werte erfolgt im Nachhinein unter Umständen basierend auf zusätzlicher Logik.


#76

Hallo @Thomas ,

ich kann die Beobachtung von @souly75 mit den RCs bis hin zum rc8 bestätigen:

  • Die NodOns neigen dazu, dass sie für kurze Zeit auf “nicht verfügbar” springen, obwohl der Empfang sehr gut sein müsste. Dies betrifft alle 17 verbauten NodOns bei uns im Haus, ob nah, ob fern vom homee. Kann es sein, dass der Treshhold für das Ausgrauen etwas zu klein gesetzt ist und bei einem verpassten Status sofort auf “nicht verfügbar” gesprungen wird?
  • Der aktuelle Status ist manchmal auch etwas verwirrend. Die Anzeige neigt dazu den in Bewegungszustand (öffnet / schließt) beizubehalten, obwohl der NodOn bereits gestoppt (soll: offen / geschlossen / gestoppt) ist. In dem Screenshot unten seht ihr ein sehr komischen Zustand: Der Rollladen wurde geöffnet (daher 0%), zeigt aber “schließt” an. Ihr könnt natürlich nur anzeigen, was ihr gesendet bekommt, aber vielleicht werft ihr nochmal einen Blick auf die angesprochene “zusätzliche Logik”, ob da noch ein Issue drin ist.

Wenn ihr einen Supportzugang braucht, sagt bitte Bescheid. :beers:


FIBARO Roller Shutter 3
Empfehlung für Rollladensteuerung | Qubino ZMNHCD1 oder Nod On SIN-2-RS-01?
#77

Auf einen Schaltbefehl sollte innerhalb von 3 Sekunden eine Antwort kommen. Geschieht dies nicht wird das Gerät ausgegraut dargestellt.

Sowas passiert in der Regel durch ein warten auf eine bestimmte Meldung o.Ä.


#78

Du hast aber nicht überall den Repeater-Modus aktiviert? Hast du bei soviel Geräten auch einen Eltako Funkrepeater FRP70 im Einsatz? Der funktioniert halt am besten.


#79

Deaktiviert und zwei FRP70 im Einsatz.


#80

In welchem Modus?