Community

ioBroker - zeigt her eure Dashboards

Die kalte Jahreszeit beginnt und ich möchte mich nun das 2x an die Visu von ioBroker versuchen.

Wie habt ihr das mit den Geräten gelöst? Grundriss, nach Raum, nach Gerätegruppe,…?

Denke Vis bietet die Möglichkeit, diese zu speichern und zu laden. Daher wären Downloads super, dann muss ich nicht bei 0 anfangen :beers:

2 Like

ich habe es gerade heute auf nem Pi eingerichtet und habe gerade das Gefühl dir haben die Ohren geklingelt ^^

1 Like

Hi Thomas,

genau meine Spielwiese. :slight_smile:

Ich hatte die Grundrissvariante ausprobiert. Allerdings habe ich auch festgestellt, dass das nicht die Art meiner Bedienung ist. Nach meinem Empfinden braucht es immer einen Moment, sich auf dem Grundriss zu orientieren. Ich habe deswegen eher Raumgruppen angelegt und bin damit zufriedener. Hinzu kommt, dass sich bei einem Grundriss Geräte häufig an einer Stelle bündeln und das die Bedienung erschwert.

Vis kann man teilen. Ich stell dir mal ein paar Screenshots ein. Dann kannst du mir sagen, was du brauchst.

:coffee:



Gerade die Musikseite ist noch Baustelle - eigentlich sollten dort die Spotify Playlists gelistet sein…

:coffee:

9 Like

Ich finds toll. Selber bin ich noch bei der Grundrißvariante. Wenn ich mal Musse habe:

Ich werde mich vermutlich zwischen den Jahren mal ransetzen. Plan ist, ein Tablet im Eingangsbereich zu positionieren. Die einzelnen Zimmer der Wohnung werde ich vielleicht mit Sweet Home 3D (oder ner Alternative) erstellen und dann in vis einbinden und die Aktoren, Sensoren und Lampen drüberlegen. Ich teile das dann natürlich gerne, wenn ich so weit bin. :slight_smile:

mal ne ganz blöde Frage von mir…
Dieses IO Broker installiert man dann wie? Rasberry Pi?
Ich glaub das will ich auch… wie fängt man damit am besten an

Da gibt es einige Möglichkeiten. Raspberry, in einem Docker auf dem NAS, Windowsrechner…
Der Raspberry ist wohl die einfachste Variante, wenn sonst noch nichts dergleichen daheim läuft.

Hier noch die verschiedenen Plattformen: https://www.iobroker.net/#de/download

:coffee:

1 Like

ich find dein Wetter View ziemlich genial.

Ich habs gestern auf nem Raspberry installiert, wobei ich das nochmal auf einen anderen umziehen werde. Der Raspi 1 ist recht gefordert^^

Vielen Dank.
Das ist auch zusammengebastelt aus Teilen aus dem iobroker Forum und nach persönlichen Wünschen ergänzt.

Bei mir läuft iobroker + node red im Hintergrund auf meinem MacMini mit.

Hab ioBroker gerade mal 2 Tage getestet und freu mich wie ein kleines Kind :joy:
Bestimmt schon 5 mal neu angefangen, weil ich immer neue Ideen hatte. Aber hier mal ein Versuch der Überlebt hat und noch ausgebaut wird (passend für ein Fire Tablet 8^^):

6 Like

Welches Lotto spielst du auf dem 2. Bildschirm rechts unten?

:coffee:

hatte iwie noch Platz und eine Widget “Random Zahlen” über :smiley:

1 Like

Also ich bin auch noch am ausprobieren aber fürs erste ganz okee da ich homee und raspy alles mögliche mische ich hab shellys fibaro sunrichen paulmann hue nvidia shield alles mögliche und verbinden tu ich es über iobroker einfach nur geil und läuft über ein 14 zoll touch monitor

1 Like

Satzzeichen wären auch geil :wink::joy:

5 Like

ha ha ha sorry keine zeit das muss schnell gehe :crazy_face:

1 Like

Moin Jungs,

Konnte heute Nacht nicht schlafen (meine zwei Monate alte Tochter hat mich auf Trab gehalten)…da hab ich mal meinen alten Pi rausgeholt und ihn wieder zum Leben erweckt :smiley:

ioBroker läuft und der homee Adapter ist auch schon am Start. NIBE/Sonos/Miele etc. etc. sind auch erfolgreich verbunden…jetzt will ich mich ans VIS machen :grimacing:

Gibt es fertige Templates zum einbauen…so wie eure geilen Dashboards? Oder könnt ihr die zur Verfügung stellen?

Gruß Jens

So, für meine Alexa habe ich eine minimalistische Version erstellt. Diese dient nur zur Anzeige, gesteuert wird über Alexa, Taster oder HGs.

2 Like

Schön auf das wichtigste reduziert. Cooler Einstieg.
Verzeihst du mir, wenn ich sage, dass ich deine Rundungen nicht mag. :wink:

Falls es jemanden interessiert: Ich habe nach einer Lösung gesucht, die Übersicht bei bestimmten Infos zu erhöhen. Ich wollte nur dann eine Anzeige, wenn sich das Gerät in einem gewünschten Zustand befindet. (z.B. Fenster geöffnet - die Info geschlossen ergibt sich ja).

  1. Ansatz: Alle Objekte mit Sichtbarkeitsmerkmalen versehen. -> Ging in die richtige Richtung, aber ich hatte zum Schluss eine sehr lückenhafte Darstellung.
  2. Dynamische Anpassung der Auflistung an die Status. Die Werte habe ich in einer HTML-Tabelle gelistet. Über BINDING besitzt die Zelle nur dann einen Wert, wenn eine Bedingung erfüllt ist. Wenn die Zeile der Tabelle keine Werte enthält, wird sie auch nicht angezeigt.

Ein Beispiel:
So sieht es aus, wenn eine Warnung angezeigt wird:

Und so sieht genau die selbe Stelle aus, wenn keine Warnung. (Wert der Warnstufe = 0)

Gebt Bescheid, wenn ihr das Widget braucht.

:coffee:

1 Like

@coffeelover
Stimmt, ich sollte Mal wieder Sport machen…

Falls du die Rundungen der einzelnen “Fenster” meinst. Ich persönlich finde es so schöner als eckig. Aber fragt man 10 Leute, hat man mindestens 12 Meinungen :beers: