Community

Howto: Gartenbewässerung mit homee und Z-Wave

Hallo zusammen,
ich möchte hier vorstellen, wie man eine automatisierte Gartenbewässerung mit homee steuern kann. Im Garten sind 4 Wasserkreisläufe mit verschiedenen Sprühern und Tröpfchenbewässerung verlegt.

Die verschiedenen Wasserkreise werden über Magnetventile (Hersteller: RainBird, Hunter etc.) angesteuert. Die meisten Ventile arbeiten mit 24 V Wechselspannung (AC), es gibt auch Modelle mit Gleichspannung (also Vorsicht beim Kauf). Passende Netzteile gibt es bei ebay oder Amazon (oder man schaut mal im Keller).

Als Schalter verwenden wir zwei Fibaro Double Switch FGS-222, um 4 Ventile schalten zu können.
Zwischen dem Ventilkasten im Garten und der Verteilerdose mit den FGS-222 im Keller liegt ein 5x1,5mm² Erdkabel, weniger Querschnitt würde wohl auch reichen.

Durch zusätzliche Ventile und FGS-222 kann das System beliebig erweitert werden.
Es können zwei Bewässerungskreise gleichzeitig geschaltet werden. Mehr gibt die Pumpe (und wohl auch das 24 V Netzteil) nicht her.

Hier ein Schaltbild:

Verwendete Hardware:
4x Rainbird HV Magnetventile (je ca. 15 - 25 €)
2x Fibaro Double Switch FGS-222 (je ca. 50 €)
1x NoName-Netzteil 24 V AC, 10 W, 0,4 A
2x Feuchtraum-Verteilerdosen (1x für die Fibaro-Schalter im Keller, 1x im Ventil-Verteilerkasten im Garten)

  • diverse Klemmen

Was könnte in homee noch schöner sein?

  • Bei den FGS-222 sind die beiden Ventile nur mit “Taster 1” und “Taster 2” aufgeführt, ein Umbenennen wäre hier schön.
  • Die Symbole der FGS-222 in homee (zwei Lampen) passen nicht wirklich, hier wären z.B. 2 Blätter schön.
  • homee-Unterstützung für günstige (Z-Wave) Regenmesser.

Mögliche Erweiterungen:

  • Netatmo Wetterstation mit Regenmesser
  • Zwichenstecker mit Energiemessfunktion (zB FIBARO Wall Plug), um zu sehen, ob die Pumpe und die Bewässerung auch wirklich arbeiten (zB Zisterne leer)

Ich bin nicht sicher, ob die FGS-222 auch Gleichspannung schalten können, ohne durchzubrennen.

Weitere Infos und Quellen:



https://knx-user-forum.de/forum/öffentlicher-bereich/knx-eib-forum/23070-schaltaktor-und-netzteil-für-24v-magnetventile
http://www.zwave.de/bewaesserungssteuerung-mit-dem-fibaro-hcl/

10 Like

Hallo

Diese Bewässerung habe ich genauso gelöst.
Ich habe bei mir jedoch noch die Netatmo als Regenmesser mit eingebunden.
Deine FIBARO Relais brennen nicht durch wenn du Gleichspannung damit schaltest.
Du hast hier einen potentialfreien Schaltkontakt der beide Spannungen schaltet.

VG Micha

Super Sache!
Jetzt noch ein Garten und ich baue das so nach. :sunglasses:

2 Like

Sehr nettes Projekt! Vielen Dank für die detaillierte Beschreibung! :slight_smile:
Wir nehmen uns deine Verbesserungsvorschläge zu Herzen und sehen was wir da machen können.
Weiter so! :smiley:

2 Like

Hier noch ein ähnlicher Aufbau mit Gleichspannung, FGS-221 und Fibaro-Steuerug:

http://www.duppeditten.com/blog/automatic-garden-irrigation

bin gerade dabei, die Bewässerung mit den angegebenen Teilen nachzubauen. Beim Inkludieren des FGS-222 erhalte ich jedoch nur 1 Schalter. Ich bin davon ausgegangen, dass ich 2 Schalter sehe, um die Ventile unabhängig voneinander zu steuern. Was mache ich falsch? Oder erscheint der 2. Schalter nur dann, wenn ich tatsächlich ein 2. Ventil daran angeschlossen habe?

Besten Dank …

Nachtrag: ich habe jetzt das Double Relais exkludiert und in den Werkszustand zurückgesetzt. Stromlos –> Taste B gedrückt halten –> an Strom anschließen und auf Klacken warten –> stromlos. Nach dem neuen Inkludieren sind jetzt beide Schalter vorhanden :slight_smile:

1 Like

Hi, ähnliche Probleme hatte ich auch, oft hilft auch ein anlernen direkt neben den homee Würfeln.

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit ohne die Netatmo Wetterstation + Regenmesser die Anlage so zu steuern, dass bei schlechtem Wetter oder Regen die automatische Bewässerung aussetzt? Gibt es in IFTTT vielleicht einen Kanal?

Hallo,
in IFTTT gibt es den “Weather Channel”, aber hier habe ich bisher nichts passendes gefunden. Gibt es vielleicht andere Webdienste?

Hallo,
irgendwie habe ich Tomaten auf den Augen.
Alle Netzteile die ich so finde haben als Ausgang nur DC.
Die Ventile brauchen aber AC.

Wo finde ich ein günstiges Netzteil?

Was genau brauchst Du denn?
AC ist Wechselstrom! Wofür dann ein Netzteil???

Ich glaube er meint für die oben beschriebenen Ventiele.

Ein 24V AC output Netzteil

Die Ventile habe ich schon. Diese sind momentan an einem Rainbird Außencomputer angeschlossen.
Ich würde es gerne aber per Homee steuern und dafür bräuchte ich halt ein AC output Netzteil

Alle die ich so auf die schnelle gefunden habe, haben 24V dc als output.

Ok, nicht gelesen. Aber auch hier denke ich, sind es 24 V DC.
Wäre sonst der erste 24 Volt-Wechselstrom für mich :wink:

Nein, es sind AC.
Da bin ich mir ganz sicher.
Die Gardena Ventile haben auch AC. Deren Netzteil ist mir aber zu klobig und teuer.

Das ist mein Ventil:
https://www.rainbird.de/produkte/ventile/ventile-der-typenreihe-hv

http://r.ebay.com/jAM4zE
Das könnte was sein. Ein ähnliches habe ich auch verwendet. Du musst schauen, dass das Netzteil genug Leistung für alle Ventile hat oder nicht alle gleichzeitig schalten.

Wenn es auch ohne Stecker geht, suche nach “Trafo” bzw. “Transformator”

1 Like

hi,
Ich verwende genau diesen hier:
https://www.amazon.de/gp/product/B00K1CWEUG/ref=oh_aui_detailpage_o07_s00?ie=UTF8&psc=1

Der funktioniert prächtig, ebenfalls mit den Rainbird Ventilen.

2 Like

Den habe ich mir auch schon rausgesucht.