Community

Homeegramme: ODER-Verknüpfungen und WENN NICHT als Bedingung


#61

Hi coffeelover, vielen Dank für Deine Rückmeldung. Ich bekomme das aber leider noch nicht umgesetzt und wäre Dir sehr dankbar für eine konkretere Darstellung. Folgende Abfolge möchte ich abbilden:

Wenn Modus auf Schlafen oder wenn Modus auf Abwesend gestellt wird…
und wenn Fenstersensor 1 oder Fenstersensor 2 oder… geöffnet ist…
Dann Push-Nachricht “Fenster offen”.


#62

Ich habe für jedes Fenster ein HG, welches checked, ob das Fenster auf ist, wenn es abgespielt wird.
Setze ich den Modus auf abwesend, lasse ich alle HGs abspielen und falls ein Fenster noch auf ist, bekomme ich eine Push mit dem entsprechenden Hinweis welches Fenster.


#63

Hast du bereits versucht, die drei HGs oben anzulegen? An welcher Stelle hängt es?

:coffee:


#64

Es geht sogar mit einem Homeegramm weniger:

1.HG “Alle Fenster sind zu”
Wenn Fenster 1 wird geöffnet
Oder wenn Fenster 2 wird geöffnet

Oder wenn Fenster n wird geöffnet
Dann Homeegramm “Alle Fenster sind zu” deaktivieren

2.HG “Fenster wird geschlossen”
Wenn Fenster 1 wird geschlossen
Oder wenn Fenster 2 wird geschlossen

Oder wenn Fenster n wird geschlossen
Und nur wenn Fenster 1 ist geschlossen
Und nur wenn Fenster 2 ist geschlossen

Und nur wenn Fenster n ist geschlossen
Dann Homeegramm “Alle Fenster sind zu” aktivieren

Dein eigentliches Homeegramm sieht dann so aus:
Wenn Modus Abwesend gesetzt wird
Oder wenn Modus Schlafend gesetzt wird
Und nur wenn Homeegramm “Alle Fenster sind zu” ist deaktiviert
Dann Push-Nachricht “Fenster ist auf”

Viele Grüße, Dieter


Fenster offen, nach 30 Minuten Push Nachricht
#65

Sollte so gehen, aber dann musst du raten, welches Fenster noch auf ist. :thinking::wink:


#66

Genau,
Ich hab keine Lust zu raten und habe für jedes Fenster ein HG was dann eine entsprechende Push sendet .

VG


#67

Raten oder in homee nachsehen.
Das Konstrukt von @shamrock gefällt mir.


#68

Das stimmt, ich wollte ja auch nur den Vorschlag von @coffeelover optimieren.

Ich selbst habe das bei mir gemischt gelöst. Ich habe ein HG pro Raum, damit ich nicht lange suchen oder rum rennen muss. Wenn der Raum nur ein Fenster hat, dann ohne zusätzliches HG. Wenn ein Raum aber Doppelflügel- oder mehrere Fenster hat, dann habe ich dafür die von mir beschriebene Lösung mit den zwei zusätzlichen HGs umgesetzt. Dann reicht mir eine Push-Nachricht mit dem Raum, welches Fenster es genau ist, das sehe ich dann schon, wenn ich drin bin.

Viele Grüße, Dieter

Edit: die zwei zusätzlichen HGs nutze ich auch für andere Zwecke. Z.B. um die Heizung auszuschalten, wenn mindestens ein Fenster offen ist.


#69

Sauber, es hat geklappt. Vielen Dank. Ich merke, dass ich noch viel lernen muss.


#70

Das freut mich. Und die Logik der homeegramme erfordert etwas Einarbeitung, bietet aber viele Möglichkeiten. Wir lernen alle immer wieder dazu :wink:


#71

Vielleicht kann man die Likes zusammenfassen? :wink:
Wenn dann … sonst … (if then … else ...) in Homeegrammen

Wie gesagt - ich wäre noch für ein “elseif” …


#72

Hallöchen,

ich finde es etwas schade.

Die Community gibt den Entwicklern mit diesem Beitrag (Anzahl der Likes) zu verstehen , dass dieses Feature im Moment anscheinend das Meistbenötigte ist.
Aber bisher ist von den Entwicklern leider noch keine Reaktion erfolgt (Obwohl einer in diesem Thread schon einen Beitrag verfasst hat).

Ich denke wir würden uns alle freuen, wenn man hier mal eine offizielle und ehrliche Rückmeldung erhalten würde.
Selbst wenn es vielleicht nicht die ist, die wir uns erhoffen.

Wir haben ja Verständnis dafür, dass nicht alles so schnell und so perfekt umgesetzt werden kann, wie wir es vielleicht gerne hätten.
Aber weniger Verständnis haben wir, wenn man nicht mit uns spricht. :sob:

Bitte liebe Entwickler, macht uns doch ein Weihnachtsgeschenk und redet mit uns. Wir fressen Euch schon nicht :slight_smile:

Grüße aus Ingolstadt


#73

Hallo,

ich kann inzwischen einfach nicht mehr verstehen weshalb wir keine Rückmeldung erhalten.
Es wurde nun mehrfach erwähnt das wir uns auch über eine “negative” Rückmeldung freuen würden, damit wir wenigstens wissen woran wir sind und ob es die Funktion gar nicht oder erst irgendwann geben wird.

@homee @Patrik @Susi
Daher nun nochmals der Wunsch und die Bitte uns eine kurze Rückmeldung zu geben.

Vielen Dank!

Grüße


#74

Nein Spaß, wir sind gerade an der Planung für 2018 dran und werden euch dann wie letztes Jahr informieren.


#75

so die roadmap für 2018 ist drausen, die “ausrede” zählt nicht mehr, jetzt müssen mal taten folgen :stuck_out_tongue_winking_eye:


#76

Ich bin gespannt… :smiley:

Viele Grüße
JayJay


#77

(+1), würde “gegen” Homematic helfen


#78

Oder Verknüpfung wird benötigt :wink:


#79

Ich stelle gerade schmerzhaft fest, dass es keine ODER-Verknüpfung gibt. Ich bin noch ein relativ neuer homee aber gerade bei sowas fällt auf, dass essenzielle Dinge einfach nicht möglich sind (virtuelle Geräte, etc.).

Bitte die ODER-Verknüpfung ermöglichen. Ich habe keine Lust bei 10 Fenstern noch weitere 10+ HGs anzulegen, nur um irgendwie einen Workaround für eine simple logische Operation zusammenzubasteln.

Ich hatte gehofft, dass Homee eher die semi-professionellen Anwender anspricht. Deswegen habe ich Devolo den Rücken gekehrt. Stattdessen wird irgendein 3rd Party Energiemanager angebunden. Verstehe ich nicht.

Danke.


#80

Als Hinweis:
Zum Teil lässt sich die fehlende ODER-Verknüpfung auch durch UND-NICHT-Verknüpfungen umgehen, teils in separate Prüf-HGs ausgelagert:

Bsp. 1, Licht-Ein per Bewegungsmelder, sofern Modus Zuhause oder Schlafend:
WENN Bewegung
UND Dunkel
UND nicht Modus Abwesend
UND nicht Modus Urlaub
DANN Licht Ein

Bsp. 2, Prüfen ob Ein Fenster auf ist:

HG1 - Prüfung anstoßen und Wertrückgabe:
WENN Abspielen
DANN HG2 ausführen (sofort)
DANN 2 Sekunden verzögert: Push “Mindestens 1 Fenster ist auf”

HG2 - Status prüfen:
WENN Abspielen
UND Fenster 1 zu
UND Fenster 2 zu

UND Fenster n zu
DANN HG1 stoppen

Natürlich ist die Möglichkeit richtige ODER-Verknüpfungen bilden zu können wünschenswert und auch sicher nichts, was unglaublich schwer zu implementieren wäre… Aber man kann sich schon drumm rumm mogeln :stuck_out_tongue: