Community

Homeegramme: ODER-Verknüpfungen und WENN NICHT als Bedingung


#81

Dein zweites Beispiel gefällt mir ganz gut. Das mit den 2 Sekunden warten ist natürlich auch so eine Sache. Aber das kann man ja im Zweifel auch verlängern.

Nichtsdestotrotz finde ich wirklich, dass das ODER nativ implementiert werden sollte. Und zwar lieber heute als morgen.


#82

Moin,

ihr stellt immer Ansprüche, der der Vorschlag hat doch gerade mal 241 Likes und ist erst vor 1,5 Jahren gemacht worden…
Ein wenig Geduld muß man schon haben :joy: (duck) :joy:

Viele Grüße
JayJay


#83

So langsam wäre es wirklich schön, wenn dieses notwendige Basis-Feature kommt. Ich verstehe kleines Team etc. und so, aber das ist wirklich wichtig, und der Request seit Ewigkeiten offen und stark nachgefragt.


#84

Ich wünsche mir auch mehr Neuerungen von homee insbesondere mal wieder neue Geräte, aber das Team ist bis glaube ich vollkommen ausgelastet mit dem neuen Zwave Stack.

Bis der nicht fertig ist, ist eher Stillstand zu erwarten was größere Neuerungen angeht.


#85

Habe gerade mein Homee eingerichtet und die ersten Testläufe gestartet.
Ich war sehr verwundert, dass es kein ODER bei den Bedingungen gibt. Das ist doch das Grundwerkzeug bei Logikbausteinen.
Jetzt habe ich für jede Wetterlage ein extra Homeegramm anlegen müssen. Das läuft doch falsch.


#86

Was kümmert das schon homee?


#87

Leider ein leidiges Thema…


#88

Eine simple Auswahl, ob alle angegebenen Bedingungen entweder per UND oder ODER verknüpft werden sollen, wäre programmiertechnisch definitiv ein Klacks. Und da es sich dabei um ein absolutes Basic für ein Automationssystem jeglicher Bauart handelt, ist es mir völlig schleierhaft, weswegen das auf die lange Bank geschoben wird. Zumindest ein Verschieben in „ist geplant“ sollte man schon erwarten können. Momentan sieht es eher so aus, als hielte man das seitens der Entwickler für ziemlich überflüssig, was ich wiederum für völlig unverständlich hielte.

Langfristig wäre allerdings auch ein etwas komplexeres System zum Abprüfen von Bedingungen wünschenswert. Ich stelle mir da eine Möglichkeit der Verschachtelung von Bedingungen, jeweils verknüpft mit UND oder ODER vor, so wie es beispielsweise bei dynamischen Playlisten in iTunes umgesetzt ist:


(Die Verschachtelung der „All“-Bedingung in diesem Beispiel ist natürlich völliger Quatsch, aber das Prinzip sollte klar sein.)

Hier wäre die Umsetzung natürlich deutlich aufwändiger. Aber zumindest die einfache Lösung sollte meiner Meinung nach mit hoher Priorität umgesetzt werden, da das Fehlen dieses Features in einem solchen System einfach inakzeptabel ist!


#89

wird allmählich Zeit für eine Petition bei Change.org. :wink:


#90

Ernsthaft…

schubs

poke :point_right:t3: @Timo


#91

Es ist mit Abstand der meist gelikte Feature Vorschlag und es gibt seit über 2 Jahren seit Erstellung keine Stellungnahme seitens CA zu diesem Vorschlag. :sleepy:
Gibt es eigentlich eine Verjährungsfrist bei den Feature Vorschlägen?! :thinking:


#92

Wahrscheinlich steht im zugehörigen Quellcode “don’t touch” :wink:


#93

Wir sind das Volk, wir sind das Volk… :rofl:


#94

Da bringt alles liken , bitten und betteln nichts… SCAHDE


#95

Anscheinend bin ich etwas blauäugig auf homee umgestiegen, ich dachte solch grundlegende Funktionen wie eine ODER-Bedingung (und noch sehr viele andere Basics) sollte in jedem Logik-Automationssystem, wie das von homee, vorhanden sein.
Was aber noch viel unverständlicher für mich ist, ist dass es auf dieses sehr populärer Thema, hier in der Community, keine Rückmeldung seitens der Entwickler gibt.

Naja vielleicht geht die Sache doch noch irgendwann vorran.


#96

Hi TK1,

die Rückmeldungen auf Feature-Vorschläge gibt es hier grundsätzlich nicht - das hat nichts mit der Popularität des Vorschlags zu tun. Und falls du doch irgendwo ein Feedback findest, ist das eher Zufall. CA behält sich dies vor, bis Themen konkret auf der Roadmap gelandet sind.
:coffee:


#97

Man kann es, muss es aber nicht mögen.


#98

Vollkommen deiner Meinung. :slight_smile:
:coffee:


#99

Ahoi,

tut sich hier etwas? Das Thema ist ja schon zwei Jahre alt. Es wäre toll wenn es hier weiter gehen könnte oder sich die Entwickler doch mal dazu melden.
Ist https://hom.ee/developments/type:development aktuell? Wenn ja, wäre das mehr als traurig.


#100

da gibt’s auch noch “geplant”

aber das hilft hier nicht weiter…
bis der neue Zwave-Stack mal kommt, wird sich da vermutlich wenig dran ändern… das bindet Kapazität…