#homee verbindet - Neue Geräte für homee I

Hallo Community!

Wie hier (Roadmap homee 2021) in der Roadmap 2021 angekündigt, sollen gemäß dem Slogan #homee verbindet wieder mehr Geräte in homee Einzug halten.

Hierzu haben wir eure Ideen aus der Kategorie „Geräte vorschlagen” nach den vergebenen Likes sortiert und uns die Top 50 angeschaut.

Einige wenige konnten leider keine Berücksichtigung finden, da sie technisch nicht umsetzbar, oder bereits End-of-Life sind. (Wir setzen diese Geräte kurzfristig auf den Status “abgelehnt” und posten natürlich den Grund - #transparenz).

Die restlichen Geräte haben wir nach „recht schnell umsetzbar” und „deutlich komplizierter” sortiert.

Heute präsentieren wir euch die erste Abstimmungsrunde zu den „recht schnell umsetzbaren” Gerätevorschlägen.

Die Abstimmung läuft folgendermaßen: jeder hat eine Stimme, abgestimmt werden kann bis nächsten Donnerstag um 17:00 Uhr. Die Top3 Geräte mit den meisten Stimmen schaffen es auf die Roadmap.

Los geht´s - deine Stimme zählt!

  • AEOTEC WALLMOTE - 4-Tasten-Funkwandschalter Z-Wave
  • Fibaro Keyfob Z-Wave
  • Popp Elektronisches Türöffner-Steuermodul Z-Wave
  • Fibaro CO Sensor Z-Wave
  • Fibaro Walli Serie Z-Wave
  • Aeon Labs Aeotec Repeater Z-Wave
  • Steinel Smart Home LED Außenstrahler XLED Z-Wave
  • POPP Flow Stop - Wasser-/Gasleitungen schalten Z-Wave
  • Aeotec Aeon Labs Heavy Duty Switch ZW078-C Z-Wave
  • Aldi / Müller-Licht Zigbee tint RGBW und Tunable white Leuchten Zigbee
  • AeonLabs Smart Switch Gen5 Model: ZW075-C16 - Z-Wave
  • Lightify Osram Garten Lampe Z-Wave
  • LUPUS ZigBee Mini Temperatur- & Luftfeuchtigkeitssensor Zigbee
  • Eurotronic Luftgütesensor Z-Wave
  • Heatit Z-Smoke Detector Z-Wave
  • Steinel MotionSwitch LED Z-Wave Z-Wave
  • Fibaro FGS-224 Smart Double Module Z-Wave
  • ELTAKO – Funk-Universal-Dimmaktor - FD62NPN-230V EnOcean

0 Teilnehmer

43 Like

@Steffen
Du schreibst „schaffen es auf die Roadmap“ … oder meinst du das nächste Release?

1 Like

Damit ist natürlich die aktuelle Roadmap gemeint :grinning:.

Die meisten Geräte aus der Liste funktionieren doch schon, laut den Geräte Vorschlag - Threads. Da müsste doch der Aufwand so gering sein, dass man die komplette Liste integrieren könnte. Aber vielleicht liege ich da bei meiner Annahme auch komplett falsch :man_shrugging:

Das heißt dieses eine Gerät, das auserwählt wurde, kommt auf die 2021er Roadmap und wird dann irgendwann dieses Jahr integriert?

1 Like

Soll ja jeder hier denken was er will: aber meiner Meinung nach wird das hier langsam eine ganz peinliche Veranstaltung.

  1. die Geräte stehen doch eh schon fast alle auf der Liste der inoffiziell unterstützten Geräte
  2. das es die Geräte anscheinend dann noch nichtmal ins nächste Release schaffen…
  3. was ist mit den Geräten, die die User vorgeschlagen haben?
10 Like

Was meinst du mit dem 3. Punkt?

Das sind doch die Geräte die, die User vorgeschlagen haben?!

#homee verbindet - Neue Geräte für homee I

dafür steht I für Römisch 1 und normalerweise fängt damit eine Zählung an. :wink: :muscle:

Die meisten Geräte aus der Liste funktionieren doch schon, laut den Geräte Vorschlag

Eine ordentliche Integration ist deutlich mehr, als nur “Funktioniert” schon. :hammer_and_pick:

…muss mal eben nach draußen… frische Luft zum Durchatmen tanken…

8 Like

Es sind nicht die Geräte mit den meisten Likes…eher mit den wenigsten?

5 Like

Ist die Hue Bridge jetzt technisch nicht umsetzbar - oder end-of-life…
Nein, ich werde da leider nicht mit abstimmen… tut mir leid…

Eurotronic Luftgütesensor… 13 Likes…
Ikea Rollos… 107 Likes…

10 Like

ich glaub die hier auf der Liste sind die „quick wins“, also schnell integrierbar.

1 Like

Der Fokus liegt bei dieser Abstimmung, hauptsächlich auf „recht schnell umsetzbar”.

1 Like

Aber mit Verlaub gesagt auch mit dem größten Fettnäpfchen @Steffen

Da wurden (mal wieder) Erwartungen gefördert die jetzt für Unfrieden sorgen…
Shelly oder so wäre sicher auch leicht umsetzbar gewesen und hätten Freude und guten Willen gezeigt.

Ich kann Reaktionen wie @Kappezkopp schon verstehen. Ich enthalte mich da auch. Brauche nix davon :wink:

2 Like

Wie beschrieben haben wir die Geräte geclustert nach einfach, Mittel, schwer und es wird mehrere Runden geben.
Die hue bridge hat es leider Nicht auf die einfach und schnell machbar Liste geschafft.

Generell wlan ist nicht einfach und mal schnell gemacht.
Stehen ja weiterhin auf der Liste, gehören aber in eine andere Kategorie und deswegen auch in einer anderen Runde zu finden.
Wir wollten nach dem
Roadmap Post auch Taten walten lassen und starten daher mit den low hanging fruits.
Für die anderen Gerätevorschläge braucht es mehr Zeit, vor allem Zeit die CA reinstecken muss um die Umsetzung einschätzen zu können.
Daher fanden diese hier noch keine Berücksichtigung.

Ich wäre dann definitiv für einen Quick Win, der die Lücken des Portfolios stopft.

CO Melder bislang: 0

6 Like

Da ist Popp Flow Stop 2 gemeint, oder? Der ohne 2 ist End of Life.

Ja die v2

Schon ok. Ich kann euch ja verstehen. Ich denke nur praktisch. Wie können ja nicht absehen was es heißt, dass diese es auf die roadmap schaffen? Da steht schon einiges. Ich sage watch und so. Wann ist dann eine Umsetzung? Wenn jetzt die low hanging fruits drauf kommen, wann dann das Zeug das auch gebraucht wird?

Nicht falsch verstehen… ich finde es cool dass es die Geräte gibt. Aber wie ihr wisst war letztes Jahr etwas wenig… ab Geräten. Da wäre Shelly nen Zeichen. Ich glaub ich muss @Chris mal zwei drei schicken zum anfixen.

Ich habe letztes Jahr eine komplette Implementierung der JSON api von Shelly in node geschrieben in 4h… für den Shelly EM und 3EM… sollte also keine Welten dauern :wink:

Low hanging fruits sind meist auch die mit den Kontroversen :wink:

Prost :beers:

5 Like

Positiv: Die angekündigten Projekte werden scheinbar tatsächlich umgesetzt. Daumen hoch und Danke für die offene Kommunikation und die Beteiligung der Community!

Neutral: Low Hanging Fruits sollten eigentlich “einfach so” umgesetzt werden - das macht ja eine low hanging fruit aus. Sie sollten also nicht auf die Roadmap, sondern in den nächsten Release.

Negativ: “Standard” Geräte wie Fibaro 224 sollten ohne Abstimmung umgesetzt werden. Ich mein, das ist doch ein absolutes Standardgerät und die Vorgänger sind alle schon integriert. Wenn man es nichtmal schafft, solche Geräte ohne Business Case einzuführen, warum sollten dann neue Kunden homee kaufen? Die integrierten Vorgänger verschwinden vom Markt. Und genau dann wirkt homee für Neukunden alt. Niemand investiert in alte Technik in einem Markt, der sich so schnell wie Smart Home entwickelt.

26 Like