Roadmap homee 2021

Wahrscheinlich waren wir noch nie so froh, dass ein Jahr zu Ende ging wie in 2020. :cold_sweat:
Ein Jahr, das uns allen gezeigt hat, wie wichtig Gesundheit ist und wie wertvoll die sonst so alltäglichen Dinge sind. #socialdistancing

Auch für das homee Team in Berlin und das Codeatelier Team in Stuttgart war es ein besonderes Jahr: alle im Homeoffice, :man_technologist:t2: :woman_technologist:t3: mal schnell über den Schreibtisch rufen ist nicht mehr. Gespräche mit Partnern – nur noch digital.

Dennoch war es – Corona hin oder her – ein besonderes Jahr für homee, denn: wir haben ein neuen Würfel! :rocket: Mit dem blauen Hörmann Cube kann homee nun um den Bisecure Funk erweitert werden. Damit gibt es zum ersten Mal ein proprietäres Funksystem für homee!

2020 sollten eigentlich ja noch weitere neue Würfel das Licht der Welt erblicken, doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt… :man_shrugging: Dafür gibt es jetzt eine doppelte Portion Vorfreude auf unseren roten Warema Cube.

Apropos: 2020 konnte homee einen neuen, starken Anteilseigner gewinnen. Denn auch Warema glaubt daran, dass homee die beste Smart Home Lösung auf dem Markt ist. :muscle:
So wird unser homee durch zusätzliches Know How - zum Beispiel in punkto Antennentechnik und natürlich im Vertrieb - wieder ein Stückchen besser und steht nun auf einem noch solideren Fundament.

Durch das fleißige Werkeln an den neuen Würfeln, wurden die Entwicklung neue Features und Geräte etwas in Mitleidenschaft gezogen. Umso stolzer sind wir, dass wir am Jahresende ein regelrechtes Feuerwerk :sparkler: an neuen Funktionen abfeuern konnten.
So hielt die lang erwartete Anwesenheitserkennung in den homee Einzug. homee kann nun außerdem Backups und Verlaufsdaten in Dropbox sichern, E-Mails als Benachrichtigung versenden, und und und…

Auch konnten wir, wie bereits in der Roadmap 2020 angekündigt, die „Customer Journey” verbessern. Seit der Version 2.30 ist die Ersteinrichtung des homee sowie das Anlernen neuer Geräte komplett überarbeitet. :hammer_and_wrench: :toolbox:

Und - alle Jahre wieder - war natürlich auch der Dauerbrenner „Stabilität & Sicherheit” in 2020 ein großes Thema. Umso stolzer sind wir, dass homee die harte Sicherheitsprüfung bei der IT-Agentur „Limes” mit Bravour bestanden hat und alle potentiellen Sicherheitslücken als geschlossen bestätigt wurden.
We are proud to say: Dein Smart Home ist sicher! :closed_lock_with_key:

An viele Punkte unserer Roadmap 2020 können wir trotz des verrückten Jahres einen Haken setzen, aber leider nicht an alle. So wird zum Beispiel das Thema „Smartwatch App” in die Roadmap 2021 „mitgenommen”.

So wie auch der „ominöse neue Z-Wave Stack & Cube”, das Thema, dass euch am meisten unter den Nägeln brennt - und uns auch!
2018 nahm alles seinen Lauf, als wir für die Zertifizierung bei der Z-Wave Alliance feststellen mussten, das der alte – auf open Z-Wave basierende - Stack nicht mehr ausreicht. Wir entschieden uns also für die Implementierung des neuen Stack, welcher direkt von der Alliance zur Verfügung gestellt wird.
Während der Umsetzungsphase erschien dann der neue Z-Wave Chip und uns war schnell klar: ganz oder gar nicht. Heißt also, den neuen Stack gibt’s in Verbindung mit einem neuen, verbesserten Z-Wave Cube. :game_die:
Die Geburtsstunde des neuen Würfels war ursprünglich für 2020 geplant, aber wie gesagt: “Erstens kommt es anders…“. Leider ist nicht immer alles 100 % planbar, und nicht zuletzt wegen Corona mussten auch wir im letzten Jahr einige Verzögerungen bei unseren Projekten hinnehmen. Wir sind natürlich sehr traurig, dass wir euch den neuen Z-Wave Cube bis jetzt noch nicht präsentieren konnten. :cry:
Aber: was lange währt wird endlich gut, und den Z-Wave GEN7 Cube + neuen Stack nehmen wir uns deshalb für die Roadmap 2021 mit ins Gepäck.

Neben den neuen Würfeln (ja, außer Z-Wave und dem roten Warema WMS Cube gibt es 2021 noch einen weiteren Cube – ganz sicher!) kommen dieses Jahr auch einige neue Funktionen, wie der Sonnenschutz und die Dämmerungs- sowie Windautomatik. :sun_behind_small_cloud:Stichwort elektrische Jalousien und Markisen.

Wer homee per Android App steuert, der ist sehr leidensfähig. :exploding_head:
Das wissen wir und daher wollen wir in 2021 Verbesserungsmöglichkeiten der Android App evaluieren.

Auch das Thema „Verlaufsdaten länger speichern” wollen wir uns dieses Jahr anschauen. Denn vor allem im Bereich PV-Anlagen und Balkonkraftwerke will man die Daten doch länger und zuverlässiger speichern können.
An dieser Stelle sei erwähnt, dass wir uns sehr freuen, dass der Wechselrichter Hersteller „Steca” aus Memmingen nun auch auf homee setzt. Wir integrieren Stecas 1-phasige und 3-phasige Wechselrichter. :zap: :electric_plug:

Neue Geräte
Das Thema neue Geräte soll bei homee wieder eine wesentlichere Rolle spielen, damit unser “Schweizer Taschenmesser unter den Smart Homes” noch vielfältiger wird.
Eure Vorschläge hier aus der Community spiegeln den Trend bei Smart Home Geräten wieder. Deshalb möchten wir unbedingt versuchen, diese Gerätewünsche aufzugreifen.
Eure Stimme zählt!

Doch nicht jedes Gerät gleicht dem anderen in Punkto Integrationsaufwand.
Daher werden wir eure Gerätevorschläge intern nach dem Integrationsaufwand einsortieren und euch einen Pool an Geräten in verschiedenen Abstimmungen hier in der Community, vorstellen.
Berücksichtigt für den „Pool”, über den abgestimnmt werden kann, werden jeweils die Gerätevorschläge des letzten Quartals. Einfaches Prinzip - die Geräte mit den meisten Stimmen werden in den folgenden Releases integriert.

Die erste Runde startet im Februar, für diese Runde haben wir alle schon vorhandenen Gerätevorschläge nach Likes sortiert und sind mit Codeatelier im Gespräch, um sie entsprechend zu kategorisieren.

zu guter Letzt
2020 fand - trotz widriger Corona Umstände - unser erstes Community Treffen statt! Echt cool :sunglasses: und inspirierend, wie wir fanden, weshalb wir das gern wiederholen wollen!
Solange uns das Virus :microbe: noch im Griff hat, werden wir diese Meetings natürlich digital stattfinden lassen.

Große Fortschritte machte auch unser „homee-Link” Projekt (Arbeitstitel), unter der Federführung :writing_hand: von @Andreas.
Was einst aus der Idee eines Lora Funkwürfels entstand, nimmt inzwischen konkrete (Hardware-)Form an - und zwar als Ausleser moderner Stromzähler.
Mehr dazu erfahrt ihr hier in der Community nächste Woche direkt von Andreas .

Dieser Stromzähler-Auslese-Adapter wird eines der Puzzeleteile sein, das unseren innovativen Stromvertrieb „stromee” :zap: dieses Jahr noch enger mit unseren geliebten Würfeln zusammen bringt.

Und nun schauen wir hoffnungsvoll auf 2021 und krempeln die Ärmel hoch, denn das Jahr hat ja nur noch 11 Monate.

Wir freuen uns, Smart Home für und mit euch zu gestalten! :heart:

73 Like

:+1:auf ein gutes 2021
Hört sich alles toll an, besonders auf den roten Würfel und für Windautomatik bin ich schon sehr gespannt

1 Like

Auf die „Abstimmungen“ bin ich dann schon sehr gespannt - ich glaub ja nicht dran, dass Sonos oder die Hue Bridge endlich mal Realität wird :wink:

Shelly @simonw ?

18 Like

Sehr cool.
Gefällt mir.
Auf die Abstimmungen bin ich gespannt und werde auf jeden Fall teilnehmen.

Am meisten interessiert mich aber der Stromzähler-Auslese-Adapter.

Und natürlich dieser „ominöse“ Cube :upside_down_face:

Mh was soll man da sagen :man_shrugging:

Viele Worte und leider zu wenig Inhalt was wirklich kommt.

Warten wir den Februar ab und schauen mal was aus der Geräteintegration wird.

16 Like

Bitte nicht nach Verbesserungsmöglichkeiten suchen, sondern bitte von Grund auf neu aufbauen… damit der nervige Bug weg ist, wenn die Geräte in der Geräteliste sich automatisch verschieben.

Als Speichererweiterung? :grin::grin:

2 Like

brain V3.

2 Like

Auf jeden Fall. Shelly, Shelly, Shelly… :slight_smile:

@SteffenTM Wenn der Brain V3 oder der MemoryCube in 2021 kommt fress ichn smarten Besen :wink:

4 Like

Alle. Ich nehme euch beim Wort. Hue Bridge, ab ganz oben auf die Liste.

4 Like

Also einen Saugroboter!?

Hue Bridge UND Shelly bitte :wink:

3 Like

Ließt sich auf jeden Fall sehr vielversprechend, schauen wir mal was wirklich kommt. Viele Erfolg und auch ein gutes homee-Jahr!

1 Like

Danke @Chris. Auch wenn ich so ein leichtes Déjà-vu habe. Viele Punkte waren letztes Jahr schon angesprochen. Allem voran die Chartliste für Geräte und Featurevorschläge und dann kam der Community-SOMMERURLAUB. Ich hoffe 2021 wird alles anders. :wink:
Wünschen würde ich mir endlich eine funktionierende AndroidApp, egal ob neu oder überholt. Wenn dann auch noch die Anwesenheitserkennung funktioniert… :beers:
Wie @Micha schon geschrieben hat… warten wir ab was wirklich kommt.

Klingt ja schon ganz gut. Freut mich. Besonders die Überlegung mit der Abstimmung der Geräteintegration. Auch ein Neuaufbau der Android App ist immerhin bei euch erkannt und wird nicht mehr schön geredet. Drücke die Daumen!

1 Like

Ebenfalls Danke an @Chris , auch die Bemühungen und Reaktionszeiten von @Steffen und dem homee Support möchte ich noch mal positiv hervorheben, das ist schon deutlich besser :muscle:t3: :+1:t3:

Zu diesem Thema:

Ich verstehe nicht das nun plötzlich, wenn auch nicht offiziell, das Danalock am homee funktioniert. Was wurde um eine Integration direkt an homee gebettelt…nix, kein Weg, wenn dann erstmit neuem Cube / Stack. Und nun, ganz nebenbei und wie aus Versehen, gehts doch… Ich hab es noch an nem Pi hängen, da ich ein bisschen Sorge habe das die Unterstützung durch ein folgendes Update wieder flöten geht…

Schauen wir mal was die Zeit so bringt.

1 Like

Nicht gut versteckt.
https://www.becker-antriebe.com/unternehmen/newsbeitrag/details/becker-antriebe-und-homee-verkuenden-kooperation-1.html

20 Like

Wenn die Lösung nicht mehrere homees die nebeneinander stehen sein soll, dann müsst ihr wirklich einen neuen, breiten Brain entwickeln.
Bei so vielen Würfeln. :game_die:

1 Like

Das hat doch Afriso schon vor. Die Frage ist nur wie alt die Hardware in selbigen dann ist.

1 Like

Eventuell ein bisschen viel 2020, ja.

Dachte ich auch als ich angefangen habe den Artikel zu lesen (Rückblick ?)… dann kam man dann doch zum Thema zurück.