Homee Integration für Home Assistant

Hallo zusammen,

ich habe vor ein paar Wochen Home Assistant auf einem Pi installiert und bin seitdem mehr als begeistert von den vielen Möglichkeiten. Da ich selbst homee Nutzer bin, habe ich mich gefragt, ob es möglich ist homee direkt in HA einzubinden. In der Community findet man ja ein paar Posts zu dem Thema und scheinbar gab es auch schon mittlerweile inaktive Projekte zur Entwicklung einer Anbindung.

Seit einigen Wochen arbeite ich daher nun an einer eigenen Integration um erst mal die wichtigsten Geräte in HA zu integrieren um z.B. Dashboards zu bauen. Das Projekt findet ihr auf GitHub:

Grundlage für alles ist eine Python Library zur Verbindung und Kommunikation mit der homee Websocket Api. Die Library orientiert sich stark an der hervorragenden JavaScript Api von @stfnhmplr. Ihr findet die Library ebenfalls auf GitHub:

Bislang sind folgende Geräte umgesetzt:

  • Lampen (An/Aus, Helligkeit, Farbe, Farbtemperatur)
  • Heizungsthermostate (bislang nur sehr einfach mit Temperatur und Zieltemperatur)
  • Binäre Sensoren (Sensoren die An/Aus oder Auf/Zu melden, z.B. für Sensoren an Fenstern und Türen)

Es sei erwähnt, dass sich das Projekt noch früh in der Entwicklung befindet und der Umfang noch überschaubar ist. Zudem solltet ihr mit möglichen Bugs und ggf. Performance Problemen rechnen.

Ich rate daher momentan davon ab die Integration einfach in einer produktive Umgebung mit vielen Geräten zu installieren. Falls ihr aber bereit seid die Integration mal zu testen, macht bitte auf jeden Fall vorher ein Backup.

Falls jemand Lust und Zeit hat, würde mich über Feedback und ggf. Unterstützung bei der Entwicklung freuen! :sunglasses:

VG
Karl

27 Like

Danke - hat seeeehr lange gedauert bis sich wieder jemand dran gemacht hat…

Coole Sache…

Ich habe bisher die Verbindung ausschließlich über MQTT hergestellt, um mir mein HA-homee-Dashboard zu bauen. Alle Geräte sind dabei in primär in homee integriert.

2 Like

Cool, gibts dafür eventuell ne Step-by-step Anleitung was die Kopplung über MQTT betrifft?

Moin, MQTT ist das Einfachste an der Sache… das ist in NR schnell angelegt…

Hier ein Beispiel:

[{"id":"ca2bd63f.9c325","type":"delay","z":"e4bcc9e7.1e358","name":"1msg/15s","pauseType":"rate","timeout":"5","timeoutUnits":"seconds","rate":"1","nbRateUnits":"15","rateUnits":"second","randomFirst":"1","randomLast":"5","randomUnits":"seconds","drop":true,"x":760,"y":360,"wires":[["33bd5cbd.d133fc"]]}]

In HA musst du aber dann die Entitäten anlegen und die lovelace UI konfigurieren…

Beispiel:

  • configuration.yaml

1 Like

Alternativ würde das auch über die Node Red Nodes für Home Assistant gehen:

zusammen mit der dazugehörigen Integration:

auf diese Weise kann man einfach beliebige Geräte in HA einpflegen. Ist jedoch natürlich alles manueller Aufwand. Deshalb glaube ich, dass eine stabile Integration der angenehmere Weg wäre :wink:

1 Like

woow vielen danke dafür bin echt begeistert, bitte unbedingt weitermachen :slight_smile:

Auf jeden Fall… ich finde das großartig!
Ich wollte auch nur zeigen, was man tolles mit HA anstellen kann…

1 Like

Läuft bei dir dann Node Red UND HA?
Oder hast du die homee-Geräte via MQTT dann direkt in HA integriert?

Vielen Dank an @FrischGebraut dass er die Integration auf den Weg gebracht hat. :+1:

Ich hoffe der Aktivitätslevel bleibt hoch und es kommt noch einiges.

Freue mich! :tada:

1 Like

coole Sache. Werde ich auf jeden Fall nutzen :slight_smile:
Bitte weitermachen!

Würde ich auch nutzen. Bisher schieb ich die Werte von HA über mosquito an NR… aber passt so schon :slight_smile:

Ein guter Punkt den du da ansprichst: Momentan liegt der Fokus der Integration darauf homee Geräte in Home Assistant zu integrieren, d.h. Geräte die bereits in homee hinzugefügt wurden werden in HA angezeigt und können gesteuert werden. Die andere Richtung (also HA Geräte in homee zu integrieren) ist sicher auch denkbar, ist aber erst mal nicht geplant.

1 Like

Richtig - genau das macht ja @stfnhmplr Node-Red-Plugin mit hih-Simulation ja schon. Wer den anderen Weg will, der geht auch den Umweg über Node-Red sicherlich gerne…

Was wichtiger ist: eine Selektion welcher Geräte überhaupt übergeben werden - ggf. Willst Du ja nicht alle übergeben. Stefan hatte das damals über eine Gruppe gelöst - übertragen werden sollen nur die Geräte, die in der Gruppe drin sind…

2 Like

Guter Vorschlag. Das ließe sich relativ einfach über ein Feld in der Konfiguration machen. Wobei man über die Websocket Api sowieso alle Geräte reinbekommt und es daher nur die Frage wäre, welche Geräte man dann in HA anzeigen will.
Für solche Vorschläge gerne auch ein GitHub Issue aufmachen, dann kann man das besser planen und verfolgen.

Also laufen tuts schon mal :slight_smile:
Top und vielen Dank für die Arbeit :slight_smile:
:+1:

1 Like

Danke fürs Testen! Bei Problemen, Bugs, etc. gerne hier oder auf GitHub melden. Kann gut sein, dass einige spezielle Gerättypen noch nicht richtig auf die entsprechenden Entities in HA gemappt werden. Kann leider halt nur die Geräte testen die ich auch bei mir habe :grimacing:

Klar :slight_smile:

Also ich hab hier einen homee-Zweit-Cube, diesen hab ich getestet (eingebunden).
Die dort grad verfügbaren Geräte sind ein LED-Strip und zwei Plugs (einmal Z-Wave, einmal WLan).
Nur der LED-Strip wurde gefunden. Aber das passt ja mit deiner Beschreibung oben.
Ist aber bedienbar (ein - aus), Farbwechsel hab ich noch nicht getestet.

Ich probier mal weiter rum… :slight_smile:

1 Like

Wahnsinnig cool! Wenn ich sowas seh, dann merk ich immer wie weit am Anfang ich bin, python überhaupt zu verstehen / zu nutzen. :joy::joy:

Die Plugs sollten über die „switch“ Platform eingebunden werden können. Die ist auch schon in dem Beta Release drin den ich heute gepusht habe :sunglasses: Wenn du HACS benutzt einfach auf „Reinstall“ klicken und die Option „Show beta versions“ wählen dann solltest du auch schon ein Update sehen.

1 Like