Community

Fibaro Double Relais


#1

Hallo, habe die Fibaro Double Relaise im Einsatz, nur lassen sich die Schalter nicht einzelnd
benennen, ich hatte vorher die. Schalter bei Zipato im Einsatz und da konnnte ich z.B.
Schalter 1 mit Regner Vorgarten benennen und Schalter 2 mit Regner Garage.
So wie es jetzt ist kann man nicht beschriften welches Gerät jetzt geschaltet wird, auch Alexa erkennt nur einen Schalter und schaltet immer beide Schalter ein oder aus, bei Siri das selbe,
Es sollte doch wohl wie bei Zipato das jeder Schalter ein Gerät ist so ist der Schalter für mich nicht zu gebrauchen,


#2

Bekanntes Problem/Feaature Gap da muss man sich mit Homeegrammen behelfen.


#3

Die Suche (vor allem Stichworte Alexa und Fibaro double) hilft hier weiter.
Prinzipiell schreibst du dir HGs, die die Schalterstellung umkehren. Mit einem gut gewählten HG Namen klappt das dann auch mit der Sprachsteuerung. Du schaltest halt nicht direkt den Schalter, sondern du spielst HGs ab, die den Schalter betätigen.


#4

Danke, schön ist es aber nich, ich habe Mehrere Geräte davon und nun muss ich für jedes Doppel Relais noch vier HG schreiben, hinzu kommt, wenn man nur mal in der App schalten möchte, da nur Schalter1 oder Schalter2 steht und man so nicht weiß welches Gerät nun geschaltet wird, ob ich das meiner Frau erklärt bekomme??


#5

Da sind wir alle bei dir. Schöner wäre aus Usersicht, dass man 2 getrennte Geräte hätte. Dies ist aber (momentan?) nicht der Fall. Featurerequest wie umbennen der einzelnen Schalter oder das Aufsplitten in 2 Geräte (statt 1 Gerät mit 2 Schaltern) gibt es; ob und wann das umgesetzt wird steht aber in den Sternen.


#6

Ein Double Switch ist ja noch überschaubar. Stell Dir vor Du hast eine Mehrfachsteckdose im Einsatz!
https://products.z-wavealliance.org/products/54


#7

Bei Apple HomeKit werden zwei Schalter angezeigt die man einzelnd benennen kann, habe die jetzt in Faforiten auf dem iPhone von meiner Frau gelegt, so versteht auch Sie das😉.
Schön wenn bei Alexa auch zwei Schalter wären, am besten bei Homee, denn ich möchte eigentlich alles übersichtlich in Homee schalten


#8

Dafür musst Du eigentlich nur die Leute von Amazon davon überzeugen, dass es Switche mit zwei Schaltern gibt, die gibt es nämlich Ihrer Meinung nach nicht :wink:

Das Thema ist relativ alt und dutzendfach durchgekaut worden, es gilt immer noch das hier:


#9

Ob alt oder nicht, Jeder der sich einen Homee kauft sieht als erstes, dass das benennen der einzelnen Schalter nicht funktioniert und man stundenlang benötigt Alexa beizubringen diese Doppel Relais einzeln zu schalten. Ehrlich gesagt bin ich davon ziemlich entnervt und überlege meinen zurückzugeben. Da meine bisherigen Erfahrungen mit anderen Systemen (Openhab usw.) sich nicht von solchen Kleinigkeiten wie Alexa aufhalten lassen.


#10

Bin leider von Homee auch sehr enttäuscht, was die Zuverlässigkeit angeht und die Pflege der Geräte, wie die Doppelrelais, oder auch die Rollläden in Homekit nur per Schalter zu bedienen geht, das es anders geht sehe ich über Homebridge.
Auch die Zuverlässigkeit in Gruppen geht mal mal nicht.
Ich habe die Nase voll ständig zu kontrollieren ob das Licht auch alles aus ist oder ob mein Teich überläuft weil die Pumpe mal wieder nicht ausgeschaltet hat, war mein zweiter Versuch mit Homee, wieder Geld verbrannt für halb gares Zeug
Olli


#11

Ja, hab vorher openhab gehabt. Da man viel basteln muss wollte ich was vorgefertigtes, da mir auch die Zeit zum Basteln fehlt. Aber hier beim homee fange ich ja schon bei den relais und Alexa an zu basteln. Bei openhab ging das Basteln bei Sachen los die homee noch gar nicht beherrscht.


#12

Hallo @OlliI67 - Was meinst du mit rollläden nur per Schalter?

Das geht auch anders, sehe hier

https://community.hom.ee/t/siri-befehl-schliesse-die-markise/13584


#13

Hallo Kobold, über Siri zu sagen schließe oder Öffne den Rollladen ist in Homee kein Problem, aber über Homebridge, habe ich einen Schiebeschalter und kann in HomeKit Szenen erstellen mit schließe den Rolladen zu 50% das geht in der Homee App natürlich auch, das auch nicht der Grund warum ich meine Homee Geräte verkaufe.
Am meisten stört mich die Zuverlässigkeit.
Wenn um 20.Uhr 20 Lampen aus gehen sollen die in der Gruppe Wohnzimmer sind und da kommt den alle Paar Tage mal vor das eine nicht geht, oder wenn der Taster das Licht an oder aus Schalten soll aber alle paar Woch gehts nicht, oder wenn mein Skimmer im Teich aus gehen soll wenn die Filterpumpe an geschaltet wird und die Läuft weiter und mein Teich wird halb leer gepumpt und und so weiter, dann hat man die Nase voll da kann ich mir auch zwei Schaltuhren kaufen.
Bin jetzt Apple HomeKit umgestiegen, Hue, Tradfrid und Koogeek habe ich da jetzt am laufen seit ca. 3 Wochen, läuft es ohne Probleme, mal sehen wie es langfristige so geht.
Schönes Wochenende
Olli


#14

Hallo!
Ich habe das gleiche Problem. Habe meine 2 elektrischen Heizkörper (Bad EG und Bad 1. Stock) mit dem Fibaro Double Switch ausgerüstet. Ich habe keine Sprachsteuerung, finde es aber wirklich nicht schön, dass man die Schalter nicht benennen kann!
Bitte unbedingt umsetzen!


#15

Wenn du dir das Wünschst, dann musst du den passenden Vorschlag liken/kommentieren. Hier wird das nicht allzu viel helfen.

Grüße


#16

Hab ich schon gemacht, danke!