Community

Direkter Vergleich der Zigbee und Zwave Reichweite


#242

Ist das eigentlich eine einlagige oder mehrlagige Platine? Bei einer einlagigen gäbe es ja noch eine zusätzliche Möglichkeit den Halt zu verbessern und den Widerstand zu verringern… du weißt was ich meine :wink:


#243

natürlich. Ist eine einlagige Platine.
Bescheib deine Idee doch einfach hier. Ich gehe davon aus, dass mein V1 genau dein Konzept verbaut hat.


#244

Schnell beschrieben: Bohrer :wink:

Mit ruhiger Hand, am besten am Bohrständer und mit angepasstem Bohrdurchmesser - üblicherweise maximal 1mm - ein entsprechendes Loch bohren. Dann kann man die Kabel durchstecken und fest verlöten. Sollte gut halten und einen niedrigen Widerstand bringen.


#245

:+1: Volltreffer. Ich geh sogar noch weiter. Leiter durchbohren und von unten Kabel anlöten. Stelle für Masse suchen, bohren und oben frei kratzen.
Pin mit Masse anlöten und Leiter von unten an den Pin.
Fertig ist die Hirose U.FL Steckverbindung.


#246

Das ist natürlich die Deluxe-Version!


#247

Habe meinen Zigbee-Würfel jetzt fertig.

Sieht echt “böse” aus mit den zwei Hörnern.
Aber leider ist der Empfang mit den zwei 2,4 GHz Antennen schlechter als im Original.
Also nur eine Antenne angeschlossen. Damit ist es nach ersten Einschätzungen nicht viel besser als im Original, aber auch nicht schlechter.
Einziges Problem: mit der 6 dBi - Antenne bekomme ich über drei Etagen nicht alle Geräte gleich gut angepeilt. Habe zwar noch keine Aussetzer, aber einige Geräte im roten Bereich.

Ich werde mir nochmal eine Antenne mit 2 oder 3 dBi besorgen und weiter testen…


#248

Hast Du den Booster hinter dem homee in der Wand eingemauert und nur das Kabel rausgucken lassen? Das mit den Lüsterklemmen frist aber auch Reichweite … :rofl:


#249

Welche Antennen kannst du denn empfehlen für Zigbee und Zwave?

Sind die hier richtig? https://www.amazon.de/gp/product/B07DLR2BN2/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1


#250

Ich hab keine Erfahrung mit den süßen Dingern, also bitte auf jemand Anderen hören.

Eine Antenne waagerecht und eine senkrecht! Das Mesh von homee ist tränend langsam. Wart mal bis morgen.
Bei mit hat die 868er Antenne am Zigbee Würfel einen besseren Empfang wie eine 2,4er Variante.
Wie würde Peter Lustig sagen:
"klingt komisch, is aber so.“

Leg die Signalbalken nicht auf die Goldwaage. Es kommt auf die Qualität des Signals und nicht immer auf die Stärke an. Beobachte mal und berichte, ob es noch Ausfälle gibt und was mit der Zuverlässigkeit passiert.

Edit:
Die :signal_strength: wird erst richtig angezeigt, wenn du den Aktor mehrfach ein- und ausgeschaltet hast.


#251

So der enocean Cube ist mir heute unter der Lötkolben gekommen.

Fazit: die Verbessrung ist mit der von mir gewählten Antenne minimal.
Werde mal schauen was ich noch für welche da habe und testen ob es besser wird.

VG


#252

Ich würde die Antennen nicht alle auf die selbe Seite schrauben. Da stöhren sich die Spargel gegenseiteig bei der Ausbreitung der Feldlinien und wenn man evtl. doch größere Antennen nehmen will, passt es auch nicht mehr.


#253

Zum Thema “viel dBi sind besser” 3 Zitate von der Seite www.brennpunkt-srl.de zum Thema Stabantennen passend zur Grafik vom Untertaker am 05.12.18:

"Dipolantenne / Rundum- (Omni-) Antenne 2 dBi
[…] Diese Antenne sendet und empfängt das Signal rundum und zwar am stärksten aus der Richtung, die 90° zur Antennenachse liegt. In Richtung der Antennenachse ist das Signal schwach.

Diese Antenne kommt einer kugelförmigen Abstrahlung noch am nächsten und ist damit (als einzige unter den Antennen) auch geeignet, um PCs [bzw. allgemein Gegestellen], die auf mehreren Stockwerken verteilt sind, zu versorgen."

"Rundum- (Omni-) Antenne mit 5 - 6 dBi
Diese Antenne ist der zuvor beschriebenen sehr ähnlich, hat aber eine noch stärkere Konzentration der Strahlung auf die Ebene die 90° zur Antennenachse steht. Bei dieser Antenne ist somit eine genaue Ausrichtung der Antennen zueinander erforderlich. Z.B. alle Antennen auf einem Geschoß in gleicher Höhe montieren. D.h. weicht man bei einer senkrecht stehenden Antenne von der horizontalen Richtung ab, so wird das Signal sehr schnell deutlich schwächer. Bei einer 6 dBi Antenne ist bei einer Abweichung von nur etwa +/- 15° von der horizontalen das Signal bereits 3 dB schwächer.

Man sollte jedoch bei den möglichen Gewinnen dieses Antennentyps keine übertriebenen Erwartungen haben und bedenken, daß die mitgelieferten Antennen schon 2dBi haben. Auch ist ein der Kabellänge entsprechender Abzug zu berücksichtigen. Eine solche Antenne ist keinesfalls geeignet um erhebliche Verbindungsprobleme zu bewältigen."

"Rundum- (Omni-) Antenne mit 8 dBi (und mehr)
Dieser Antennentyp ist nicht mehr für Wohnräume zu empfehlen. Es treten in Räumen starke Reflektionen durch alle metallischen Teile auf (Elektro- Heizungsinstallation, Metallregale usw.). Dadurch befindet sich die Antenne wegen ihrer Baulänge in keinem homogenen Feld und die Antenne kann ihre Leistung nicht ausschöpfen. […]

Eine solche Antenne ist keinesfalls geeignet um erhebliche Verbindungsprobleme zu bewältigen."

Somit müssen Antennen mit mehr als 2 dBi zur Überwindung von mehren Etagen ausgerichtet werden, um mit der Sendecharakteristik auch die Gegenstellen zu ereichen.


#254

So meine zweite OP ist auch rum …

mmm ob’s was bringt wird sich zeigen…

Wo vorher roter Bereich war, habe ich nun bei Zigbee zwei Striche … hat sich erst nach mehrmaligen schalten aktualisiert.


#255

Geht doch! :clap:


#256

Yepp, cool…mehr wie zwei Striche wird homee aber denke ich nie anzeigen, oder?


#257

Wenn Du den Sensor oder Aktor an den Würfel klebst könnte es klappen.


#258

Hast zufällig Bilder von der Platine vom Enocean Cube gemacht?. Wo sollte man da die Antenne anlöten?


#259

Doch, sogar 4 Striche. :shushing_face:

boost-gauge-animation-3


#260

Enocean.

Für Enocean bin ich aber kein Spezialist. Da sind die anderen Jungs gefragt.


#261

Mich würde hier die Langzeiterfahrung mit Erreichbarkeit und ausgegrauten Geräten interessieren. Evtl. kannst Du ja nach ein paar Tagen noch einmal ein Fazit posten?! :wink: