Die Community macht Urlaub! 🏖

Hallo beste Community der Welt! :face_with_thermometer:

Wir freuen uns, euch verkünden zu dürfen, dass wir – das sind alle aktiven Mitglieder dieses exklusiven Clubs, die sich dazu berufen fühlen – vorerst bis Ende August in den wohlverdienten Support-Urlaub gehen werden. :beach_umbrella:

In Anbetracht des reibungslosen Supports, der durch die homee GmbH in Berlin sichergestellt scheint, dürfte das auch keine nachhaltigen Probleme oder längere Wartezeiten bei Ausfällen oder Störungen eurer Systeme zur Folge haben. Gerne dürft ihr in der Zeit eure Anfragen und Probleme direkt an support@homee.de richten, dort wird euch dann bestimmt zeitnah – binnen Monaten, in wenigen Fällen auch mal nur Wochen – geholfen werden.

Über positives Feedback wird sich die homee GmbH sicher auch freuen, also keine Scheu, spart nicht mit Lob für herausragende Leistungen. Bitte seht davon ab, euch bei Problemen außerhalb des Beta-Bereichs direkt an die Dev*Innen in Stuttgart zu wenden, die Befehlskette über @Support ist zwingend einzuhalten – andernfalls kann die Organisation schneller Hilfe nicht garantiert werden. Das betrifft selbstverständlich auch positives Feedback, sowas muss man den Stuttgartern nicht auch noch zumuten.

Alternativ könnt ihr euch eure Fragen auch anhand diverser Satzbausteine selbst beantworten und anschließend in den Schredder stecken. Eine Auswahl im Folgenden:

  • Wir geben es gleich mal weiter.
  • Wir versuchen hierfĂĽr ein Fix in x.xx zur VerfĂĽgung zu stellen.
  • Wir konnten den Fehler nicht nachstellen.
  • Besteht der Fehler weiterhin?
  • Stelle uns bitte einen Supportzugang zur VerfĂĽgung. Anmerkung der Community-Urlauber: Hierbei bleibt jedoch offen, ob dieser genutzt werden wird.
  • Leider haben wir deinen Post anders gelesen.
  • Wir sind immer noch dran.
  • Es lässt sich auf unseren Testgeräten nur schwer/nicht nachstellen.
  • Vielen Dank fĂĽr deine Geduld.
  • Entschuldige bitte im Voraus die wirklich lange Wartezeit.
  • Das ist bestimmt nicht der Weg den wir als homee gehen wollen und auch nicht gehen werden, denn leider konnte durch Personelle Ressourcen der Support nicht so umfassend bearbeitet werden.
  • Hattest du auch mal versucht das Tagebuch und den Verlauf zu löschen?
    Danach bitte ein Reboot durchfĂĽhren.
    Wer die Ironie, die diesem Post innewohnt, noch nicht zu erspähen in der Lage war:

Das war ironisch gemeint. Die Tatsache, dass wir in den Urlaub gehen, ist bierernst. :beer:

Dieser Urlaub kann sich unbestimmt verlängern, sollte die homee GmbH ihre Politik nicht nochmal einer unvoreingenommenen Prüfung unterziehen, und hierbei auf folgende Punkte eingehen:

  • ZĂĽgiger Support – diese lächerlich langen Wartezeiten, die dieses Supportkonstrukt ohne direkten Kontakt zwischen Entwicklern und Usern verursacht hat, muss einer Revision unterzogen werden. Den Kontakt zu vermitteln, ist das Eine. Das fortdauernde „Makeln“ durch den sogenannten Support, der die Problemlösung so stark verzögert, oder gar verhindert, muss der Vergangenheit angehören.
  • Die Entwicklung des Systems als Gesamtheit muss wieder beschleunigt werden. Die von Berlin so hochgelobte Community fliegt sonst alsbald auseinander, wenn immer mehr Frust aufgestaut wird, weil das System aus User-Sicht auf der Stelle tritt.
  • Offene, aktive Kommunikation. Eine Roadmap veröffentlichen und dann rollt nur noch tumble weed durch die Szene – inakzeptabel. Und nicht der von der homee GmbH angekĂĽndigte, propagierte, zugesagte Ansatz.
  • Aktive Hilfestellung durch den Support in Bug- und Fehlerthreads – nicht tagelanges Zuwarten, ob sich das Problem nicht selbst erledigt.
  • Devs dĂĽrfen, falls sie die direkte Kommunikation brauchen und wĂĽnschen, wieder aktiv im Forum mitwirken und direkt helfen.
  • Einhalten von Zusagen, zB wenn zeitnahe Hilfe versprochen wird, zeitnah helfen. Falls das nicht gehalten werden kann – das dann, ohne teils mehrfache Nachfrage, aktiv adressieren.

@Waldemar & @Mario als Verantwortliche, @Steffen als AusfĂĽhrender.
Falls ihr es ernst meint, die Nummer mit der besten Community der Welt, dann handelt jetzt bitte entsprechend. Andernfalls geht das hier - früher oder später - kaputt. Es ist nicht unser Wunsch zu spalten, uns ist daran gelegen, diese besondere Community zu retten.

In diesem Sinne setzen wir unsere Status auf „Im Urlaub“ und laden jeden gerne dazu ein, uns dort Gesellschaft zu leisten. Falls ihr in die Liste mit aufgenommen werden möchtet, postet ein :+1: als Antwort.

Freundlichst,

@Kappezkopp @Micha @hblaschka @coffeelover @Wildsparrow @Sven @Caphi @medicus07 @fisch @ch.krause @simonw @TK1 @pino73 @SteffenTM @chrisLE @TR4 @Sofasportler @Stev @Chris33 @Tino @Mathi @Ottendong @PauliPaul @ReneH @Chromebacher @mondface @becksyyy @bhutzler @Kobold @hoeffy @dso21 @Steinolf @RS-vP @tpheine @DarthVader @Denzel @Lars94 @drndwarp

56 Like

Schönen Urlaub :wave:

image

@Kappezkopp, cool geschrieben :+1:. Dein Anliegen findet auf jeden Fall gehör.

Im Kern geht es ja um die Themen schnelle Unterstützung im Supportfall und die Weiterentwicklung von homee. Das sind natürlich keine Themen mit denen wir uns nicht schon öfters beschäftigt, aber offensichtlich noch keine gute Lösung gefunden haben. Daher würden wir euch sehr gerne noch stärker in die gemeinsame Lösungsfindung einbeziehen. Was würdet ihr von einem persönlicherem Format des Austausches, z.B. in From eines monatlichen Videocalls halten? So würden wir euch und eure Wünsche besser kennenlernen und ihr hättet die Möglichkeit in dem call Fragen zu stellen bzw. Verbesserungsvorschläge einzubringen.

Bin aber auch für Alternativvorschläge offen ;). Jedenfalls wünsche ich euch einen erholsamen aber kurzen Urlaub und freue mich auf ein baldiges wiedersehen :beers:

Bis dahin,
Waldemar

2 Like

:+1:

Schön geschrieben :+1:

:+1: Ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub und hoffe wir hören als bald wieder von Euch. An dieser Stelle auch einmal ein dickes Dankeschön an euch „alte Hasen“. Als (IT-) dummer Low-Tec-Ingenieur hätte ich ohne die vielen Tipps und Tricks niemals ein einigermaßen stabiles Smart Home einrichten können.

6 Like

@Kappezkopp
Bitte in der Liste der Satzbausteine (für Roadmaps und homee-Statements) ergänzen.

Ich dachte eigentlich wir wären schon weiter…

8 Like

Echt?
Das mit den Usertreffen stand doch schon in der Roadmap…wie sovieles anderes.
Das man zu Corona-Zeiten auch einen Videocall machen kann, wurde von uns schon an anderer Stelle vorgeschlagen.
Leider wurde das mal wieder nicht von @homee gehört!

Es ist hier nur noch ein Nehmen seitens @homee und kein Geben Richtung Community mehr. Für mich gehört beides zusammen.

3 Like

Habt ihr euch verdient! Gute Reise :palm_tree: :beers:

@homee stehen unsere WĂĽnsche und Probleme nicht gut leserlich hier in den verschiedensten Bereichen bereits heruntergeschrieben???
Ihr braucht keine videocalls anbieten - nutzt lieber die kostbare Zeit und fixt wenigstens mal die aufgeführten Bugs…danach könnt ihr dann die Zeit nutzen und neue Bugs …ähh funktionen… implementieren

@homee

Ich weiß auch nicht, was ihr noch alles von uns wollt…so wie mein Vorredner schon sagte , es steht schon alles niedergeschrieben hier im Forum … Ich weiß nicht was ihr jetzt mit VIDEOCALLS wollt.
Sorry das ist alles nur leeres Geschwafel und es sind leere Versprechungen mit denen ihr die Community wieder fĂĽr eine Zeit ruhig stellen wollt.

Lasst doch mal Taten folgen. Und ich spreche hier explizit nicht die DEVS die in Stuttgart sitzen an - denen sind anscheinend die Hände gebunden.

Mein Frust zielt nach Richtung Berlin. Das ist m.E. echt jämmerlich. Und da bringt es auch nichts zu sagen , „ Viele neue Mitarbeiter …“ Seit langer Zeit sucht ihr nur noch nach Ausreden - von denen habe ich mittlerweile , wie so viele andere übrigens auch - echt genug.
Kommt doch einfach mal in die Puschen - ansonsten wird das hier nix mehr.

2 Like

Schön formuliert, Herr Doktor!

Hab aber erfahrungsgemäß nur wenig Hoffnung auf Änderung . Helfe aber gerne mit beim Urlaub machen :sunglasses::+1:

2 Like

Ich verstehe auch nicht wofĂĽr immer neue Formate der Kommunikation herhalten sollen. Das Forum liefert alle Antworten auf die ganzen Fragen die ihr euch stellt.
Schon oft haben wir versucht euch darauf zu stoĂźen. Dann kommt ein kurzer Aufschrei mit neuen Ideen und Versprechungen das Alles, insbesondere die Kommunikation besser werden soll.

Als ich 2016 zu homee kam war die Kommunikation und die Nähe zu uns Usern noch einzigartig, lies aber nach der Umstellung auf den jetzt weniger geblieben z-Wave Stack immer mehr nach. Der absolute Absturz kam mit der Ausgliederung in die homee GmbH.

Bitte kehrt zu euren alten Stärken und Alleinstellungsmerkmalen zurück. Dann wird auch diese großartige Community wieder zu dem was sie in den vergangenen Jahren war.

VG Sven

8 Like

Ich möchte der Vollständigkeit halber nochmal darauf verweisen, dass ALLE Unterzeichner an dem oben verfassten Text mitgewirkt haben und vor allem auch dahinter stehen.

Mal ganz ehrlich, wofür gibt es hier eigentlich noch den Bereich Features- und Gerätevorschläge? Ich dachte immer die wären genau dafür gedacht, dass ihr wisst, was sich die Community wünscht und ihre Verbesserungsvorschläge einbringt. Gleichzeitig schafft dieses Werkzeug eine gewisse Transparenz. Hier kann jeder gleich erkennen, welche Geräte gerade integriert werden:

https://community.hom.ee/c/geraet-vorschlagen/gestartet/19

Ergo: Keine?!?

Und welche Geräte gerade nach in der Planung stehen, aber dann auch bald gestartet werden:

https://community.hom.ee/c/geraet-vorschlagen/geplant/18

Ergo: Schon wieder Keine ?!?

Bei den Features erkennt dann jeder gleich, dass aktuell an folgenden gearbetiet wird:

https://community.hom.ee/c/feature-vorschlagen/gestartet/13

Ergo: Stolze drei Features, die eher verweist scheinen als das da wirklich aktiv dran gearbeitet wird.

Na gut, dann also einen Blick darauf, was zukĂĽnftig an Features geplant ist:

https://community.hom.ee/c/feature-vorschlagen/geplant/12

Ergo: Nochmal, gar nichts?!?

Liebe @homee-gmbh es mangelt hier nicht an den zur Verfügung stehenden Werkzeugen, sondern an der einseitigen Nutzung. Ich habe keine Ahnung wie oft hier an verschiedenen Stellen immer wieder auf genau dieses Werkzeug verwiesen wurde, aber es wird weiterhin ignoriert. Hier könntet ihr so leicht die Wünsche der Community auslesen, berücksichtigen und gleichzeitig noch Transparenz zeigen. Warum nutzt ihr dieses von euch selber geschaffene Werkzeug nicht??? Bitte versteht, dass euer sicher gut gemeintes Angebot einen regelmäßigen Videocall durchzuführen, für uns so wirkt als wolltet ihr uns damit wieder nur mit ein paar leeren Worten abbügeln, wenn es bereits ein viel Besseres Werkzeug für diesen Zweck gibt, welches ihr ignoriert.

Und dann natürlich das lästige Thema mit den Bugs. Wie kann es sein, dass die Android App bis heute nicht richtig läuft? Ich habe um ehrlich zu sein auch nicht das Gefühl, dass hier dran ernsthaft gearbeitet wird. Und es gibt sicher noch genug andere Beispiele von Bugs, die seit Jahren hier rum geistern.

Zum Thema Support sage ich jetzt nichts, da ist wohl bereits genug zu gesagt.

17 Like

:+1:

:+1:

Bin hier zwar meistens nur stiller Mitleser, aber gebe euch vollkommen Recht. Hab schon einiges von euch aus verschiedensten Beiträgen mitgenommen und teilweise auch umgesetzt. Ansonsten wäre ich vermutlich gar nicht erst bei homee gelandet, bzw. die Würfel hätten ziemlich schnell wieder den Heimweg angetreten. Danke nochmal und schönen Urlaub :grinning:

11 Like

:+1:t2:

:+1:t2: