Community

AVM Fritzbox überschreibt die von Homee bereitgestellten Werte bei Comet Heizungsregler

Aktuell ist keine Regelung der Heizung auf Dauer möglich da die Fritzbox die Werte die über homee reinkommen permanent überschreibt.
Wer weiss Abhilfe?

Hi,

ja, wenn Du das nicht möchtest, dann schalt die Automatik in der Fritzbox aus.
Ich nutze die Fritzbox für das “Grundprogramm” Morgens und Abends und homee für Sonderaufgaben tagsüber. Das klappt eigentlich ganz gut, man muß das halt berücksichtigen, das der zuletzt eingestellte Wert übernommen wird…

Viele Grüße
JayJay

Ich habe alle Punkte der Zeitsteuerung auf Spartemperatur gestellt. Es sind keine Zeiten mehr eingetragen. die Spar und Komforttemperatur habe ich auf 15 Grad gesetzt. Trotzdem scheint die Fritzbox immer wieder die von homee eingestellten Temperaturen zu überschreiben. Es ist wieder ein Urlaubszeitraum noch ein Abschaltzeitraum an der Heizung eingetragen.

Sehr ungewöhnlich… Hast Du das für alle gemacht? Hast Du das so wie von @Holgi beschrieben, gemacht?

Viele Grüße
JayJay

Nein erstmal nur für die Regler im Bad sind insgesamt zwei Stück. Die weiteren Regler Wohnzimmer Schlafzimmer und so weiter steuert aktuell noch die FritzboxPunkt ich wollte erst mal ausprobieren ob es funktioniert. Ich habe den Homee erst bekommen.

Dann probier mal wie Holgi das beschrieben hat , oben im Link… Sollte so funktionieren…

Viele Grüße
JayJay

Hallo ja es scheint jetzt zu funktionieren.
Was man offensichtlich machen muss ist die Komfort- und Spartemperatur auf aus stellen und alle Timer aus der automatischen Steuerung entfernen.
Vermutlich muss verhindert werden dass die Fritzbox steuernd eingreift.

Hallo, heißt es, das ich die Komfort- und Spartemperatur auf aus stelle und die Urlaubschaltung & “Heizung aus” entfernen muss?

Wenn ja, ich habe das wie oben gemacht & die Thermostate übernehmen nicht die Werte aus Hom.ee

Liebe Grüße

Hast du die Thermostate aufgeweckt oder das Aufwachintervall abgewartet? Ich habe dazu auch die erstellten Pläne in der Fritzbox so überschrieben, so dass dort nur noch 24 h die Spartemperatur gilt.

@souly75 Danke für den Hinweis, das Probiere ich nochmal aus.

Ich habe den Intervall angewartet.

Ich teste das nochmal mit den Plänen :slight_smile:

Liebe grüße


Das ist das einzige, was ich geändert hab in der Box und es läuft.

Sorry, dass ich das alte Thema nochmal aufgreife. Ich habe die Spar und Komforttemp in der fritzbox auf ‚Aus‘ gestellt und versucht die Zeiteinstellung so zu programmieren, dass es wie im obigen Post aussieht. Leider steht bei mir dauerhaft Spar-Temperatur 0-24 Uhr.
Das Problem das ich habe ist, dass immer wieder die Temperatur auf 8 Grad gesetzt bekomme (zu völlig wirren Zeiten -11:34 Uhr bspw.) obwohl ich einen Heizolan erstellt habe. Screenshots anbei.
Ach ja, habe dem Comet DECT admit firmware 3.54 - es wird mir seit ein paar Tagen und auch nach einem Fritzbox Neustart kein Update angeboten. Wo sollte ich denn das Update angezeigt bekommen?