Alle WMS Gerãte weg - Wūrfel neu aufstecken hilft für 1-2 Tage

Ich persönlich habe diese Probleme nicht, mit 1 Handsender Plus + 5 WMS Zwischenstecker. Hatte allerdings alles schon auf der neusten 2.33 eingelernt.

Finde es allerdings erschreckend, dass solch gravierende Probleme so lange ungelöst bleiben.

Hier gehts ja nicht um Installationen von ein paar Ikea Lampen sondern um Installationen von mehreren 1000 Euro.

Habe jetzt nicht alles gelesen, aber hast du mal versucht die Zwischenstecker stromlos zu machen und dann wieder den Strom einzuschalten?

Ich hatte schon öfters das Problem, dass eine ZigBee und Z-Wave Geräte sich aufhängen und teilweise nicht mehr schaltbar waren und nur durch harten Strom-aus-Strom-an wieder zum korrekten laufen zu bringen?

Ein Versuch wäre es wert?

Die Geräte sind aber nicht ‘aufgehängt’, sie verbinden sich nach Neustart des Warema Cubes sofort und einwandfrei. Das Problem ist also auf Homee-Seite, zumindest sehe ich das so.

Was ich nur meinte ist, dass ein fehlerhafter Betrieb der Aktoren evtl die Probleme bereiten kann. Die Aktoren sind ja auch kleine Computer und diese können sich fehlerhaft verhalten. Wie beim Rechner, nach einem Neustart funktiniert wieder alles, da zum Beispiel nicht wieder freigebener Speicher nur beim neustart wieder frei wird, etc … Das verbinden geht einwandfrei, speicher läuft über die zeit voll , geräte gehen offline weil sie nicht melden können. Homee neustart, startet den kopplungsbefehl neu und der zuvor knapp verfügbare speicher wird entleert und läuft nach einiger zeit wieder voll.

Das entspricht so in etwa dem Verhalten was du beschreibst. Nach einem „Neustart“ funktiniert etwas nur eine Zeitlang.

Meine Erfahrung in der Softwareentwicklung sagt, dass offensichtliche Fehler eine völlig unerwartete Quelle haben können.

Ich persönlich würde es mal probieren.

PS: Und da es out of the box kein monitoring gibt, bleibt nur zu raten und zu probieren.

Wenn sich das auf lange Sicht bestätigt, könnte das Problem bei der Kommunikation von Lichtsensor und Wetterstation liegen, die fallen ja auch jeweils aus der Verbindung und du hast sowas ja nicht mit in der Konfig.

Auch auf Grund von anderen Problemen,

habe ich jetzt mal den Verlauf, das Tagebuch und die Webhooks zurückgesetzt. Mal sehen ob das was bringt. Ist ja von der Anwender Seite aus echt wie stochern im Misthaufen.

@WAREMA_Stefan @WAREMA_Service so langsam stößt eure Funkstille wirklich sauer auf! Die Situation ist für Warema Kunden mit 4-5 stelliger Investition wirklich unakzeptabel und es kann doch nicht sein, dass wir hier seit Wochen spekulieren und von euch einfach nichts zielführendes beigetragen wird!

@sneakinhysteria Kannst du mir bitte mal einen Supportzugang per PN zukommen lassen, dann sehe ich es mir auch das gerne mal an.

Danke, PM ist raus.

@sneakinhysteria Hey sage mal, wie sieht es denn jetzt aus bei dir und deinem Problem, konntest du das beheben? Wenn ja, was war es denn?

Keine Veränderung/Verbesserung bis jetzt. Es gibt oft mehrere Tage kein Problem, und dann wider Tage mit mehrfachem Ausfall. Leider sieht es so aus dass nur ein akuter Fall für den Support ausreichend Informationen liefert. Aber leider habe ich auch große Zugangsprobleme und Dunkelheit im Haus, wenn es Auftritt, ich kann also mit akuten Problemen und ohne Reset (Würfel wieder aufsetzen) nicht lange leben. Alles in allem extrem Unterirdisch. Steffen versucht zu helfen, ich fühle mich insgesamt aber schon recht im Stich gelassen.

Guten Abend,

@sneakinhysteria ich kann dich natürlich gut verstehen, dass es ärgerlich ist aber den Hintergrund woher das kommt ist deutlich komplexer zu suchen, denn es ist wohl kein allgemeiner Fehler und tritt nicht überall auf. Darum suchen wir intensiv zur Zeit bei deiner Installation die möglichen Fehlerquellen dafür.

Aber im Stich lassen wir dich nicht :muscle:.

1 Like

Das tut mir leid, ich hatte ja auch schon ein paar mal den gleichen Fehler, aber bei mir sind die Abstände dazwischen etwas länger.

Erst hatte ich die kaputte Windüberwachung im Verdacht, dann habe ich aber alle Geräte stromlos gemacht und die Kommunikation zwischen Homee und den Geräten minimiert.
Seid dem ist der Fehler erstmal nicht mehr aufgetaucht. Mal sehen wie lange das so bleibt.

Ich werde demnächst auch einen Photosensor integrieren, sollte sich danach der Fehler wieder häufiger zeigen, könnte es ja vielleicht doch damit zusammenhängen.

Es ist wie verhexet, heute 12 Uhr mittags war es wieder so weit :frowning:

Alle Warema Geräte nacheinander ausgestiegen. Nix geht mehr :exploding_head:

Zum Glück hatte ich gerade Pause und habe bemerkt was passiert. So konnte ich @Steffen Bescheid geben und der hat sich auch gleich mit dem Homee verbunden und Logs geschaut.
Mal sehen was da raus kommt.

Beim Neustart habe ich gleich mal ein paar Test gemacht, keine Ahnung ob das hilft.

  • Geräte stromlos machen hat nicht geholfen.
  • Homee neu starten hat in der GUI die Geräte wieder online gebracht, aber die Wetterstation hat keine aktuellen Daten geliefert.
  • Erst das abnehmen des Warema Würfels hat die Wetterstation wieder zurück ins Rennen gebracht.

@sneakinhysteria Ich denke unsere Installationen sind nicht so klein, das @WAREMA_Service das ignorieren kann.

Hatte heute früh auch wieder das Problem. Merke es immer wenn meine Schlaffzimer-Raffstores nicht automatisch aufgehen. :vampire:t2:

Habe @Steffen sofort informiert aber konnte den Zustand nur für 30 Minuten so lassen, weil dunkel/ Zugang zum Küchengarten versperrt.

Habe mal 2.33.1 installiert. Der notwendige Homee-Neustart hat meine Photosensoren und 3 der Raffstores nicht neu verbunden, erst das Abnehmen des WMS Würfels half.

Fahre jetzt ein paar Tage in den Urlaub. Ersetzen mir Homee/Warema meine Pflanzen, falls die keine Sonne mehr bekommen? :fallen_leaf::skull_and_crossbones:

Am 24.8. kommen noch mal ca 5,000€ Investition durch weitere Warema Raffstores hinzu. :woozy_face: Wäre schon schön, wenn ich mir sicher wäre, das Geld nicht in den Sand zu setzen…:grimacing: @WAREMA_Service :wave:t2::v:t2:

Guten Abend,

was ich heute im Log sehen konnte, das es auch nicht alle Geräte waren und es dann aber bei einer reihe von Geräte nacheinander war.

Gibt es hier noch User die dieses Problem betrifft, damit ich mehr Daten sammeln kann?

Ich kann dieses verhalten leider nicht in meiner homee Installation reproduzieren, da sind alle WMS Geräte durchgehend verfügbar.

Wie hast du die den im Homee eingebunden?

Das geht ganz normal über die Reset-Prozedur.

Übrigens: heute früh wieder der gleiche Totalausfall bis auf Fernbedienungen. Also auch mit 2.33.1 nicht besser.

Inzwischen frage ich mich ob ich einen übrigen Ikea Steckdosenstecker verwenden soll, um den ganzen Homee einfach täglich komplett neu zu starten. :yawning_face::thinking:

1 Like

Helf mir mal bitte, ich dachte es sind nur Handsender Plus und Basic kompatibel?

Dann riskierst Du aber das Zerschießen Deiner Datenbank auf dem homee. Im schlimmsten Fall startet er dann irgendwann gar nicht mehr. Wohl dem, der dann ein Backup hat.