Community

Absturz durch vollen Speicher

aufgenommen

#141

Dazu müssten die Jungs mal @JayJayX seinen Cube bereinigen um das genauer zu testen


#142

Das wäre eine Maßnahme um herauszufinden ob es wirklich daran liegt. Und @JayJayX ist das Maß aller Dinge. Wenn es bei ihm läuft kann man davon ausgehen das der Bug gefunden ist.


#143

dann aber bevor er wie ein Weltmeister exkludiert und mit homee einen Roundhousekick macht.


#144

:joy::joy: das macht @JayJayX nicht


#145

Sorry, ich bin schon dabei :disappointed_relieved:
Raspi und Sticks sind bestellt…

Viele Grüße
JayJay


#146

Das glaube ich jetzt nicht :confused:


#147

Elvis has left the homee :sleepy::disappointed_relieved::sweat:


#148

Die Gesamtsituation hat mich verunsichert: Massenflucht, Firmenaufteilung, kein Support mehr, keine Reaktionen mehr etc… Homey hat mich nicht mehr mitgerissen, aber OpenHab ist glaub ich genau das was ich will…
Ich will expandieren und werde ausgebremst… :frowning:
Ich melde das Problem schon seit Oktober… hat keinen interessiert…Nun wo es die Masse erwischt passiert trotzdem nichts… :frowning:

Viele Grüße
JayJay


#149

Okay :ok_hand: dann ist es wie es ist.:cry:


#150

Viele Grössen der Community sind eh schon weg oder so gut wie… Du bist doch auch schon mehr oder weniger auf dem Sprung…

Viele Grüße
JayJay


#151

Kann ich sehr gut nachvollziehen, ich hoffe nur das du hier weiter berichtest über deine Erfahrungen mit OpenHab, in “Storys und Projekte” oder so.


#152

Oh :open_mouth: @JayJayX das ist sehr traurig :frowning:️ dies lesen zu müssen. Deine Flucht kann dann anscheinend nur noch ein Wunder verhindern. Echt traurig das es soweit kommen musste :sob:

VG Sven


#153

@JayJayX CA wird bestimmt nicht traurig sein…

… schade wirklich schade…

Ja es ziehen sich immer mehr zurück - leider, leider.


#154

So wie ich mir das vorstelle ist Openhab als Zentrale für die Geräte zu benutzen. Die Logik möchte ich über node-red abwickeln… Da das absolutes Neuland für mich ist, werde ich auch nur Gerät für Gerät umziehen…
Ich bin von homee überzeugt, aber sie ist halt zu unzuverlässig… Sicher nur Kleinigkeiten, aber nervig…

Ein Wunder ist seit 2016 nicht passiert… Der Fortschritt seit dem ist nicht zeitgemäß.

Natürlich nicht, sie selbst haben mir durch die Blume gesagt, das ich nicht der richtige Kunde bin. Mein System gehört eindeutig zu den 10% und selbst da ist es noch ziemlich allein :wink: Vielleicht hat ja im Bekanntenkreis jemand Lust mit 2-3 Plugs und Lampen herumzuspielen :slight_smile:

Manche gehen, Andere kommen. Und das ist, was CA interessiert. Das kann ich verstehen…
Aus dem Team mit einer Vision ist ein Unternehmen geworden, das Geld verdienen will…
Ich kauf mir jetzt nen Raspi mit Sticks für 200€. Geld, das ich auch in CA investiert hätte, wenn sie dafür Stabilität ins System gebracht hätten… Bald geht es in den Urlaub, da kann ich nicht mal den Würfel abnehmen oder kontrollieren ob alles aus ist und und und…

Viele Grüße
JayJay


#155

Viel Glück bei OpenHAB, die Lernkurve ist erheblich, aber auch sehr mächtig, spiele selbst damit parallel zum Homee herum.
Was bringt dich @JayJayX auch von Homey weg, dass du diesen Weg wählst?

Grüße
Gorden


#156

Und warum nicht?
Welcher Kunde passt denn dann, wie sieht der “richtige” Kunde den aus?
:thinking:


#157

So:


#158

Homey wählt leider den Weg der Onlineabhängigkeit, was für mich ein absolutes Nogo ist… Ausserdem gibt es keine WebApp mehr…

Welchen Kundenkreis CA anstrebt wissen sie vermutlich selber nicht.
Ich bin aber weit über das Ziel hinausgeschossen und wäre mit einer professionellen Lösung besser dran…
Ich such den Thread mal raus… Fand ich schon sehr unverschämt einen Bestandskunden mit fast 2 kompletten homees so abzuservieren…

Edit: Hab den Thread gefunden:

Viele Grüße
JayJay


#159

Heute Morgen wieder 3 Abstürze innerhalb einer Stunde. Wieder zu einer Zeit wo homee nicht zu tun haben sollte :smiley:

@Pascal Es wäre schön wenn Du mich von meinen 65 Leichen auch befreien könntest, damit die Community Gewissheit bekommt, ob es daran liegt. Bei @Micha scheint es ja funktioniert zu haben…

Viele Grüße
JayJay


#160

Was veranlasst Dich zur dieser Aussage?!

Ich habe das zwar nur kurz überflogen:

Konnte jetzt aber kein Unterschied zu homee feststellen.

Aber Du hast Dich mit dem Thema sicher intensiver auseinandergesetzt.

Zum Thema Web App gebe ich dir recht, kann mir aktuell auch nur schwer ohne vorstellen.
Da es aber eines der meist geforderten Features ist, dauert es nicht lange bis einer die entsprechende App erstellt.