Z-Wave Gen7 Update

Hallo zusammen,

wie gerne würde ich euch jetzt sagen, dass ihr den GEN7 Würfel bereits vorbestellen könnt.

Doch so leicht ist das leider nicht.

Während wir mit der Hardware riesengroße Fortschritte machen und schon bald die ersten Platinen in den Händen halten, gehört auf der anderen Seite auch ein Stück Software dazu. Und genau hier liegt der große Unsicherheitsfaktor.

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, gab es bei der Z-Wave eine Übernahme von Sigma zu Silicon Labs.

Dadurch kommen viele Veränderungen mit der Zertifizierung und dem Membership.

Kurzum: Vieles was wir für die 2018 erreichte Zertifizierung gemacht haben, müssen wir jetzt noch einmal gründlich überarbeiten - Hardware Zertifizierung + Stack Zertifizierung. Dazu kommen einige Neuerungen, was zuvor optional war, muss jetzt in der Software enthalten sein.

Das alles bedeutet eine Menge Arbeit für Codeatelier und alle Beteiligten und damit leider auch bis Ende diesen Jahres wird es nichts mehr mit dem neuen Würfel.

Aber stay tuned – sobald wir mehr Infos haben und / oder es von uns was Neues gibt, lass ich es euch hier natürlich wissen.

Viele Grüße
Stefan

46 Like

Natürlich schade aber danke für die offene Kommunikation! :+1:

5 Like

Insgesamt hält sich der Informationsgehalt doch sehr in Grenzen…

Da war das Thema Z-Wave Stack gefühlt letztes Jahr schon Mal weiter, wenn auch mit alter Hardware.

Das ist doch nichts neues. Was hat sich denn in letzter Zeit großartig geändert?
Wie passt es zusammen, dass man in der Roadmap-Ankündigung am Anfang des Jahres kurz vor der Zertifizierung stand und jetzt wieder weit davon entfernt ist?

Kernproblem, nachdem der Stack letztes Jahr ja eigentlich schon fast fertig war, war das Thema Migration.
Gibt’s an der Front was neues oder macht man sich erst Gedanken, wenn der Cube fertig ist?
„Ersetzen von Geräten“, Parallelbetrieb beider Cubes, sukzessive Migration von Geräten von alt auf neu bei laufendem Betrieb, … Kompatibilität homee-Core Updates mit beiden Cubes, …

3 Like

Vielen Dank für die proaktive Info und den Stand, wo ihr gerade beim neuen Stack aktuell steht. :smiley::+1:t2:

5 Like

Einfach nur Schade.

Egal warum was wie ist, es ist nicht zufriedenstellend und es wird weiterhin von einem Jahr auf das nächste vertröstet!

1 Like

Das wurde alles an anderer Stelle kommuniziert…:

1 Like

Wenn die Amazon, Apple, Google und die Zigbee Alliance früher kommen, dann war’s das für homee.

1 Like

Nächstes Jahr kommt dann Gen8 und übernächstes Gen9 und jedesmal wieder Änderungen…Ups die kommen ja bei jedem Update …Vielleicht müsste man einfach nur mal schneller sein wie die ? Oder das gibt ein endlosnachlaufen…Ich warte auch gespannt auf die Alliance mal sehen was greifbarer ist…

nächstes Jahr kommt erst Mal Z-Wave LR… :wink:


das lässt sich sicherlich auch noch rasch in den Würfel pressen. :sweat_smile:
3 Like

Nicht das das schon die Antwort auf 2021 war…Spoilergefahr ?

Danke für die offene Kommunikation. :heart:
Ich denke hier solltet ihr aufpassen, dass euch nicht das nächste Jahr einholt. Ich hoffe wenn ihr dann alle Bedingungen erfüllt habt auch noch Platz nach oben für neue ZwaveGenerationen habt. Zu Schade wäre es, wenn im Jahr darauf Gen7 schon zum alten Eisen gehören würde und ihr viel Zeit umsonst investiert habt.

3 Like

vielleicht wird auf anderen Gebieten einfach zu viel gemacht wodurch Ressourcen zu sehr gebunden sind um sich auf den Kern zu fokussieren.
Ist der neue Stack und Gen7 nicht die Bremse für die ganzen Feature und Geräte Vorschläge?

2 Like

… du meinst die Partnercubes

@camisy hat nicht ganz unrecht. Aktuell wird zwar tatsächlich kommuniziert, dass die Partnercubes die „Bremse“ für die eigentliche homee Entwicklung sind, aber davor hieß es echt, dass die Entwicklung des neuen z-wave Stack so viele Ressourcen frisst, dass dies die Bremse für die homee Entwicklung ist. Ich stell gerade selbst mit Erschrecken fest, dass hier wohl echt eine Bremse gegen eine andere getauscht wurde und es nun wohl mit der ersten Bremse wieder weiter geht. Die wirtschaftlichen Interessen, die hierzu geführt haben, verstehe ich zwar, aber ich fürchte wenn das so weiter geht, gibt es bald keine wirtschaftlichen Interessen mehr. Wer will schon noch Partner von jemanden werden, der den Anschluss verpasst hat? Klar spülen Hörmann, Werema und Co jetzt erstmal Geld in die Kasse, aber ich habe leider das Gefühl, dass das homee in der Tat in seiner Kernkompetenz gebremst hat. Ihr müsst da echt aufpassen, dass ihr nicht den Anschluss verliert, dann sie Partner sonst auch schnell weg.

8 Like

Um mal auch die Hoffnung zu verbreiten. Es könnte natürlich sein, dass der Gen7 Würfel nicht Gen7 Würfel wird, sondern LR Würfel. :roll_eyes:
Vielleicht sind die neuen Veränderungen der Zertifizierung auch Vorraussetzung für LR und das kommt uns dann nochmal zugute wenn homee nochmal aufschieben muss.

Man kann sich das auch schön reden :hugs:

1 Like

@Stefan will sich ja vllt noch Mal zu dem ein oder anderen angesprochenen Punkt äußern? :roll_eyes:

Der Kommentar von @Caphi bringt es doch auf den Punkt.

Das Problem ist einfach, wenn man mit so einem kleinen Team so viele Produkte bedient, dass man alles ein bisschen macht, aber nichts richtig.

Siehe
Homee vs homey
Stromee vs tibber

Vielleicht hat @drndwarp ja auch Recht und man überlegt sich das ein oder andere Feature jetzt zusätzlich zu integrieren.

Würde man jetzt auf Biegen und Brechen den neuen Würfel rausdrücken wäre hier genau so ein Gemecker :goat:

Warum kann man nicht mit einem Tastendruck alle Geräte aus dem alten Cube übernehmen?

Warum funktioniert dieses oder jenes noch nicht, der alte Cube hatte es doch auch schon unterstützt?

Immer noch keine neuen Geräte in der Auswahl - da hätte ich mir das Geld für den neuen Cube auch sparen können!

Warum hat der neue Cube jetzt kein Z-Wave LR? Da hätte man auch noch warten können…!

Ließe sich alles noch unbegrenzt fortsetzen… :joy:

Wie dem auch sei ändern können wir es nicht, hoffen wir das dei Zeit sinnvoll genutzt wird und wir nächstes Jahr dann einen bahnbrechenden Z-Wave Cube bekommen ohne all zu viele Macken.

Brauchen tu ich persönlich den neuen Cube jetzt auch nicht weil mein aktueller Würfel das macht was er soll. Ich würde mir den neuen Würfel aber trotzdem kaufen weil ich ein Spielkind bin nur um zu gucken wie groß/klein der Unterschied zum alten ist sofern es wieder ein vergünstigtes Angebot gibt.

3 Like

Man kann immer warten und immer wird es etwas besseres geben. Irgendwann muss man aber auch etwas auf den Markt bringen. Durch warten und weiterentwickeln verdient man halt auch kein Geld.

3 Like