Community

WIKI: Übersicht smarte Schaltsteckdosen/Smart Plugs


#21

Der Permundo / Afriso 234 hat zwei Versionen mit unterschiedlicher Watt-Zahl

  • 2500 W /11A (version G3)
  • 3680 W / 16A (version G4)

habs angepasst , siehe auch
PERMUNDO

AFRISO 7503 G3 vs 7504 G4
http://portal.afriso.de/servlet/com.itmr.waw.servlet.FileViewer?dokmanid=2445913&kdid=256967


#22

Der taphome kann doch keine aktuelle Verbrauchsmesssung oder täusche ich mich da?


#23

@pino73 : Eine Idee - wie wäre es wenn man noch ergänzt welche überhaupt FLIRS unterstützen und dasselbe noch für UP-Module ergänzt? Ich kann mir vorstellen, dass einige der FLIRS-Probleme daher rühren, dass nicht-FLIRS-fähige Aktoren eingesetzt werden (aber das ist nur ein Verdacht, den man ggf. auch Ausräumen kann).


#24

Hmm, ist es nicht so, dass FLiRS nur empfängerseitig läuft? Und dass es sich beim repeatenden Gerät um ein solches handeln muss, dass die Beaming-Technologie unterstützt? :thinking:


#25

Ich meine auch mal irgendwo gelesen zu haben, daß das mit dem Beaming zusammenhängt.
Aber dann die Infos für alle Z-Wave Plugs zusammenzusuchen… Puh… :confounded:


#26

Wer will/kan @pino73 dabei unterstützen oder hat Quelle. für einzelne Plugs?


#27

Zu allen zertifizierten Z-Wave Geräten finden sich die Infos hier products.z-wavealliance.org

Siehe auch hier:


#28

Wo genau bei einem Gerät im DB-Eintrag? Am besten mal anhand des Beispiels des Aeotec Smart Plugs (6er):


#29

Ist doch in meinem verlinkten Beitrag beschrieben!?


#30

Dann wäre die ideale Ergänzung im Wiki (Vorschlag) so was:
Beaming/FLIRS: J/N
Network Security: J/N
AES-128 Security: J/N
Security S2: J/N
SmartStart: J/N

Beim Aeotec (werde ich gleich eintragen wäre das also):
Beaming/FLIRS: Ja
Network Security: Ja
AES-128 Security: Ja
Security S2: Nein
SmartStart: Nein

Edit: Damit ist bestätigt, es gibt Plugs, die FLIRS nicht supporten, z.B. der alte FGWPE/F-101 von Fibaro (nicht das neuere 102er-Modell) oder das alte Relay-Switch FGS211 von Fibaro.