Community

Update: homee 2.22


#179

Das mit den Heizplänen finde ich gut. Kenne ich so aus der Netatmo App.
Wir haben ausschließlich Fußbodenheizung und diese werden mit Netatmo Smart Thermostaten gesteuert. Und genau da ist für mich die Lücke. Diese werden leider nicht unterstützt. Andere Geräte wie eine Wetterstation schon. Die benötigt man aber nicht, da „Wetter“ schon super in homee integriert ist.
Wann also kommt der Support für die Netatmo Smart Thermostate?


#180

Danke. Nach der zweiten Neuanlage der Pläne laufen diese nun.


#181

Mal ne Frage hierzu. Bleibt die Verbindung permanent offen oder nur bei Bedarf. Überlege auch ob Backup auf Synology oder Fritzbox. Die Synology sollte nur die Möglichkeit haben weiterhin in den Ruhestand zu gehen.


#182

Die Exporte (Backup , Verlaufsdaten) werden kurz nach Mitternacht zurück Zeitpunkt derzeit nicht einstellbar. Hat auch mit dem Tageswechsel Bei den Verlaufsdaten zu tun


#183

Hallo @homee,

keine Ahnung was ihr gemacht habt oder ob ihr etwas gemacht habt, aber ich hatte seit inzwischen 5 Tagen, also seit dem Update auf 2.22 kein Absturz mehr.
Wie vermutet läuft das System jetzt viel flüssiger, da sich das Mesh anscheinend mal aufbauen konnte ohne unterbrochen zu werden…

Ich traue mich gar nicht das Update auf 2.22.1 zu machen, schon allein weil ich bis heute nicht weiß in wie fern das Mesh einen Neustart übersteht, gespeichert wird…
Ansonsten kommt schon fast wieder 2.20 Feeling bei mir auf, genau das Richtige zu Weihnachten :smiley:

Viele Grüße
JayJay


#184

Sehr interessant, bei mir kam es bei der 2.22 zu dem ersten Absturz, den ich zumindest gemerkt habe. Aber nach dem Update auf 2.22.1 ist das System sehr stabil!


#185

Bei einem Absturz würde ich mir noch keine Gedanken machen, das kann immer mal vorkommen.
Bei mir war es alle 1-2 Tage. Den 3. Tag hatte ich schon lange nicht mehr erlebt…

Viele Grüße
JayJay


#186

Vielen Dank sublevel7.
Jetzt funktioniert es bei mir wieder.


#187

Ich habe seit 2.21 ständig Verbindungsabbrüche im Fernzugriff und die WLAN Geräte sind nicht verfügbar. Einen Netzwerkreset habe ich schon durchgeführt.


#188

Was für ein schönes Regensensor ist das ?
Netatmo?

Stimmen denn die Verbindungsabbrüche des Proxy mit dem des Sensors überein ?


#189

Hi, tritt das Problem noch auf? Wenn ja, betreibst du deinen homee über WLAN? Welche Version des Braincubes ist das?


#190

Dass der homee die Verbindung zum Proxy verliert ist gar nicht so selten.
Das liegt immer noch am Proxy, der auf AWS umgestellt wird.
Find ich auch extrem nervig.


#191

Ja, ist noch immer. WLAN und V2 Würfel.


#192

Gleiches Spiel bei mir mit V2 und WLAN.


#193

Ich hätte mal ein Verständnisfrage, wenn ein Wlan-Gerät nicht verfügbar ist, liegt es doch nicht am Proxy? Dann ist es doch ein Problem in der internen Wlan-Umgebung (homee, Wlanrouter, Endgeräte usw.)?
Ich habe auch Verbindungsabbrüche (3-4 mal täglich) beim Fernzugriff, tue mir aber noch schwer die Ursache zu finden, da nicht zu jedem Fehler beim Fernzugriff etwas dazu auf stats.hom.ee zu finden ist. Wlan-Geräte habe ich keine in homee integriert, daher ist fällt die Fehlersuche etwas schwer.


#194

Das kommt auf die Art der Anbindung der WLAN-Geräte an. Die Netatmo z.B. laufen über die Netatmo Cloud. Wenn der homee-Proxy gebannt ist, kommen auch keine Daten mehr an.


#195

Bei mir das gleiche Problem, homee V1 über W-Lan


#196

Was ich mir noch vorstellen könnte wäre, dass der homee im WLAN roamt. Habe mehrere Access Points und werde Mal untersuchen müssen, ob der homee vllt doch Mal kurz den AP wechselt. Das ist immer mit einem kurzen Disconnect verbunden.


#197

habe ich auch mit dem Netatmo Komponenten, V2 aber über Lan angebunden. Probleme mit dem Router WLAN schließe ich aus, daher kann es dann meiner Meinung nach entweder nur an Netatmo liegen oder es ist etwas mit dem homee-Proxy


#198

Habe ich auch und ich betreibe über LAN.