Community

Update: homee 2.21


#41

Schon erledigt. :wink:


#42

#43

Gute Frage. Das ist mir auch aufgefallen.


#44

Berechtigte Frage
Aber Rollläden sind Aktoren keine Sensoren


#45

Moin,

mal etwas ganz anderes. Ich habe nach dem Update das “Problem”, das mein Osram Plug regelmäßig in der Geräteübersicht (Android App) durch meinen Fibaro Plug ersetzt wird.

Mein Osram Plug steht recht weit oben in der Übersicht, der Fibaro Plug recht weit unten. Wenn ich nun in die Geräteübersicht gehe ist zunächst alles so wie es sein soll und ich sehe meinen Osram Plug und kann diesen auch ein- und ausschalten. Scrolle ich nun runter steht weiter unten unter anderem eben auch mein Fibaro Plug. Wenn ich nun mit “einem Schwung” wieder hoch scrolle sehe ich noch für ca. 1 Sekunde den Osram Plug, der dann aber durch mein Fibaro Plug ersetzt wird. Wenn ich diesen einschalte, schaltet sich auch tatsächlich mein Fibaro Plug ein. Scrolle ich jetzt wieder runter, steht unten erneut mein Fibaro Plug (da wo er hingehört). Scrolle ich jetzt langsam wieder nach oben, steht mein Osram Plug wieder dort wo er hingehört und bleibt dann auch da und lässt sich auch bedienen.

Bei der Web App habe ich das Problem nicht.


#46

Die Nummer hat leider schon einen richtig langen Bart…


#47

Das stimmt schon. Aber die Sensorwerte fände ich fast wichtiger.
Wenn ich den Fibaro direkt am Schalrer betätige, wird der geänderte Status sofort im Tagebuch angezeigt. Wirklich gut!
Aber bei der Fehlersuche wären auch Sensorwerte hilfreich.


#48
  • iOS Benachrichtigungen werden jetzt gruppiert und zeigen den homee Namen an.

Warum die Anzeige des homee-Namens?

Empfinde ich nicht als Verbesserung. Zuvor konnte ich über den Namen des homeegrams (nicht optimal, da hätte ich mir eine Verbesserung gewünscht) und den Text schöne Notifications basteln. Jetzt habe ich da mittendrin den völlig überflüssigen Namen des homees, der mir nur Mehrwert liefern würde, wenn ich mehr als einen homee hätte.

Verstehe nicht den Sinn dahinter und wünsche mir, dass das abschaltbar ist oder wieder geändert wird.


#49

Wir zwei sind uns ja einig
Es soll Menschen geben die meinen das Logfile würde dann zu voll/unübersichtlich

:grimacing:


#50

Dafür gibt es ja den Filter.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein Speicherplatzproblem gibt.

Ich weiß - Du bist der gleichen Meinung :grin:


#51


#52

Super, danke.
Seit heute morgen ist der Button bei mir nun auch da.
Danke!!


#53

Hmm. Also ich habe einige HGs mit Abspielen und natürlich gehen auch die Siri-Shortcuts. Aber in der Kurzbefehle-App sehe ich nichts von Homee :frowning:


#54

@Friedi schau mal hier
Mit Apple Kurzbefehlen homee per Siri&Widget steuern

Das hg muss einen Abspiel -Knopf haben


#55

Hast du sie mindestens 1 x abgespielt mit dem Abspielen Knopf? :slight_smile:
Bei mir tauchen sie dann in der Kurzbefehle-App auf.


#56

Ja Mensch, so was müsst ihr schreiben :joy:


#57

Jetzt im ernst…wer soll darauf kommen? :wink: Bitte legt einen entsprechenden Hilfeartikel an. Ich hätte es wohl hier gesucht: https://community.hom.ee/c/faq/apps


#58

Das meinte ich mit

Ja Mensch, so was müsst ihr schreiben :joy:


#59

Wann äußert sich denn mal jemand vo den den Entwicklern zu der negativen Kritik?
Ist bald mal mit Nachbesserung zu rechnen?
Siehe Seit 2.21 extreme Verzögerungen bis hin zu nicht ausgeführten Schaltbefehlen


#61

Hallo,

die dort beschrieben Probleme sind in der Regel keine generellen Probleme, sondern oft hoch individuelle Probleme mit einem oder mehreren Geräten im Netzwerk. Oft ist es dort so dass beispielsweise in einer Gruppe oder Homeegramm mehrere Geräte geschalten werden sollen, ein bestimmtes Gerät kann aber nicht direkt erreicht werden. Dies führt zu einer dreimaligen Wiederholung des Sendevorgangs, was natürlich dazu führt, dass nachgelagerte Befehle “warten” müssen. So ist eine solche Verzögerung oft zu erklären. Wir haben nur begrenzte Ressourcen und die Behebung solcher Probleme benötigt vergleichsweise viel Zeit, die unsere Entwickler oft nicht haben. Daher kann es machmal dazu kommen dass solche Probleme ein wenig warten müssen. Dies tut uns natürlich sehr leid und wir versuchen unser Bestes dies zu minimieren.