Community

Update: homee 2.17


#185

Nur ist es leider so, das dieser nahe Kontakt nur einseitig genutzt wird… :frowning:

Viele Grüße
JayJay


#186

Momentan habe ich ebenfalls das Gefühl, dass Userwünsche/ Anregungen kein Gehör bekommen.
Sieht man ja gut an den Gerätevorschlägen.
Da tut sich gefühlt gar nichts.

Ebenso mit der Homekit Beta. Wurde überall drüber berichtet und kaum einer kann das momentan nutzen.


#187

Da bin ich voll und ganz bei dir…


#188

Die Web App die ihr unter my.hom.ee findet ist auf jeden Fall immer die aktuellste Version und ihr müsst euch über nichts diesbezüglich Gedanken machen. Wir können diese App bei Fehlern extrem schnell aktualisieren und damit dafür sorgen dass euer homee so problemfrei wie möglich läuft. Das ist der Grund warum wir diese Variante empfehlen. Zudem muss zur lokalen Bereitstellung der App allerlei Heckmeck betrieben werden um das Ganze korrekt hinzubekommen. Ein gutes Beispiel ist das letzte Update, bei dem die Web App nicht mit aktualisiert wurde. Da ist uns ein Fehler unterlaufen den wir vermeiden können wenn wir dieses System nicht mehr anbieten würden.

Wir diskutieren das Thema intern von Zeit zu Zeit (seit bestimmt 16 Monaten immer mal wieder), das heißt noch nicht das irgendwas in Arbeit wäre. Das bedeutet wir tauschen uns über unsere Meinungen und mögliche Lösungen zu bestimmten Problemen aus.

@JayJayX

Sobald ich der Fritzbox den Netzwerkstecker ziehe kann keine Verbindung mehr aufgebaut werden

Hier müsstest du ein wenig konkreter werden. Keine Verbindung aufbauen bedeutet was genau? Wird dir keine Login Seite angezeigt, oder funktioniert das Einloggen nur nicht?

Wenn du deiner FritzBox den Stecker ziehst erreichst du auch die lokale Web App nicht mehr (bzw. kannst keine Verbindung mehr aufbauen). Wenn du dort eine Seite angezeigt bekommst, dann ist das auch lediglich die aus dem Cache. Der selbe Cache den es bei der Variante unter my.hom.ee gibt. Falls das ganze bei dir wirklich nicht funktioniert, liegt es vermutlich an den Einstellungen des jeweiligen Gerätes. Ich könnte mir vorstellen das du z.B. deinen Browser im Privat Modus verwendest. Diese Einstellung beispielsweise würde das Ganze natürlich verhindern.

@PauliPaul
Wir erweitern den Kreis der Beta Tester für Apples Smart Home System nach und nach gezielt aus verschiedenen guten Gründen. Falls du nicht bei der ersten Welle dabei warst tut uns das natürlich leid. Wir haben zudem auch an verschiedenen Stellen Fragen dazu beantwortet. Zum Beispiel hier, hier und hier. Daher verstehe ich deine Kritik das wir nicht reagieren würden leider nicht. Falls wir nicht jedem persönlich darauf antworten ist das leider der großen Anzahl an ähnlichen Fragen geschuldet. Das tut uns natürlich dann in deinem Fall sehr Leid.


#189

es wird zwar noch etwas dauern, aber in Zukunft wird alles über die cloud laufen und da können wir machen was wir wollen. Ich glaube 80% meine Geräte brauchen das internet damit ich alle Funktionen oder Anwendungen nutzen kann.

Selbst Telefonanlagen wandern alle in die Cloud :wink:


#190

Die Antworten wann wieder freigeschaltet wird sind fast eine Woche alt.
Ein mal war die Rede, dass Anfang dieser Woche wieder freigeschaltet wird, dann wenn die Bugs beseitigt wurden.


#191

Die Antworten von letzter Woche haben nach wie vor Gültigkeit. Wir verstehen dass du ungeduldig bist, jedoch ist dies kein ignorieren von Anfragen.


#192

Und wie so oft wird etwas falsch verstanden. Mir ist es bei weitem nicht egal was mit homee oder mit meinen Daten passiert. Ich habe das oben nur geschrieben weil Thomas mehrmals etwas gesagt hat, ihm aber einfach immer weiter etwas unterstellt wird. Das ist eine hexenjagd in meinen Augen. Und das stört mich.
Vor allem stört mich das damit die Kommunikation die hier nicht stattfindet weiter bombardiert wird weil man sich einfach nicht mit Antworten abfinden kann. Jeder hat kapiert das ihr Wert auf die offline Lösung legt. Und Thomas hat mehrmals geschrieben das konkret nichts davon abgeschafft wird. Er hat nur den Fehler gemacht zu sagen das ab und an die Möglichkeiten abgeklopft werden. Was ein völlig natürlicher und logischer Prozess ist. Und diese Ehrlichkeit wird ihm dann hier vorgehalten… Daher kommt dann… Gut dann sag ich nichts mehr… Und das will ich nicht…

Aber wenn man etwas böse verstehen will kann man das auch… Ich trete hier immer für Cloud frei ein. Ich verweigere alexa, Google und siri aus eben genau diesen Gründen. Ich habe schon mehrmals snips.ai als alternative vorgeschlagen. Aber es wird mit homee aus verschiedenen Gründen nicht gemacht werden. So. Jetzt kann ich ewig darüber sauer sein oder mich abfinden… Ja… Wir haben kein Mitspracherecht bei codeatelier. Sondern vorschlagsrecht von dem wir sehr sehr viel gebrauch machen. Das sind nunmal die Tatsachen


#193

Wie ihr (und auch viele andere Hersteller) aber schon oft bewiesen habt (haben), ist das aktuellste nicht immer auch das Beste…
Vielleicht solltet Ihr die WebApp

Was das genau bedeutet weiß ich nicht, dort steht wieder verbinden, das tut die WebApp aber nicht. Nein ich habe keinen privaten Modus und der Cache ist auch angeschaltet…

Ich ziehe den DSL-Stecker. Wenn die WebApp also im Cache ist, sollte ich doch weiter machen können, du wie Du schreibst. Das geht aber nicht. Mit der lokalen komm ich prima drauf.

Ich freue mich, daß Du dich schon damit abgefunden hast. Ich bemühe mich jedenfalls dieser Cloudpest zu entgehen. Ich denke bei mir sind es 95% die ohne gehen, der Rest hat Funktionen in der Cloud, die ich dann aber nicht nutze…
Mit anderen Worten, wenn ich den Indernetanschluß kappe, habe ich halt kein Internet mehr und muß mich nicht groß einschränken…

Ach wenn die Cloud hier immer als toll für die Benutzer angepriesen wird (was ja nicht immer falsch ist) hat sie jedoch mehr nutzen für die Hersteller -> Kontrolle, Einnahmen, Spionage usw…

Aha, was wird ihm denn unterstellt?

Halbe Ehrlichkeit, ist wie ein halb daneben… Daneben ist daneben, egal wie weit…

Dann sind wir doch auf der gleichen Seite

Was genau ist der Unterschied zwischen Mitspracherecht und Vorschlagsrecht?

Wenn ich hier im Forum meinen Standpunkt vertrete, den man gut finden kann oder auch nicht, dann bezeichne ich das mal als vorschlagen/mitsprechen. Da bestimme noch lange nichts. Das ist nun mal so.
Wem das nicht passt, der kann mich gerne auf den Filter setzen. Dieses Pro-CA nervt langsam wirklich. Egal wie viel und wie lange Mist gebaut wird, immer nicken…:rage:

Und ja, im Moment ist ja noch nichts beschlossen, aber wenn es mir zu viel wird dann wechsele ich, wie es etliche vor mir auch schon getan haben. Und bis dahin vertrete ich meine Meinung, auch wenn sie dem einen oder anderen nicht passt.

Viele Grüße
JayJay


#194

Im Update 2.17.1 ist die WebApp 2.17.1 (de84e9f) enthalten.


#195

Danke @Tankred,

ich bete :pray:, daß die lokale Möglichkeit noch lange bestehen bleibt… Denn solange ist homee konkurrenzlos gut :wink:

Viele Grüße
JayJay


#196

Also wenn ich den dsl Stecker ziehe und möchte auf homee über die nicht lokale Adresse zugreifen, funktioniert es bei mir auch nicht! Das nur als info @Thomas


#197

Ich ziehe den DSL-Stecker. Wenn die WebApp also im Cache ist, sollte ich doch weiter machen können, du wie Du schreibst. Das geht aber nicht. Mit der lokalen komm ich prima drauf.

Okay dann haben wir jetzt das Problem gefunden :wink:

  1. Die Tatsache dass du deine App (den gelben Verbindungsbalken) sehen kannst zeigt das die App aus dem Cache geladen ist. Alles gut.
  2. Die Tatsache dass du dich nicht wirklich verbinden kannst stimmt auch, da die App unter my.hom.ee den weg über den Proxy gehen muss. Dieser ist natürlich ohne Internet nicht möglich. Das bedeutet dass mein Test ob die App aus dem Cache geladen werden kann vielleicht ein wenig missverständlich war. Was ich damit zeigen wollte ist, dass auch ein Ausfall des Servers der die Web App bereit stellt keine Auswirkungen für Nutzer hat, solange der Proxy weiter funktioniert. Ob wie diese Abhängigkeit irgendwie auflösen können wäre noch zu untersuchen.

@fisch
Selbes Problem wie @JayJayX


#198

Schön das wir nun auf der gleichen Seite vom Seil sind :wink:

So wie es jetzt ist, ist die hom.ee App aber (noch) kein Ersatz für die lokale App…
Kann man die WebApp nicht herunterladbar machen, so wie man jede andere Seite auch abspeichern und offline lesen kann?

Viele Grüße
JayJay


#199

So wie ich es verstanden habe, wird die WebApp ja bereits im Cache gehalten.
Allerdings geht sie immer den Weg über den Proxy, d.h. wenn kein Internet verfügbar ist bzw. der Proxy offline ist, dann kannst du dich auch nicht einloggen.

Die WebApp müsste also merken, dass der Proxy nicht erreichbar ist und dann versuchen den Homee lokal zu erreichen.


#200

Wie @DenisW richtig angemerkt hat, hast du die App schon herunter geladen (passiert automatisch durch Cache). Lediglich der Weg zu deinem homee ist ein anderer. Es ist aber leider nicht mit dem “Versuchen” der IP Adresse getan wie @DenisW vorgeschlagen hat. Es gibt andere Gründe warum dies aktuell nicht geht.


#201

Update auf 2.17.1 ist sauber durchgelaufen und macht nun seine geliebte Li-La-Lightshow…
Die Orange-Lightshow ist schon durch… :smiley:
Scheint alles zu funktionieren :+1:

Edit: Einen hab ich noch:
Bevor ihn die WebApp auslagert, lagert doch die Verlaufsdaten aus, die verschlingen doch bestimmt mehr Platz, gerade bei großen Systemen…

Viele Grüße
JayJay


#202

@JayJayX
Bitte nicht die Spekulationen anderer User als gegebene Gründe auffassen. Speicherplatz ist mit Sicherheit kein Grund :wink:


#203

Update 2.17.1 fast ohne Probleme durchgelaufen.

Der Neustart (wie jeder Neustart) danach bewirkt immer noch folgende kleinere Probleme:

  • Devolo Raumthermostat startet nicht mit der davor eingestellten Temperatur sondern mit der Standardkonfiguration
  • Spirits haben die Standardtemperatur für den Modi Normal aber der davor eingestellten Heizmodus bleibt (also teilweise Energiesparend und Temperatur Normal)

P.S.: Das Update läuft am besten aus dem Büro gestartet, ohne Beobachtung :wink: wenn man heimkommt is alles erledigt :joy:


#204

Wunderte mich gerade, als ich nach Hause kam, dass da ein Update vorliegt.
Lief ohne Probleme durch.

Weiter so! :thumbsup: