Community

Update: homee 2.16


#21

wie lange hat das Update bei euch gedauert?
Mein homee ist schon seit 20 min offline bzw. am updaten.


#22

@Chromebacher @Baschtl

Stimmt, Klär uns doch mal auf… hab momentan auch noch nicht so die Ideen :wink:


#23

Ja, bei mir dauerte das auch etwa 15 Minuten. Hatte mich auch etwas gewundert, warum das so lange dauert.


#24

Primär habe ich hier aus dem Forum die Idee mitgenommen, meine LED-Strips auf der Terrasse farbig - je nach Außentemperatur - leuchten zu lassen.
Habe aber keinen Außensensor, so geht es auch ohne.

Kaltweiß bei Frost und lila-rot bei über 30°C…

Ja - Spielerei, d’accord

Ich wollte das auch für die Garderobe umsetzen, habe aber leider keinen hohen WAF erreichen können.

Ansonsten stelle ich mir noch vor Ventilatoren oder Klimaanlagen bei entsprechender Vorhersage zu schalten.

Bin noch am grübeln.


#25

bei mir ist er jetzt nach 30 min fertig geworden :wink:


#26

Na Gott sei Dank! :grin:


#27

Moin,

für die Sparfüchse unter uns ist das sicher eine schöne Sache, aber ich ziehe es vor wirklich aktuelle Werte zu haben indem ich die entsprechenden Sensoren dafür anschaffe/habe. Eine Vorhersage bekommt man damit zwar nicht hin, das stimmt schon, aber die bekomme ich von jeder mehr oder weniger genauen WetterApp.

Sorry, mir persönlich fällt aktuell nichts, aber auch gar nichts ein wofür man das verwenden könnte. Genauso wenig wie mir etwas zum Google Assistant einfällt. Aber trotzdem biin ich homee Fan :wink:

Die Paul Neuhaus Leuchten gefallen mir sehr gut, welche werden da unterstützt, alle Q-Modelle?

Edit: Bei mir lief das Update übrigens sauber durch, dafür hatte ich diese “Hänger” in der RC2…

Viele Grüße
JayJay


#28

Ich sehe nirgends das Wetter, weder auf dem Homescreen der App, noch als Bedingung für Homeegramme.


#29

Hast du das Update gemacht ? Hast du die Webapp erneuert ?


#30

Welche App hast Du? Die mobile mußt Du auch updaten. Bei der WebApp am Besten einmal abmelden und wieder anmelden…

Viele Grüße
JayJay


#31

Die Paul Neuhaus Leuchten sind zwar echt stylisch… aber preislich… soviel geb ich net für ne Deckenleuchte aus :wink:


#32

Sorry, mein Fehler, hatte die App nicht upgedatet.


#33

Wurden eigentlich neue Geräte implementiert?

Was man mit dem Wetter anfangen kann, weiß ich jetzt auch noch gar nicht.
Würde lieber lokale Wettersensoren einbinden können wie den Z Rain zum Beispiel.


#34

Ja:

WLAN:
AVM FRITZ!DECT 301
ZigBee:
Paul-Neuhaus Q-Leuchten warm-kaltweiss
Paul-Neuhaus Q-Leuchten RGBW

Quelle: https://hom.ee/updates/platform:core#update-anchor


#35

Da vergesse ich immer zu gucken


#36

Ach komm, wir geben tausende fürs SmartHome aus, aber ein paar Hundert für ne gescheite Lampe ist nicht drin :wink:
Ne hast Recht, die Preise sind schon gehobene Klasse, aber die sehen halt geil aus…

Das wäre ein Traum :smiley:

Edit: Hier mal ein Link zu dem genialen Teil:

Viele Grüße
JayJay


#37

Verdammt, die Leuchten sehen wirklich stylisch aus…


#38

Wenn man jetzt noch wüsste ob die Farben wie bei Philips oder doch eher wie bei OSRAM dargestellt werden :smiley:
Ich würde glaube ich erst mal klein mit einer Schreibtischlampe probieren:

Viele Grüße
JayJay


#39

Hey Jungs ,
Teuer sind die Lampen doch nicht wirklich.
Wenn du ne schöne Lampe willst dann kosten die auch Geld.
Und ne Lampe für 200-1000€ ist doch okay.
Gute Sachen kosten ebend auch Geld, die gibts halt nicht bei Ali.

Meine Meinung
.
:wink:


#40

Ich hab mir eine für die Küche eine geholt. Die Q Lampen würde ich nicht empfehlen, da es keine Software updates laut Paul-Neuhaus Support gibt. Und es gibt einige “Unklarheiten”. Meine Q Lampe z.B. wird in homee mit Kelvin 3389 bis 3636 dargestellt. Das ist sinnbefreit und ich werde das Gefühl nicht los das die Q Software eine Macke hat. Support hat recht wenig Ahnung und antwortet nur “oberflächlich” auf technische Fragen. Bei dem Preis der Lampen eigentlich ein NoGo.

Hab die Lampe auch an einer hue bridge gehabt, ist nicht besser.

LG Tom