Community

Qubino Mini Dimmer vorgestellt

Qubino Mini Dimmer vorgestellt:
Der neue Z-Wave Dimmer ist der laut Hersteller kleinste Dimmer auf dem Markt:

  • 25% kleiner als alle anderen Module auf dem Markt.
  • Passt in alle gängigen Unterputzdosen weltweit.
  • Anschluss auch ohne Neutralleiter möglich
  • Dimmen aller Leuchtmittel ab 1W

Die Abmessungen des Moduls sind tatsächlich sehr gering:
(BxHxT) 38x33,5x15,5mm

Die Daten des Geräts klingen vielversprechend und das Modul ist extrem klein. Auch die Möglichkeit ohne Neutralleiter anzuschließen ist ein sehr interessanter Aspekt.
Ich werde versuchen bald ein Testgerät zu bekommen und werde dann auf meinem Blog berichten.
Alle Infos unter

12 Like

Wenn jetzt der Preis noch stimmt, wäre das echt gut! Also quasi alles wie beim Fibaro Dimmer 2, nur ohne bypass und kleiner :slight_smile: :+1:

EDIT: Manuel gibt es auch schon:
http://manuals-backend.z-wave.info/make.php?lang=de&sku=ZMNHHD1&cert=ZC10-19056504

Naja mal abwarten. In dem Montagevideo wird kurz darauf verwiesen, dass wenn die Lampen zu flackern beginnen ein Bypass verwendet werden sollte.

1 Like

Laut deren R&D ist der Mini Dimmer mit homee erfolgreich getestet. :face_with_monocle:
…auch wenn sie homee groß schreiben…

4 Like

Der Fauxpas sei verziehen. ich finde es schon Super, das unsere kleinen Würfel in der Smart Home Welt so viel Bedeutung gewonnen haben, dass auch nicht deutsche Hersteller sich mittlerweile zu Testzwecken welche besorgt haben um die Kompatibilität direkt zu prüfen und auch anzugeben.

5 Like

Hat schon wer das Gerät getestet? Ich würde mir ja einen holen, aber im zwave shop muss man zumindestens so tun als wäre man gewerblich oder? hatte es über alternate in Holland versucht, aber 75€ ist mir der Spaß dann doch nicht wert…

???

Unter 60 € zzgl. Versand
https://www.idealo.de/preisvergleich/Typ/3830062071673.html?q=qubino+mini+dimmer

Sooooo, habe mir so ein Teil mal bestellt.
Anlernen war so eine Arie für sich.
Erst wollte er gar nicht, irgendwann hat sich das Gerät breitschlagen lassen gefunden zu werden…dann ging erst mal nichts. Dimmwerte eingestellt und sofort hat das Gerät eigenständig auf 100% zurück gestellt.
Via Parameter von Dimmer auf Schalter gestellt, danach hat das funktioniert…allerdings wurde der Status im Homee nach manuellen Schalten nicht geupdatet. Da hatte Strom weg und wieder ran geholfen.
Alles in allem, läuft jetzt.

@larzvegas hast du das Teil in eine flache oder eine tiefe Dose eingebaut ? Suche noch nach einer Lösung für flache Dosen … alle bisherigen Geräte haben nicht reingepasst.

Das Teil ist aktuell meine große Hoffnung :slight_smile:

Hab gestern ein Testgerät erhalten, werde wohl am Wochenende dazu auf meinem Blog einen Erfahrungsbericht veröffentlichen.
Wenn Du noch ein wenig Geduld hast, bekommst du zu dem Gerät ausführliche Infos auf www.tomssmarthome.de
Tom

4 Like

Super! Hatte damals schon deine Ankündigung gelesen. Und bin gespannt :wink:

Ich hatte ne große Dose, allerdings voll mit Wago Klemmen und Kabel, von daher gefühlt eine Kleine :wink:
Ich würde es an deiner Stelle @Foerster ruhig probieren, besonders wenn du sogar noch ein N übrig hast, dann brauchst du quasi kaum zusätzliche Kabel.
Das Gute ist nämlich, dass du direkt L rein raus hast, also nicht wie bei den anderen Dimmern noch ne Klemme reinschieben musst um Schalter und Aktor mit L zu versorgen.

Habe den Qubino Mini Dimmer nun ausprobiert. Meine Erfahrungen damit habe ich in folgendem Artikel zusammengefasst:


Habe eben noch einen Gerätevorschlag dafür erstellt:

6 Like

Hört sich alles super an. Vielen Dank fürs Testen und die Berichte.

Schon bestellt :wink:

Guten Abend
Ich habe mir auch gleich zwei bestellt und mir die Bedienungsanleitung schon mal angesehen.
Für alle die es auch interessiert hier der Link

http://manuals-backend.z-wave.info/make.php?lang=DE&sku=GOAEZMNHHD1&cert=ZC10-19056504

Gruß TR4

Super! Vor allem, weil der sich ähnlich dem Fibaro Dimmer anscheinend auch ohne N anschließen lässt. Das ist immer viel wert. Ich erinnere mich allerdings, dass bei Qubino UP Modulen immer das Problem besteht, dass die das z-wave mit tausenden Verbrauchsänderungen zuspamen und so das ganze z-wave Netz lahmlegen. Hast du das mal überprüft @Effendi68 wie sich das bei dem mini Dimmer verhält?

Ich habe den Mini Dimmer jetzt bei mir seit 2 Tagen in Betrieb und kann bisher keinerlei Probleme feststellen.

1 Like

Auch der normal - große Qubino - Dimmer “spammt” nicht

1 Like