Projekt hue bridge cube

Da ich aktuell an dem o.g. Projekt arbeite
wollte ich die Hue Bridge Nutzer etwas Fragen.
Wieviel Geräte ( Aktoren und Sensoren ) nutzt Ihr an der Bridge?

Die Zahl ist wichtig für mich, da ich meine nicht ausgereizt habe mit 22 Device.

Die offizielle Grenze liegt ja bei 50 Aktoren.

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir da weiter helfen könnt.

VG

Aktuelles dazu Hier

3 „Gefällt mir“

hey ho, leider auch nur 15 Lampen, 2 Dimmschalter, 1 Huetap und 3 BWM.

1 „Gefällt mir“

Ich reize die 50 auch bei weitem nicht aus.

1 „Gefällt mir“

Bei mir sind es 39 Lampen und 13 Taster/ BWM

1 „Gefällt mir“

Bei mir nur 23 Leuchten und 2 Dimmschalter.

1 „Gefällt mir“

49 Leuchten / 3 BWM / 1 Dimmer-Switch

1 „Gefällt mir“

26 Lampen
3 BWM
7 Dimmer
1 Hue Plug, kein Osram

1 „Gefällt mir“

Bei mir sind es 24 Lampen und 1 Dimmschalter.

1 „Gefällt mir“

Ich habe:
5x GU10
5x LED Strip
2x Dimmschalter
3x Bewegungsmelder
4x Osram E27

1 „Gefällt mir“

10 Lampen, 2 Zwischenstecker, 2 Dimmtaster

1 „Gefällt mir“

Bei mir sind es ca 25 allerdings soll der Garten in den nächsten Jahren auch noch mit hue bestückt werden, ca 35-40 könnten es werden.

1 „Gefällt mir“

16 Lampen und 5 BWM

1 „Gefällt mir“

Bei mir nur eine Lampe, da ich die Zigbee Integration in der homee komfortabler finde. Würde aber sofort Einsatzgebiete im Aussenbereich finden und aufstocken können auf 20-30 Geräte :crazy_face: Was auch immer du mit einem Huecube meinst…

1 „Gefällt mir“

Wie ich @Micha kenne will er vermutlich versuchen die HUE Bridge über die vhih Schnittstelle als „Cube“ zu integrieren. Wenn das klappt könnte das meinen homee tatsächlich wieder zu neuem Leben verleihen…
Habe aktuell nur 3 Geräte über die Hue Bridge laufen, der Rest (23 Geräte) läuft zumindest noch über den ZigBee Würfel.

1 „Gefällt mir“

Sehr gut erkannt @Caphi.
Mit den ersten Testgeräten läuft es stabil.
Aktuell ist jedoch die Menge der Geräte ein Problem.
Da die hue Bridge ja ein Update der api letzes Jahr bekommen hat fällt nun das polling flach.
Die bridge liefert einen Stream mit allen Änderung in Echtzeit.
:blush:

3 „Gefällt mir“

Dann wird das ganze ja über node-red laufen. Da kann man doch dann nur die Veränderungen weiter reichen, so machen wir das bei der Frogitt doch auch schon.

1 „Gefällt mir“

Das hat nichts mit Node red zu tun.

Glaubst du das die homee‘s uns nen Zugriff auf den Core geben ? Ich denke nicht.
Es geht darum eine Schnittstelle zwischen der Bridge und homee zu schaffen die das vhih benutzt, ohne das hier vom User was programmiert werden muss.
Letztlich natürlich immer ein weiterreichen der Geräte und deren Attribute.

19 „Gefällt mir“

:heart_eyes: :heart_eyes: :heart_eyes:

Hi @Micha
hast du dir das angesehen:

Das klingt doch super, ich bin gespannt. Da du sonst immer viel über node-red gelöst hast, bin ich einfach davon ausgegangen, dass du es wieder machst :rofl: Ohne zusätzliche Hardware wird es aber nicht funktionieren, oder? Willst du wirklich einen neuen Cube entwickeln (und vertreiben)? Wie auch immer, ich als homeefan bin dabei :crazy_face:

Ich denke es wird langsam Zeit, dass sich die homees zumindest etwas öffnen, sonst haben sie bald auch noch den letzten Vorteil der homee verspielt, die Community…

2 „Gefällt mir“