Community

Plötzliche Verbindungsprobleme zu Homee

Ich habe seit ca. 5 Tagen ein Verbindungsproblem mit meinem Homee. Homee läuft zuverlässigen alle Homeegramme werden sauber abgespielt. Wenn ich nun versuche per WebApp,Android oder iOS App auf meinen Homee zu kommen ist dies nicht möglich. Sowohl im heimischen WLAN als auch von außen.

Der Homee hängt per Kabel direkt an der FritzBox.
Ich nutze ich das WLAN der FritzBox sowie 2 Wlan-Repeater von Fritz welche per Mesh Funktion angebunden sind. Diese beiden Repeater sind jeweils mit Kabel angebunden.

Wenn ich nun meinen Homee vom Strom nehme und ihn quasi hart neustarte kann ich wieder drauf. Nach ca. 1/2 Tag geht der Zugriff von jetzt auf gleich nicht mehr, ohne das am Netzwerk oder Endgerät etwas verändert wurde. Die LED des Brain Cubes leuchtet auch dauerhaft grün.

Installierte Version ist die aktuellste. Ebenfalls die aktuellste bei Android und iOS Endgerät.

Hat irgendjemand eine Idee woran dies liegen könnte?

Ich möchte ungerne alle 2 Tage meinen Homee hart von Strom trennen damit ich darauf zugreifen kann.

Vielen Dank für eure Ideen

1 Like

Kann ich bestätigen. Allerdings mit dem Unterschied, dass ich heute einen normalen Neustart gemacht hatte und ich seitdem nicht mehr auf homee zugreifen kann.

Den harten Neustart hab ich noch nicht probiert.

VG
M

Leuchtet deine homee Led ebenfalls grün und werden alle automatischen Homeegramme weiterhin abgespielt?

Bei mir scheint homee sauber zu laufen nur der Zugriff scheint blockiert.

Ich hatte heute Abend noch ein Problem mit einem Spirit Thermostat. Es ist von jetzt auf gleich auf PrP gesprungen und hat dadurch voll durchgeheizt, da ich keine pushs bekomme durch das Verbindungsproblem habe ich es auch sehr spät erst erkannt. Das Spirit ist mit einem netatmo Thermometer gekoppelt.

Jupp

Läuft der homee bei euch beiden über LAN Kabel? Ist das WLAN am homee aus? Hilft ggf ein Netzwerk Reset?

Meiner läuft über LAN und WLAN ist aus. Habe die Fritzbox ebenfalls schon neugestartet.

Mein Homee ist seit heute abend auch nicht mehr erreichbar.
Auch stromlos machen bringt im Moment nichts.

Meiner läuft über wlan.
Habe ein wlanrouter meines telefonanbieters. Keine fritzbox.

jetzt, am Morgen danach funktioniert es wieder.

Dann hast Du den 2. Fall der Elektrotechik kennengelernt:

  1. Fall: Es funktioniert und man weiss warum
    2. Fall: Es funktioniert und mann weiss nicht warum
  2. Fall: Es funktioniert nicht und man weiss warum
  3. Fall: Es funktioniert nicht und man weiss nicht warum

Dumm ist nur, dass Fall 2 und 4 leider eng zusammenhängen und ohne Vorwarnung ineinander übergehen können.

1 Like

Wenn sie lokal (würde ich als Gegentest mal checken) noch funktionieren würden, dann könnte es auch ein Proxy-Problem sein. Oder aber das eingesetzte Netzteil am LAN-Adapter ist zu schwach oder hat einen Schuss weg.

Moin,

Ist deine homee denn, wenn sie nicht erreichbar ist, noch an der Fritzbox angemeldet? Hast Du mal versucht, das ganze wieder über WLAN laufen zu lassen?

Viele Grüße
JayJay

Ich habe gerade nochmal neugestartet und kann deaktiviert und WLAN aktiviert. Ich teste und berichte…

Leider ist es unter WLan das gleiche Problem. Und der Homee ist in der FritzBox noch normal vohanden…

Kannst Du lokal verbinden (lokale WebApp auf dem homee selbst)?

So. Witzigerweise funktioniert der Zugriff bei mir jetzt auch wieder. Geändert oder eingestellt hab ich gar nix.

Zur näheren Beschreibung:
Ich konnte homee erreichen und die app (Android und webapp) konnte sich auch anmelden. Allerdings hat das aktualisieren nicht aufgehört bzw. war nicht erfolgreich. Das ganze hatte angefangen, nachdem ich homee normal neu gestartet hatte.

K.a. warum es jetzt wieder funzt. :man_shrugging:
VG
M

Aktuell komme ich seit ca. heute Mittag wieder drauf.
Ich habe heute morgen auf WLAN umgestellt nach kurzer Zeit kam ich wieder nicht mehr auf den homee. Plötzlich ging es dann wieder. Nach längeren Abständen habe ich immer wieder getestet und komme bis jetzt immer drauf. Ich werde es weiter testen

So ich melde mich nochmal mit dem aktuellen Stand.

Jetzt nur unter WLAN kann ich auf meinen Homee zugreifen (Android & web). Ich kann einzelne Schalter und oder Lichter schalten. Allerdings kann ich keine Homeegramme ändern. Ich tippe die neuen Werte ein und speichere alles jedoch verändert sich nach dem speichern nichts. Im homeegramm stehen noch die alten Werte.

Zusätzlich scheinen einige Homeegramme nicht sauber zu gehen, dies ist jedoch nicht reproduzierbar. Ein homeegramm beispielsweise wird abends aktiviert und stellt auf Modus schlafend. Entsprechend gibt es ein zweites homeegramm was aktiviert wird sobald Modus schlafend aktiv. Hier werden Rolladen und Lichter etc. gesteuert. Diese Ausführung ist fehlerhaft. Rolladen (z-wave) werden nicht heruntergefahren. Zusätzlich scheinen die z-wave Bewegungsmelder nicht auszulösen. Und was ich dann nicht verstehe ein hue zigbee Bewegungsmelder löst ebenfalls nichts aus.

Im Tagebuch kann ich leider nichts nachvollziehen, da ich dieses nicht öffnen kann…der Ladekreis dreht und dreht sich.

Ich war gestern sowie heute wenig Zuhause weshalb ich nicht soviel testen konnte. Ich werde in der nächsten Woche weiter schauen ob ich die aufgefallenen Fehler reproduzieren kann.

Aktuell läuft mein komplettes Smarthome sehr merkwürdig und eigenwillig. Gut das meine Frau mit meinem Sohn alleine Zuhause sitzt :wink:

1 Like

Seit heute morgen komme ich wieder nicht mehr auf den homee. Immernoch nur WLAN an aber keine Verbindung mit webapp oder Android App oder imperihome möglich. Led leuchtet dauerhaft grün.

Solangsam glaube ich ich muss warten bis die homees aus dem Urlaub wieder da sind und dann entsprechend den @Support kontaktieren.

Gibt es noch mehr Leute mit diesem Problem? @DrMxxxxx @IvoB besteht das Problem bei euch weiterhin?

@NaiLuj moin. Also ich bin gerade nicht zuhause und komme aber auf den homee ohne Probleme.