OTA Update auf 2.28.1 nicht möglich

Versuch mal einen Neustart, um Prozesse zu beenden und Speicher frei zu bekommen. Ansonsten fällt mir auch nichts ein.

:coffee:

Tja, hatte ich schon probiert. Auch erfolglos. Soeben hat’s aber funktioniert. :slight_smile:

1 Like

So, nun nächstes Problem:
Brain Cube wird via USB-Kabel an Computer angeschlossen, aber nicht erkannt.
Ein homee-Laufwerk wird also erst gar nicht angezeigt. Zwei Kabel habe ich probiert, darunter das Originalkabel.
Hat jemand eine Idee?

damit homee als Laufwerk erkannt wird ist es wichtig das LAN am Cube deaktiviert wird und WiFi dafür an!

Jetzt muss ich vielleicht dumm fragen:
Ich habe WIFI an. Das ist doch gar kein LAN-Anschluss am Brain Cube oder übersehe ich da was?

Du kannst an der USB-Buchse, wo sonst das Netzteil angeschlossen ist einen Netzwerkadapter einstecken, der den Strom vom Netzteil und das LAN-Signal vom homee über die USB-Buchse leitet.

Den gibts im homee store

grafik

Den gibts bei Amazon für den FireTV-Stick

Ergänzend: Das geht nur mit dem V2.

1 Like

Danke für diese Info. Sie hilft mir nur leider nicht weiter oder ich habe etwas Grundlegendes nicht verstanden.

Ich habe hier einen Brain Cube V1 mit Original-USB-Kabel.
Stecke ich dieses Kabel in die USB-Buchse des Computers passiert nichts.
Der Würfel war noch nie via LAN mit dem Router verbunden, sondern im WLAN.

Was muss ich tun, damit der Würfel als Laufwerk erkannt wird?

Prinzipiell langt es aus, den homee mit einem USB Kabel und dem PC zu verbinden. Du könntest noch einen anderen USB Port verwenden, am besten einen, der direkt am Mainboard verbunden ist (am PC hinten, nicht Front oder Top USB; an nem Notebook weiß man nie, welcher USB Port direkt aufgelötet ist)

Und: Nimm ein anderes USB Kabel. Es gab mal nen Batch an USB Kabeln mit homee, die nur Strom übertragen haben, aber die Datenleitung war nicht vorhanden.

1 Like

Herzlichen Dank! Das Kabel war’s.

Ehrlich gesagt ist das schon ein starkes Ding, dass mit einem Original-Kabel kein USB-Update möglich ist. Wie soll man da draufkommen!?

4 Like

Danke nochmal, jetzt hat es auch bei mir funktioniert. Das Kabel des Kindle war homee USB update kompatibel. Entdecken im Safari habe ich zuvor ausgestellt, dann konnte ich auch ein tar.gz runterladen.
Schade das die Anleitung von homee selbst nicht ausreichend beschrieben ist.

Bei mir lief das OTA Update auch nicht, nun weiß ich ja wenigstens warum.
Durch die versuchten Updates und vielen Neustarts haben sich allerdings ein paar Geräte aufgehangen, sowohl unter z-wave als auch unter zigbee. Es kommt lediglich die Meldung „Werte werden aktualisiert“.
Ich habe das USB Update mit Hoffnung auf Lösung eingespielt. Das Update klappte auch, aber nun hängen noch mehr Geräte. Die zigbees und ein paar netzbetriebene z-wave Geräte konnte ich durch ein- und ausschalten wieder herstellen, Probleme habe ich aber noch bei türsensoren und 2 von 5 rauchmeldern. Mein aeotec Keyfob läuft auch nicht mehr. Diesen habe ich gelöscht und neu angelernt, das brachte aber leider auch nichts. Die Tasten kann ich drücken wie ich will, aber nichts passiert. Der Tastendruck wird im Geräte Profil auch nicht angezeigt. Batterie raus und rein brachte auch nichts.
Hat einer eine Idee?

Neustarts IMMER über die GUI, nicht Trennung vom Strom. „Werte werden aktualisiert“ ist meist eine Folge von einem harten Shutdown dadurch werden die Verlaufsdatenbanken inkonsistent.

Das kannst Du durch Löschen der Verlaufsdatenbank unter Einstellungen / Verlaufsdaten / Verlauf zurücksetzen beheben.

Was die Fernbedienung angeht: Batterie wechseln.

„Werte werden aktualisiert“ werden bei jedem Neustart angezeigt (Z-Wave). Bei Geräte mit Batterie musst du diese einmal nach Anleitung aufwecken.
Viel Erfolg.

Sollte alles nichts bringen. Dann einmal den Brain über die Oberfläche runterfahren. Alle Cubes runternehmen und dann, nach 5 Minuten Wartezeit, Neustarten und die Cubes wieder nacheinander aufsetzen. Ich empfehle den Z-Wave Würfel als letztes aufzusetzen.
Das System benötigt nach einem Neustart immer etwas Zeit. Daher nicht zu schnell den Brain wieder und wieder neu starten.

Das Aufwecken scheint zu klappen, ein paar Geräte habe ich noch vor mir, aber bisher sieht es gut aus.
Danke!

1 Like

Bei mir lief das OTA Update auf 2.28.1 vollkommen problemlos. Lediglich den Zigbee-Würfel musste ich danach einmal abheben und neu aufsetzen. Ansonsten scheint bislang alles im Lot zu sein.

Bedeutet das nun, dass ich einen V2 habe. Eine entsprechende Anfrage nach dem Kauf über Amazon wurde bis heute (2 Monate her) noch nicht beantwortet.

Nicht unbedingt.

Was steht denn untem aufm Würfel drauf?

@Paul52

1 Like

Danke für die schnelle Antwort, ich weiß nun definitiv, dass ich einen V2 habe und blicke Updates nun etwas gelassener entgegen, zumal ich bis auf Kleinigkeiten bisher kein Problem damit hatte.