Community

Netatmo Thermostat


#1

Name des Produktes: Thermostat
Hersteller: Netatmo
Technologie: WLAN
Preis: 179€
Funktionen (z.B.: Bewegungsmelder, Temperatursensor, Sirene…): Thermostat
Link zum Produkt: https://www.netatmo.com/de-DE/produkt/Thermostat
Weitere Infos:

Bild:


Heatit Wandthermostat
#2

Leider scheint der Thermostat nicht besonders verbreitet zu sein, aber es wird die selbe API wie für die Wetterstation benutzt.Nachdem nun schon alle anderen Netatmo Produkte implementiert sind, warte ich sehnsüchtig auf die Implementierung des Thermostaten :slight_smile:


#3

Würde mich auch interessieren. Ist dieser denn auch in einem Mehrfamilienhaushalt nutzbar? Könnte man diesen dann als Auslöser für z,B Danfoss Heizkörperthermostate nutze?


#4

Der Thermostat ist für Gasetagenheizungen und Einfamilienhäuser interessant und eigentlich auch nur dann, wenn das Haus nur einen Außenfühler hat. Das Dingt besteht einzig aus einem Thermometer und einem damit über Funk verbundenen Relais, welches den Heizkessel ein- und ausschaltet. Der “Trick” soll im Algorithmus liegen: Das Ding “lernt” das Verhalten des Hauses bei Temperaturwechsel und soll damit Energie sparen. Ich hatte den Thermostaten jetzt eine gesamte Heizsaison im Einsatz und kann keine Einsparung feststellen - Heizperioden sind allerdings nur schwer vergleichbar. Heizkörperthermostate würde ich damit nicht steuern - macht irgendwie keinen Sinn :grin:


#5

also nichts für mich.Danke für die ausführliche Info


#6

@homee @Timo

Warum ist das Netatmo Thermostat aus der Entwicklung-Rubrik auf der Homepage verschwunden? Ihr habt mir große Hoffnungen gemacht und jetzt ist nichts mehr davon zu sehen.

Ich bitte um Aufklärung


#7

Der war doch noch nie in der Rubrik “gestartet”, sondern immer in der Rubrik “geplant” oder irre ich mich?


#8

Der Netatmo Thermostat war doch schon mal “geplant” - @homee warum ist der wieder rausgeflogen? :confounded:


#9

das würde mich auch interessieren. Aber wie man sieht hat langepil schon vor 18Tagen danach gefragt und es hat sich nichts getan. Deshalb bin ich gespannt ob sich jetzt jemand dazu meldet. Im Moment werden ja viele Duplikate Einträge geschlossen, vielleicht stolpert ja ein Mod darüber und erbarmt sich etwas dazu zu sagen.


#10

Hat aktuell keine so hohe Priorität – es werden hier stark App Ressourcen beansprucht, diese sind schon anderweitig verplant. Ich denke es wird zur nächsten Heizperiode angegangen.


#11

Für mich wäre das ok, da ich den Netatmo Thermostaten schon vor Homee hatte. Bitte aber daran denken, dass es vielleicht Nutzer gibt, die sich Hardware bereits anschaffen, weil die Einbindung in Homee auf “geplant” steht.


#12

So, die nächste Heizperiode rückt näher, … der Release von 2.15 steht im Oktober an, … nur als Erinnerung mit der Bitte um Unterstützung :slight_smile:


#13

Hallo?!?
@homee @Timo


#14

würde mich auch interessieren ob noch mit einer Einbindung zu rechnen ist :confused:


Netatmo Presence / Wann?
#16

Dann Spam ich hier den Thread halt voll, bis ich eine Antwort kriege!!!

Das ist also der super Support von @homee? Nach 16 Tagen immer noch keine Antwort auf eine einfache Frage!! @Timo


#17

Guten Morgen @langepil,
@homee @Thomas hat mal geschrieben das sie sich dazu nicht äußern, damit man sie nicht daran festnageln kann.
Dafür gibt es ja die „Tag“ die dir den
Stand anzeigen „geplant, umgesetzt“
VG Micha


#18

Guten Morgen,

Und warum musst Du das öffentlich machen? Spam doch per Mail, das Forum ist auch so schon anstrengend genug…

Viele Grüße
JayJay


#19

Ich wäre je gar nicht so, wenn nicht A, der Tag schon mal auf geplant gestanden hätte und B, nicht von der nächsten Heizperiode gesprochen worden wäre, …

Ich erwarte ja auch keine große Ausführung dazu, nur ein Statement mit Blick auf meine zwei oben genannten Gründe.


#21

@homee @timo HALLO?!?!?!?


#23

Heute Morgen schon knapp unter 10°C :astonished: Netatmo Thermostat ohne homee Anbindung ist blöd :grin: