Lidl Gartenbewässerung mit Zigbee

Hallo

Hat einer Erfahrungen mit solchen Geräten?
Wäre toll wenn dieses Ventil funktionieren würde

2 Like

Kaufen und testen und wenn es nicht geht zurück damit.
Denke aber das homee den nicht wirklich unterstützt.

1 Like

Teste es doch mal und gib eine Rückmeldung. Von Lidl hatte ich schon paar Sachen die von homee eigentlich nicht unterstützt werden und trotzdem gingen :wink:

1 Like

Was wurde eigentlich aus dem Projekt?

Da hatte doch @Steffen welche bestellt?!

Habe mir jetzt mal die von Lidl bestellt. Jetzt wo das 5te Hochbeet steht und das Tomatenhaus fertig ist. Kann ich mich an die Bewässerung ran machen.

3 Like

Guten Abend,

leider ist das Gerät bei mir immer noch nicht angekommen, bei mir stand mal was vom 01.06.2021 aber mittlerweile bekommt man wohl ne PS5 schneller :rofl:.
Bildschirmfoto 2021-05-30 um 20.49.26

3 Like

Da scheint Lidl nicht nur günstiger sondern auch schneller zu sein. Am Sonntag Abend bestellt. Heute geliefert. :grinning:
Werde mich mal am langen WE an die Installation ran machen. Kann aber zu homee Kompatibilität leider keine Aussagen machen. :man_shrugging:

Habe schon mal ein Ventil ausgepackt und angetastet. Wird in Deconz als Licht erkannt. On/Off Schalter.
Auto Off ist werkseitig auf 60 sek eingestellt. Da das Gerät noch nicht offiziell von Deconz supportet wird, lässt sich die Auto-off Zeit noch nicht einstellen. Der Schalter in Deconz bzw. in HA springt beim einschalten sofort nach ein paar Sekunden wieder in den Off Status. Spiegelt also nicht den Zustand ob Ventil offen oder geschlossen. Lässt sich aber ohne großen Einschränkungen für die automatisierte Bewässerung einsetzen. Muss halt öffters mit 60s bewässern.

Wie gesagt als Vorteil hervorzuheben, wäre die Auto-Off Funktion, damit der Garten nicht absaufen tut. :man_playing_water_polo: :grinning:

3 Like

Wie fies, hab auch sonntagabend bestellt, aber meins kommt erst morgen. Ich werde dann einen versuch mit homee starten und es sonst über zigbee2mqtt versuchen.

3 Like

Hab den parkside am homee eingelernt. Man kann das ventil auch schalten. Allerdings schaltet es sich wie bei @Osorkon nach 60 sek wieder aus. Das scheint sogar ein feature zu sein, denn über die lidl app kann eingestellt werden wie lange so eine „manuelle“ bewässerung dauern soll und 60 sek ist wahrscheinlich der standardwert. Das selbe verhalten legt das ventil ubrigens an den tag, wenn man die taste am gerät drückt. Aus meiner Sicht ist das ein wenig am thema vorbei entwickelt, aber ok…
Hab das ventil dann nochmal über zigbee2mqtt eingebunden mit nahezu gleichem ergebnis. Da das ventil aber auch dort noch überhaupt nicht unterstützt wird musste erst noch der converter mit den basics angelegt werden. (+1 für homee)
Bei allem was ich aus dem log lesen kann scheint das ventil nicht gerade viel zu melden. Nicht einmal die schalterstellung wird zurück gemeldet und batterie schonmal gar nicht.
Ich teste aber noch ein wenig weiter und entscheide dann ob das ventil bleiben darf oder ich mir was anderes suche.

1 Like

Ich persönlich brauche nicht mehr. Einschalten und das Ding geht nach einer definierten Zeit automatisch wieder aus. Das ich das Ventil manuell bedienen möchte, auf die Idee wäre ich erst gar nicht gekommen. Es werden ausschließlich einzelne Bewässerungskreise damit gesteuert.
Wenn ich mal außerhalb des Plans bewässern möchte, dann per Sprachsteuerung.

Ich persönlich brauche nicht mehr. Einschalten und das Ding geht nach einer definierten Zeit automatisch wieder aus.

Ich habe leider noch keine Erfahrungen mit „smarter Gartenbewässerung“. Was heißt heißt denn „geht nach einer definierten Zeit wieder aus“? - ich hatte @cru8602 so verstanden, dass sich die Zeit über homee eben nicht definieren lässt sondern immer fest auf 60sek steht.

Und noch was generelles: Woran macht ihr fest, ob und wie viel überhaupt bewässert werden muss? Man könnte es vermutlich mit Mühe aus den Wetterdaten ableiten aber besser wäre natürlich die Bodenfeuchte zu bestimmen.

Das ist leider der Fall. Theoretisch lässt die Zeit zwischen 60s und 9h 59min einstellen. Das leider aber nur in Verbindung mit dem Lidl Hub. Mein Zigbee läuft über deCONZ, bin zuversichtlich, das bis zum Sommer diese Funktion zur Verfügung steht.

Bewässerung wird bei mir über die Bodenfeuchte Sensoren geregelt in Verbindung mit der Regenvorhersage.

Und nein, nicht über den homee.

Wieviel Du bewässerst hängt von so vielen Faktoren ab und da ist die Bodenfeucht nur einer davon. Was nützt es Dir, wenn Dein Bewässerungszyklus am Morgen ist (fix 30 min) und da der Boden noch feucht ist. Dann kannst Du mit homee max. die Bewässerung aussetzen. Du kannst aber auch im Abstand von 30 min erneut prüfen, ob die Bodenfeucht noch „zu hoch“ ist und ansonsten wieder 30 min bewässern. Das wäre ein iteratives Herantasten an eine ausreichende Bewässerung. Allerdings nur für den gemessenen Punkt, wo der Bodenfeuchtesensor sitzt. Wenn Du jetzt die aktuelle Temperatur, die Sonneneinstrahlung, die Wetterlage (es regnet heute noch) usw. mit einbeziehen möchtest, wirst Du schnell feststellen, dass das in der home GUI nicht geht.

Ich kann mal testen ob sich das timeout durch erneutes einschalten verlängern lässt. Dann ginge das per hg, das alle 50 sek ein „an“ an das ventil schickt.

Dies ist der Fall. Mit dem erneutet senden von ON wird der Timer von 60s neu gestartet.

4 Like

Als was erkennt Homee das Ventil?

Mag jemand einen Gerätevorschlag schreiben? Ich kann’s auch, will mich aber nicht vordrängeln.

Die Auto-Off Zeit lässt sich bekanntlich ja über das Lidl Gateway einstellen. Anscheinend bleibt dieser Wert im Gerät gespeichert, selbst wenn es aus dem Lidl Gateway gelöscht wird und an einem anderen Gateway hinzugefügt wird.
Komme gerade vom Lidl und werde berichten. :smiley:

2 Like

Es funktioniert! :star_struck: Am Lidl Gateway angemeldet, Zeit auf 5min eingestellt, Gerät gelöscht und an DeCONZ angemeldet. Ventil schaltet erst nach 5min ab. :grinning:

5 Like

So hab ich die Rase feuchte gelöst (die unterste Lösung)
Grösser 50% nicht bewässern, kleiner 50% bewässern