#homee Geräteabstimmung Nummer 2

Hallo Community!

Seid ihr bereit für homee Geräteabstimmung Nummer 2??

Das ist eure Chance, homee mitzugestalten und eure Stimme für euer must-have Gerät abzugeben. :star_struck:

Die Gewinner unserer letzten Abstimmung sind ja bereits in homee integriert - es liegt also ganz in eurer Hand, welche Geräte es diesmal auf das Siegertreppchen :trophy: schaffen. (#duentscheidest)

Auch diesmal haben wir uns eure Wünsche zu Herzen genommen und eine Geräteliste nach euren "Likes":+1: erstellt. Dabei sind ein paar Favoriten aus der letzten Abstimmungsrunde, aber auch ein paar Neuzugänge. :wink:

:date: Wann geht’s los?

Unsere Abstimmungsrunde startet am Freitag, den 23.07.2021 um 17:00 Uhr. Ihr habt dann bis zum 27.07.2021 (Dienstag) um 17:00 Zeit, für euer Wunschgerät zu stimmen.

Wie nehme ich teil?

Eure Anmeldung in der homee Community gibt euch automatisch Stimmrecht. :raising_hand_man:

Wie wird abgestimmt?

Das Ganze läuft dann folgendermaßen: ihr habt eine Stimme, die ihr für euer Lieblingsgerät abgeben könnt. Die Top 3 Geräte mit den meisten Stimmen schaffen es auf unsere Roadmap!

Auf die Plätze, fertig, Abstimmen!!

  • Fibaro FGS-224 Smart Double Module
  • Fibaro Walli Serie (Walli Steckdose (Type F) / Walli Dimmer / Walli Jalousiensteuerung / Walli Schalter
  • Steinel Smart Home LED Außenstrahler XLED
  • Aeon Labs Aeotec Z-Wave Repeater / Range Extender 7
  • POPP Flow Stop 2 Gas-/Wasser-Absperrmotor
  • Popp Elektronisches Türöffner-Steuermodul
  • Fibaro Keyfob
  • Lightify Osram Garten Lampe
  • Philips Hue Dimmschalter V2
  • Aqara (Xiaomi) Motion Sensor
  • WOOX R7060 Smart Garden Bewässerungssteuerung
  • Rademacher DECT RolloTron
  • TRÅDFRI Shortcut-Button
  • TRÅDFRI Steckdose

0 Teilnehmer

1 Like

Würde ich so nicht behaupten :wink:

FGS-224 14 Likes
Walli Serie 66 Likes
Steinel XLED 37 Likes
Aeotec Range Extender 55 Likes
Popp Flow 19 Likes
Popp Türöffner 100 Likes
Keyfob 104 Likes
Lightify Gartenlampe 13 Likes
Philips DImmschalter V2 6 Likes
Aqara Motion Sensor 14 Likes
Woox R7060 → gibt gar keinen Vorschlag
Rademacher DECT RolloTron 9 Likes
Tradfri Shortcut 41 Likes
Tradfri Steckdose 22 Likes

Wo sind:


Das sind alles Geräte (bis auf 2 - umgesetzt bzw. abgelehnt), die (deutlich) mehr Likes bekommen haben als das meistgelikte Produkt aus eurer Liste.
Und wenn man die beiden >100 Like-Produkte rausnimmt, dann kommen nochmals so viele dazu, die mehr als 66 Likes haben.

Schreibt doch einfach: Hier sind die nächsten Geräte, dessen Einbindung aus unserer Sicht möglich sind, und ihr bestimmt, womit wir anfangen.

Hier die komplette Liste nach Likes sortiert:

https://community.hom.ee/c/geraet-vorschlagen?order=op_likes

20 Like

was bleibt denn von der Auswahl noch übrig, wenn man die Geräte abzieht, die grundlegend schon funktionieren und nur eine Anlernanleitung verpasst bekommen? :thinking:

letztes Mal „Low hanging fruit“. dieses Mal „fruits on the ground“? :sweat_smile:

5 Like

Underground bleibt noch fürs nächste mal

Das hättet ihr so lieber sein lassen. Über den Aeotec Repeter müsst ihr nicht abstimmen lassen, der ist bei der Reichweite von homee existenziell.
Über negative Kommentare darf sich da niemand wundern. Ich bin gespannt wie lange das Prinzip „:see_no_evil::hear_no_evil::speak_no_evil:“ noch gut geht.

4 Like

Mir fällt es auch echt schwer eine Entscheidung zu treffen.
Hier ist nun wahrlich nichts mehr bei wofür ich abstimmen kann.

:man_shrugging:

Aber der Wille ist da und der Rademacher ist bestimmt ein Produkt das manch einer nutzen könnte.

3 Like

Weil es eh schon läuft? :wink:

1 Like

Also neue Versionen von bereits kompatiblen Geräten, sollten generell auch ohne Abstimmung umgesetzt werden. Irgendwann sind die alten versionen ja gar nicht mehr verfügbar im Handel…

Werde für den Rademacher DECT stimmen, den können ggf einige leute die in ner Mietwohung leben gebrauchen. Stimmen soll man ja nicht verschwenden…

5 Like

Deshalb hab ich für den Aquara Bewegungsmelder gestimmt , er ist sehr klein und mit um die 20€ wirklich erschwinglich …

2 Like

Ich weiß nicht, ob ich für den Shortcut Button stimmen soll. Ich mein, 6 Euro, ist ne lustige Sache.

Aber der kann halt nur 1x drücken.
Kein kurz/lang drücken. Kein Doppelklick. Kein Drüberwischen.
Wirklich 1x Klick.
Genau nix zu konfigurieren (kein Expertenmodus).

Warum das nicht einfach mal so integriert wird? Da dauert doch das Aufschreiben hier in eine Liste länger als 1x Klick zu „programmieren“.

4 Like

Kali ma, Kali ma, shakti de

Die ganzen dicken Dinger stehen sicher in der dritten Runde zur Abstimmung. Nä?

1 Like

Servus,
Also ich bin auch etwas enttäuscht - nicht von meinem hom.ee an sich, aber vom Vorgehen zur Implementierung weitere Geräte…
Komplexere Geräte, wie z. B. weitere Energiemanager (SMA z. B.) kommen gar nicht mehr vor… Ok, ihr habt selber einen, aber die Stärke vom hom.ee war genau das - viele Geräte von vielen Herstellern… Lieber wieder hier die Energie bündeln, als Abfragen zu machen… Wäre zumindest mein Wunsch.
Grüße
Chris

2 Like

Ja, geht mir auch so. Für mich ist da nichts bei.

Außerdem:
Warum soll ich für einen Philips Dimmschalter stimmen, aber die Bridge geht nicht?

Strategisch gesehen, sehe ich da irgendwie keine Ausrichtung… Lediglich einen Misch-Masch an Produkten. Aber vielleicht geht es auch nur mir so?

5 Like

Absolut. Mein Haus ist schon smart, aber wenn ich jetzt bauen würde und ich würde aufschnappen: Die IKEA Geräte können mit homee bedient werden, und dann stelle ich fest, ein paar Lampen ja, aber die Taster nicht? Oder viele Fibaro UP Aktoren ja, aber ein paar nicht? Ein paar Philips Geräte ja, andere wiederum nicht? Alter, ich wäre sowas von angepisst und würde wohl mein Geld Apple in den Rachen schieben (bis Apple erstickt), statt in der homee Welt shoppen zu gehen :smiley:

13 Like

So gehts mir gerade (Bau). Angepisst bin ich nun zwar nicht, und homee-Fan ohnehin, aber als Basis betrete ich nun doch die KNX-road… Die Würfel ziehen mit um, haben aber nicht mehr den Chef-Hut auf.

cheers,
spoocs

1 Like

Ich sehe mich auch als Homee-Fan und habe mich der Illusion hingegeben, daß ich nur homee brauchen würde, um mein Haus smart zu machen. Mittlerweile wird immer klarer, daß das nicht funktionieren wird: wenn es richtig gut funktionieren soll, braucht man wohl immer noch mehrere Bridges (halt von den verschiedenen Systemen, die man nutzt). Habe deshalb meinen smarten Ausbau erstmal auf Eis gelegt…

1 Like

Ich bin da völlig bei dir. Es gibt kein System, was alles abdeckt !
Viele Hersteller haben das aber erkannt und öffnen ihre Pforten, um mehrere Systeme verheiraten zu können, wenn sie es selbst nicht auf die Reihe bekommen.
Nur homee weigert sich da :see_no_evil::hear_no_evil::speak_no_evil:.
Dafür werden teure Würfel für Nieschen-Lösungen wie Warema oder Hörmann aufgelegt, die eigentlich niemand braucht. Ein € 20.- Shelly Shutter macht das genauso gut, oder vielleicht sogar besser.
Ich persönlich finde es fast schon als dreist, auch noch über Geräte abstimmen zu lassen, die dann gönnerhaft auf die Roadmap kommen. Da hat die Konkurrenz aber eine andere Schlagzahl und dafür brauchen sie noch nicht einmal eine Roadmap.
Ich denke, ich habe zu diesem Thema genug gemotzt. Es darf sich jeder seine eigenen Gedanken dazu machen.
Ich jedenfalls, drück jetzt auf den Hue Dimmschalter und lass den Shelly die Markise ausfahren. Es gibt Kaffee und Schnittchen…

5 Like

Ich bin hier voll und ganz bei einigen der Vorredner. Es fehlt einfach an Schlagzahl und mal wieder ein paar Geräten, um homee weiterhin als Komplettlösung ansehen zu können. Aber evtl will man dies ja garnicht mehr…
Da unser zuhause eigentlich entweder automatisch per Zeit oder auf Bedingungen basierend läuft, drücken wir nur in Ausnahmefällen mal irgendwo einen Schalter oder Knopf. Ok, wir machen wenn auch viel per Sprachbefehle.
Hierzu habe ich aber über hih zahlreiche virtuelle Schalter und Dimmer in homee integriert, um mir mehr „Randbedingungen“ schaffen zu können.

Sowas fehlt mir auf der Roadmap/Abstimmungsliste: virtuelle Schalter, Dimmer und Zustandsanzeigen, die man frei in den HGs nutzen kann!

8 Like

Meine „Sympathie “ - Stimme für den Gurtwickler, auch ohne Bedarf.
Weil dort die größte Lücke ist …

4 Like

Meine Stimme gäbe es sofort für Hue oder Sonos .
Ich suche noch den ultimativen „PartyMaker“ , wie sieht’s denn mit twinkly aus? Man sitzt in der TikiBar oder Partykeller, genießt Stimmungslichter (Hue oder eben Twinkly) und traumhafte Klänge (Sonos)
Das wäre einfach nur Porno! Und dann auch noch Smart :joy:

4 Like