Community

homee Brain v2


#42

@homee das ist nicht euer ernst. Ihr verkauft weiterhin V1 Würfel?


#43

Mach mich nicht schwach… jetzt muss ich doch glatt mal daheim unter meinen schauen. Den habe ich im April bei nvood gekauft…


#44

Leute, wollt Ihr CA auch noch für den Kennedy-Mord verantwortlich machen.

Sind sicherlich alte Lagerbestände auf Seiten des Online-Händlers.
Zurück damit und fertig.

Übrigens, dass V.2 darunter stehen muss, ist ja wirklich gemeinhin bekannt und auch kommuniziert.


#45

Aha, ein sehr schlauer Einwand. Der Onlinehändler ist in diesem Fall aber Codeatelier, nicht Amazon. Dann sollte Codeatelier seinen Lagerbestand bei Amazon kennen und aktuell halten. Und wie soll ich vor Erhalt und Öffnen erkennen, dass da nicht V2 drunter steht?

EDIT: Und die Frage, wohin der Würfel soll - will CA den Würfel haben und aus dem Verkehr ziehen, oder will CA, dass der wieder bei Amazon landet. Aber falls ich dieses WE keine Antwort erhalte, schicke ich den natürlich zu Amazon zurück…

Da fragt man sich spontan: wie viele Käufer haben durch Amazon noch alte Brains erhalten? Ich hoffe, ich bin da ein Einzelfall.


#46

Moin,

ich bin sicher kein CA Freund mehr, besonders nicht nachdem mir gesagt wurde ich soll mir eine andere Zentrale suchen, doch ihr habt bei Amazon bekommen was ihr bestellt habt:
Einen Homee Brain Würfel…
Anders sieht es da schon mit der frechen Lüge beim Händler von @azid aus…

Der Unterschied zwischen V1 und V2 ist für die meisten Systeme wahrscheinlich nicht einmal merkbar, warum sollte der aus dem Verkehr gezogen werden?

Viele Grüße
JayJay


LAN-Anschluss
#47

Veraltete Technik zum gleichen Preis der neuen Technik, ist völlig in Ordnung. Starkes Stück. Schreibe ich mir in mein weises Buch.


#48

Der V2 ist genauso veraltet wie der V1, er hat nur etwas veränderte Hardware, weil es die vorherige wohl nicht mehr gab…

Wie schon woanders bemerkt, andere Hersteller ändern ihre Hardware einfach so ohne das bekannt zu geben. CA hat es bekannt gegeben… Ein V2 kann aber nichts, wirklich gar nichts mehr als ein V1. Er ist auch nicht merkbar schneller. Er hat lediglich ein bisschen mehr Arbeitspeicher wovon man profitieren könnte. Ich hatte testweise mal wieder meinen V1 in Betrieb und konnte nicht mal mehr die Abstürze dort feststellen…

Viele Grüße
JayJay


#49

Mehr Arbeitsspeicher, du sagst es.


#50

Ich verstehe das Du einen V2 haben möchtest. Schick ihn zurück und hoffe das im neuen Paket ein Brain V2 ist oder klär das mit CA. Ich bin sicher ihr findet eine Lösung.
Was ich nicht verstehe ist die Annahme, daß ein V1 schlechter ist als ein V2 und deshalb eingezogen/ausgetauscht werden müsste. Das erinnert mich damals an mein S2 Smartphone, da gab es auch 2 verschiedene Platinen und die “G”-Variante war eindeutig langsamer. Wurden aber beide als S2 zum gleichen Preis verkauft…

Viele Grüße
JayJay


#51

Recht hast du. Genau das steht auch in meinem ursprünglichen Post. Die anschließende Diskussion habe nicht ich initiiert.


#52

Naja, kann man sehen wie man will. Nochmal: Du hast bekommen was Du bestellt hast, einen Homee Brain. Es steht nirgendwo das es ein V2 ist. Anders als bei @azid, der wurde eindeutig belogen…

Viele Grüße
JayJay


#53

In der Produktbeschreibung bei Amazon steht nicht das es eine V2 Version ist.

Zumindest habe ich es nicht gelesen.

Wenn da also nicht auf eine Version hingewiesen wird, so kann man doch auch nicht erwarten eine bestimmte zu bekommen.
Ist bei den Zigbee Cube ja auch so.

Aber ist schon blöd wenn man sich auf einen V2 eingestellt hat und bei dem Hersteller bestellt .


#54

Beenden wir das hier, das führt zu nichts. Wenn sich CA meldet, gut. Wenn nicht, auch, dann schicke ich ihn am Montag ersatzlos zurück.


#55

unter umständen auch ein Rückläufer? der dann im lager rumgeistert? naja die informationspolitik ist doch hier meist eher offen, von daher lasst die jungs zu wort kommen… ich denke das einem Urgestein wie @kappezkopp auf jeden fall geholfen werden kann…


#56

Nicht ganz eindeutig. Bevor ich homee bestellt habe, habe ich nachgefragt ob es die V2, die ohne Audiobuchse sei. Ja es sei die V2, hiess es dann. Dass es V1 Brains auch ohne Audiobuchse gibt, erfuhr ich erst später aus dem Forum hier. Und als ich dann offensichtlich die V1 bekommen hab, fragte ich nochmals nach.

Für mich geht das unter Kategorie “dumm gelaufen” und bin mit dem Shop in Kontakt, hoffe auf ein Entgegenkommen. Für mich zentraler ist die Frage wie ich garantiert ein V2 bekomme da in den Shops zwischen V1 und V2 nicht unterschieden wird und direkt kann ich als Schweizer nicht über die homee Homepage bestellen.

Ich find die Transparenz von @homee vorbildlich, andere hätten gar nie erwähnt dass andere Hardware verbaut wird. Aber wenn man schon offiziell von zwei Versionen spricht, sollte es auch in den Shops unterschieden werden damit der Kunde weiss was er bestellt. Die V1 könnte dann auch etwas günstiger angeboten werden.

Mag sein dass man es im täglichen Betrieb nicht merkt. Aber wenn man schon ein neuen Controller kauft, möchte man natürlich das Neuste. Und Falls mal etwas nicht so rund läuft mit dem System bleibt immer die Frage offen obs mit dem V2 wohl besser wäre…

Ich für meinen Teil bin nun auf der Suche nach einem V2… wünscht mir Glück :laughing:


#57

Liest sich da:

…noch ganz anders. Ich kann mir nicht vorstellen, das es solche ansprachen gibt…

Bringt nur nichts wenn der Shop Dir was unterjubelt :wink: Was mich wundert ist, das jetzt wieder “so
viele” V1 auftauchen. Damals als der V2 heraus kam hieß es, das es Keine V1 mehr gäbe…

Ich wünsche Dir/Euch auf jeden Fall viel Erfolg auf der Jagt nach dem V2. Das man in der CH nicht direkt bestellen kann ist natürlich blöd…

Viele Grüße
JayJay


#58

stimmt schon, der Shop hat nicht sauber abgeklärt und ich bezweifle dass dieser überhaupt mit @homee in Kontakt war wie behauptet. Ich wollte damit nur sagen dass der „Fehler“ nicht nur beim Shop lag. Mal kucken wies weitergeht :man_shrugging:


#59

Vielleicht wurden ja falsche Aufkleber bestellt und aufgeklebt. Das kann @Thomas bestimmt aufklären.


#60

Er hat doch weiter oben schon eine ganz klare Aussage gemacht:

Wer ganz sicher sein will, versucht ein USB Update aufzuspielen. Nimmt er das Update für den V2 an ist es ein V2, nimmt er es nicht an ist es ein V1…

Viele Grüße
JayJay


#61

Nicht wie man diese erkennt…
Sondern ob das Restbestände sein können, Beschriftungsfehler oder was auch immer.
Den V2 gibt es nun schon 1 Jahr.