Community

Fibaro RS3 - Positionssteuerung


#21

Die Frage ist doch, was ist das für eine Wand, in die so eine tiefe Dose passt? :sweat_smile:


#22

@Thorben
Wenn ja, was ist das für ne Dose?

Und die passenden Dosen gibts auch irgendwo, hab ich aber auf die Schnelle nicht gefunden.


#23

Die Tiefe ist ganz normal :joy:. Ist eine normale Wand


#24

Ich verstehe immer nicht, warum ihr immer auf die neusten Geräte abfahrt :joy: die Philio Pan 08-1b sind klein, werden unterstützt haben meines Wissens zwave plus und gehen tadellos :wink:


#25

Ich habe heute ein RS3 eingebaut und nach einigen Versuchen die Positionssteuerung hinbekommen. Gesteuert wird ein einfaches Vertikal Rollo (Sonnenschutz ohne Lamellen) mit dem Gira 015900

Folgendes Vorgehen:

  • Gerät einlernen
  • In den Geräte-Settings “Orientierung umkehren” aktivieren
  • Parameter 20 (switch type) = 0 (momentary switches)
  • Parameter 151 (operation mode) = 1 (roller blind)
  • Rollo über Schalter oder App ganz nach unten fahren
  • Parameter 150 (calibration) = 2 (force calibration)

Kalibrierung müsste nun komplett durchlaufen > ganz Hoch, dann ganz Runter, dann wieder ganz hoch

  • Parameter 150 (calibration = 1 (device is calibrated)

Danach hat die Positionierung über den Schieberegler gut funktioniert.


#26

Mach nen Wiki auf dafür, hilft allen anderen bis die offiziell integriert sind…


#27

Ich kann das Vorgehen von @designalized bestätigen. Gesteuert wird bei mir aber eine Jalousie. Parameter die ich gesetzt habe:

  • Parameter 20 = 1 (Schalter - bei mir von Feller)
  • Parameter 151 = 2 (Jalousie mit Positionierung)
  • Parameter 152 = 90 (Drehung der Lamellen 0.9s)
  • Parameter 153 = 0 (Lamellen bewegen sich nur bei der Hauptaktion

Diese Parameter sind entsprechend auch bei meinen Roller Shutter 2 gesetzt.

Wichtig scheint mir zu sein, wie @designalized auch vorgegangen ist, daß zuerst die Parameter gesetzt werden und die Rollos/Jalousien mit dem Schalter/Taster komplett runter gefahren werden und danach die Kalibrierung (Parameter 150 = 2) erzwungen wird. Das nachträgliche setzen des Parameters 150 auf 1 brauchte ich nicht.

Was funktioniert:

  • Das Hoch- und Herunterfahren der Jalousie/des Rollos
  • Die Positionierung mit dem Slider

Was noch nicht funktioniert:

  • Die Stopp - Taste in der App funktioniert nur, wenn die Jalousie komplett oben oder unten ist. Ein Anhalten einer Aktion ist nicht möglich.

  • Ist die Aktion beendet bekommt das homee nicht mit. Siehe Bild


    Die Jalousie ist in der korrekten Position, die Ab-Taste zeigt aber immer noch Aktion an.

  • Um Sicher zu stellen, daß homee die korrekte Position am Ende des Hoch- bzw. Runterfahren hat muss ich:
    Die Stop-Taste in der App drücke (hier funktioniert sie also)
    Die Auf oder die Ab Taste drücken. Danach klack der RS3 kurz und homee erkennt die Position korrekt. Evtl. muss ich hier noch einen Parameter setzen, weis aber nicht welchen.

  • Ich habe homee noch nicht dazu bringen können mir den Slider für die Lamellensteuerung anzuzeigen

  • Wenn ich Parameter 151 = 2 gesetzt habe, dann schliesst die Jalousie, fährt dann aber wieder kurz hoch, entsprechend dem Wert, den ich für Parameter 152 gesetzt habe. Da ich somit die Jalousie nicht komplett geschlossen bekomme habe ich Parameter 151 = 1 gesetzt.

Ich sollte erwähnen, daß meine Jalousien die Lamellen nur um 90° drehen, nicht um 180°. Das wird auch vom RS2 falsch interpretiert.


#28

Gibt es denn nun irgendwelche Vorteile gegenüber dem RS2?

Gruß
Thorben


#29

Ich hab eben auch nochmal einen Roller Shutter 3 verbaut, aber die oben beschriebene Vorgehensweise hat leider nicht dazu geführt, dass der Positionsslider korrekt funktioniert. Bei mir geht nach wie vor nur ganz auf und ganz zu.

Viele Grüße


#30

Und der RS3 lässt sich ohne Kalibrierung betreiben. In dem hoch und runterfahren in Sekunden angegeben wird.


#31

Für meinen Anwendungsfall nicht. Ich hatte beim Lieferanten halt nur noch die neuen RS3 bekommen.


#32

Das kann der RS2 auch. Ich betreibe ihn so an meinem Klappfenster da eine Kalibrierung nicht möglich ist, weil dazwischen noch ein Travo 24V/230V ist.


#33

Mit Positionsteuerung. Sprich beliebige Position zwischen 0 und 100% lässt sich anfahren?


#34

Aaaaah. Das heisst ich gebe als festen Wert 20 Sekunden ein.
Und bei 50% fehrt er dann auch nur 10 sekungen?


#35

:+1:


#36

Hi, eine Frage, muss man bei einer Markise noch was besonderes beachten oder funktionieren die Einstellungen wie bei den Rolläden?


#37

Das hatte ich auch gehofft. Aber auch das funktioniert bei mir im Moment nicht. Selbst bei manueller Eingabe der Fahrtzeiten über die Experteneinstellungen bleibt er bei 50% auf dem Slider nicht nach der Hälfte der Zeit stehen sondern fährt ganz zu.


#38

hast du den RS2 oder RS3?


#39

Parameter für meine Markise:

Parameter 20 = 1
Parameter 151 = 1

Damit fährt die Markise korrekt Auf und Ab. Ansonsten wie oben beschrieben kallibrieren.


#40

Klar. Geht problemlos mit dem RS2.