FIBARO Roller Shutter 3

d.h. aktuell gibt es nichts, mit dem auch eine Lamellensteuerung funktioniert?

Der Merten soll es können, habe es allerfings nicht selbst getestet.

Den Merten 507501 scheint es aber nirgendwo mehr zu kaufen zu geben…

Das würde ich nicht behaupten. Klar sind einige nicht mehr erhältlich, aber laut unseren Docs sollten theoretisch folgende Geräte eine Lamellenposition unterstützen :wink:


(ohne Garantie)

LG

1 „Gefällt mir“

Hallo @Volker,

laut Thomas:


Somit wird auch die Lamellenstellung nicht unterstützt.

Ansonsten entspricht die Liste aber auch nicht der Realität, wenn ich das dezent anmerken darf:

  • Permundo (Afriso) gibt es nicht mehr zu kaufen und werden auch nicht mehr produziert: Das Thema Permundo dürfte ja auch euch im homee Team bekannt sein.

  • Nodon unterstützt von Herstellerseite keine Lamellensteuerung

  • Roller Shutter 1 ist ein Uralt-Gerät (kein Zwave Plus, schlechte Reichweite), wer das kauft muss ja bescheuert sein.

  • Roller Shutter 2 sind seit Markstart des Shutter 3 mittlerweile überwiegend vergriffen. Und auch hier werden Probleme seit 2 Jahren einfach ignoriert und lieber einfach nicht kommentiert:
    Fibaro Roller Shutter 2 - Status bleibt auf Fährt runter/hoch hängen

  • Merten Geräte sind auch überwiegend vergriffen

  • Qubino Flush Shutter funktionieren in homee, genauso wie die Shutter 3 nicht sauber… schlechte, fehlerhafte Implementierung?

  • Und dann bleiben nur noch HomeMatic… wobei ja wohl die Zusammenarbeit zwischen homee und EQ3 aufgekündigt wurde.

Also sorry… diese Liste war echt vollkommen überflüssig!

17 „Gefällt mir“

Die Liste ist echt mal komplett an der Realität vorbei. Ich stell mir an dieser Stelle die Frage, ob @Volker wirklich nicht weiß, dass es realistisch tatsächlich derzeit keine Geräte gibt, mit denen eine Lamellensteuerung über homee möglich ist oder ob er versucht das hier schön zu reden. Sollte ersteres der Fall sein, dann geht selbst mir langsam der Optimismus aus. Ich hatte bis dato angenommen, dass dem @homee Team die Misstände bewusst sind und man daran mit Hochdruck arbeitet. Aber wenn die Misstände gar nicht realisiert werden…

1 „Gefällt mir“

Danke aber weder noch. Ich habe lediglich @Micha_D die Möglichkeiten einer offiziellen Lamellensteuerung von homee aufgezeigt mit der Anmerkung auf theoretisch und ohne Garantie, welche von @Harry und @medicus07 korrekt argumentiert wurden. :+1:t2:

Leider kann ich deine Verallgemeinerung von meinem persönlichen Wissen und den Interessen von homee und dessen Partnern nicht nachvollziehen. Mir selbst ist bewusst das die Auswahl sehr eingeschränkt oder auch für die meisten nicht vorhanden ist und hier dringend Bedarf besteht…

8 „Gefällt mir“

Ok, gut dass ihr den Handlungsbedarf an dieser Stelle erkannt habt. Darf man auch erfahren, was die Lösung voraussichtlich sein wird bzw. was geplant ist? Meine ganzen Jalousien im Haus warten schon seit über einem halben Jahr auf eine Automatisierung…
Danke.

Ich habe mehrere Qubino Flush Shutter mit hom.ee im Einsatz und bisher keine Einschränkungen bemerkt. Funktionieren - zumindest bei mir - sowohl in der hom.ee-App als auch über Apple HomeKit so wie ich es erwarte. Was genau funktioniert denn nicht?

Nur zur Sicherheit… es ging hier um das Thema Lamellensteuerung bei Raffstores! Positionfahren bei Rollläden funktioniert wunderbar.

@medicus07, ich hatte es so verstanden, dass es mit dem FIBARO Roller Shutter 3 wegen schlechter/fehlerhafter FW grundsätzliche Probleme gibt und zwar nicht nur mit der Lamellensteuerung, sondern auch mit ganz normalen Rolläden. Mein Hinweis ist, dass zumindest an dieser Stelle die Qubino Flush Shutter bei mir keine Probleme bereiten.

Die Lamellensteuerung kann ich leider nicht testen, würde aber im Zweifel hier auch auf Qubino statt Fibaro setzten und es zumindest mal ausprobieren wollen.

Lamellensteuerung von sog. Raffstoren geht mit Qubino nicht. Kann ich bestätigen.
Ich habe mich aud dem Gebrauchtmarkt mit Fibaro RS2 eingedeckt, ebenfalls aus der Not heraus einen unterstützten Z Wave Aktor zu finden, der zuverlässig läuft.
Dass die Liste von @Volker nicht korrekt ist kann ich also mindestens was Qubino betrifft bestätigen.

Allerdings finde ich auch, dass man (@Caphi) hier auch auf den guten Ton achten sollte!

Ich denke, der Notstand ist auch aufgrund der m.E. ganz stimmigen Auflistung von @medicus07 mehr als deutlich geworden!

1 „Gefällt mir“

Geht nicht oder nicht richtig? Prinzipiell funktioniert die Lamellensteuerung mit Qubino schon, wie ja @iDrops bestätigt hat. :thinking:

Ebenfalls habe ich schon einmal erklärt wie man die Eigenschaft erhält:

1 „Gefällt mir“

@iDrops bestätigt nur, dass er die Lamellensteuerung mittels des Qubino nicht testen kann.

Sollte ich mich hier im Ton vergriffen haben, dann möchte ich mich hiermit dafür entschuldigen, @Volker @SuperBastiFantasti. Es war zu keiner Zeit meine Absicht irgendjemanden hier persönlich anzugehen oder dergleichen. Vielleicht habe ich in meinem Post meiner Frustration in diesem Moment etwas Luft verschafft, aber, wie gesagt, es war dabei nicht meine Absicht irgendjemanden anzugehen.

Dennoch möchte ich rein inhaltlich auch klar stellen, dass ich, auch wenn ich es vielleicht nicht im richtigen Ton rüber gebracht habe, doch anscheint mehr Recht hatte, als es mir selbst lieb ist. Denn es scheint @Volker ja beispielsweise tatsächlich nicht bewußt zu sein, dass der Qubino mit homee keine Lamellen unterstützt:

Und das vor dem Hintergrund, dass in diversen Beiträgen und sogar im Wiki es genau so verzeichnet ist, dass die Lamellensteuerung nicht funktioniert. Ich habe auf die Schnelle mal folgende Beiträge gefunden, in denen es immer wieder heißt, dass die Lamellen mit dem Qubino über homee nicht bedient werden können:

Mit anderen Geräte verhält es sich ähnlich, wie @medicus07 ja schon entsprechend dargestellt hat.

Sorry, aber vor diesem Hintergrund habe ich tatsächlich das Gefühl, dass die eigentliche Problematik, nämlich das es realistisch kein Gerät zur Lamellensteuerung gibt, einigen nicht bewusst ist. Und das ist kein sehr schönes Gefühl…

Also nochmal sorry, wenn ich mich hier im Ton vergriffen haben sollte, aber grundsätzlich stehe ich schon dazu, dass hier gerade mein homee Optimismus flöten geht. Und das macht mich eigentlich traurig, weil ich sonst sehr hinter homee stehe und es mir eine Herzensangelegenheit ist das homee Team und die Community hier innerhlab meiner Möglichkeiten zu unterstützen. Denn grundsätzlich bin ich sehr gerne hier und fühle mich sowohl mit dem homee als auch mit der Community gut beraten.

4 „Gefällt mir“

:+1:

Weil das faktisch einfach nicht richtig ist. Ich war mir schon sehr sicher das die Lamellenposition vor ein paar Wochen funktioniert hat, als ich Tests für HomeKit durchgeführt habe. Um das nochmals für euch zu verifizieren, haben wir eben selbst einen Qubino Flush Shutter eingelernt und die Lamellenposition getestet. Zugegeben, die Einrichtung ist mühsam (wie auch zuvor erklärt), aber dennoch tut die Steuerung der Lamellen schlussendlich. :man_shrugging:

Die Problematik ist bekannt. Leider gibt es eben nur wenige Geräte, die die Lamellensteuerung überhaupt unterstützen. Aktuell ist wohl eine verbesserte FIBARO Roller Shutter 3 Version erhältlich, die wir in den nächsten Tagen erhalten und testen werden. :wink:

12 „Gefällt mir“

:+1:

3 „Gefällt mir“

Ich habe leider das Problem, dass wir gerade jetzt ein Haus umbauen und ich völlig überfordert bin welche Rolladensteuerungen ich einbauen kann. Die Roller Shutter 2 gibt es fast nirgendwo mehr. Die Roller shutter 3 würde ich ja einbauen und kann auch aktuell damit leben, dass zunächst nur Auf oder Zu gesteuert werden kann. Aber dauerhaft muss eine Rollade auch mal mittig positioniert werden können. Was tun? Ich würde mir ch freuen wenn man den Roller Shutter 3 auf geplant setzen würde. Dann hätte man mehr Gewissheit. Ich kann den Hausumbau nicht einfach verschieben sondern er läuft genau jetzt. Gibt es Tipps zu guten Rolladenmotoren? Macht sicherlich Sinn eine elektrische Steuerung statt einer mechanischen zu verbauen.

1 „Gefällt mir“

Ich melde mich such mal wieder nach 2 Monaten Abwesenheit, bin ich wieder zuhause und sieht da der rs3 läuft. :scream:

Habe iOS 13 public beta und über die Home App angesteuert. Siri Szenen gehen hoch und runter gehen auch aber die positions Stellung geht nicht. In der homer App selbst geht es nicht.

Also hier ein workaround ^^