Community

FIBARO Roller Shutter 3


#1

Name des Produktes: FIBARO Roller Shutter 3
Hersteller: FIBAR Group SA
Technologie: Z-WAVE Plus
Preis: ca. CHF 60.00
Funktionen (z.B.: Bewegungsmelder, Temperatursensor, Sirene…): Jalousie- und Rollladensteuerung
Link zum Produkt: https://www.fibaro.com/de/products/smart-roller-shutter/
Weitere Infos: Manuals https://manuals.fibaro.com/roller-shutter-3/

Bild: nav-roller-1


Fibaro RS3 - Positionssteuerung
Fibaro Roller Shutter 3 und z-wave 5
Roadmap 2019: einfach mehr homee
Fibaro Roller Shutter 3 und z-wave 5
Rollershutter 3
Roller Shutter 3 wird nicht erkannt
Unterstützt homee den Fibaro Roller Shutter 3?
Verspätete Aktualisierung des Zustandes des Fibaro RS3 in Apple Home
Fibaro Roller Shutter 3 - nur hoch oder runter, kein Stop
FIBARO Roller Shutter 3 mit Z-Wave Plus
Problem mit Fibaro Roller Shutter 3
#2

Geht der schon als sontiges?


#3

Was kann der denn besser als der RS2?


#4

RS2 Gen3 Z-Wave. RS3 Gen5 Z-Wave Plus
Somit eine höhere Reichweite und Bandbreite und eine Netzwerkweite Inklusion mit Gen5 möglich.


Fibaro RS3 - Positionssteuerung
#5

Prima. Danke für die Infos.


#6

Siehe hier: Fibaro RS3 - Positionssteuerung


#7

Hi, würde es sehr begrüssen, weil ich am Ende des Tages über den RS3 erst auf den homee aufmerksam wirde und auch gekauft habe. Morgen bekomme ich meine ersten 6 RS3, am So werden die verbaut. Spätestens im Sommer müssen die Rolläden Halbschatten unterstützen, ansonsten kommen die RS3 raus und der homee entsprechend in die Schublade, ist ja dann sinnlos…hoffe dass man den RS3 schnell umsetzen kann, da a prio lediglich das Parametermapping geändert werden müsste(?).


#8

Na dann schau dir schon Mal homey oder das Home Center von fibaro an :sunglasses:


#9

Das Home Center von FIBARO hat keine Apple HomeKit integration, deshalb bin ich bei homee gelandet. Braucht man oder nutzt einem die HomeKit Integration nichts, dann ist das Home Center sicher eine gute Wahl, sofern man das UI mag


#10

Genau das zum einen und zum anderen die Unabhängigkeit des Funkstandards, jeder Würfel ein weiterer Funkstandard.

Mal schauen wie es ausgeht, wir bauen es morgen Sonntag ein, kann ja den homee immer noch zurückschicken, wenn es durch die Abhname meiner Frau durchfällt.


#11

Findest Du nicht das du mit deinen Drohungen etwas vorlaut bist? Schliesslich hast du dir Geräte zugelegt die noch nicht einmal OFFIZIELL unterstützt werden.

Gruss Thorben


#12

Frage 1:

Meine RS 3 habe ich mit dem RS 2 Profil eingebunden. Was funktioniert ist das Auf- und Ab-Fahren, die Positionierung mit dem Slider. Irgendwie bekommt homee aber nicht mit, wenn die Aktion abgeschlossen ist. Siehe Bildsequenz:

Zustand nach Abschluß der Aktion:

Dann drücke ich die Stopp Taste. Das Rädchen dreht nicht mehr, aber die Position ist noch falsch.

Dann drücke ich nochmals die Ab-Taste in der App. Resultant, der RS3 springt kurz an, die Positionsangabe wird korrigiert.

Was kann ich tun, damit homee das Ende und die korrekte Position zum Abschluß der Aktion korrekt mitbekommt und auch korrekt darstellt?

Frage 2:
Wie kann ich homee dazu bringen auch den Slider zum Einstellen der Lamellenposition anzuzeigen?

Und ja, mir ist bewusst, daß der RS3 noch nicht offiziell unterstützt wird.


#13

Du hättest ihn auch mit dem Profil eines beliebigen oder als anderes Gerät einlernen können.
Das Ergebnis wäre das Gleiche. Die Auswahl des Gerätes beim Inkludieren von Geräten hat keinen Einfluss auf das Ergebnis des Inklusionsvorgangs.

Ausgehend davon, dass du alle Parameter richtig eingestellt hast (passend zur Installation und Schaltertyp) und der RS erfolgreich kalibriert wurde, gibt es 2 Optionen.

1 - Warten bis der RS3 vollständig von homee unterstützt wird.

oder

2 - Den RS an einer anderen Zentrale, die den RS3 unterstützt, betreiben.


#14

Danke.
1 - dann übe ich mich in Geduld
2 - will ich nicht, weil ich HomeKit integration brauche und nicht auf Homey wechseln möchte. Bin mit homee zufrieden. Der Homey unterstützt den RS3 auch noch nicht. Aber mal sehen, wie schnell homee und Homey den unterstützen werden.


#15

Ich habe gerade gesehen, dass der RS3 jetzt auch im Homee eigenen Shop angeboten wird (wenn auch derzeit ausverkauft). Ich denke wir dürfen daher davon ausgehen, dass der RS3 bald officiel eingebunden ist.


#16

Da hätte ich eine andere Erwartungshaltung.
Zuerst das Gerät implementieren und testen und dann erst im Shop aufnehmen!

Interessant finde ich aber die Produtbeschreibung!!

Demnach soll homee Szenen unterstützten können?!?

Weder das Gerät noch der Feature Vorschlag stehen auf geplant?!


#17

Was deine Erwartungshaltung angeht gebe ich dir recht. Aber ich muss nach erneuter Prüfung des Shops auch sagen, dass dort ohnehin steht “Voraussichtlich wieder lieferbar ab Ende Dezember.” Demnach haben die ja noch 11 Monate Zeit den RS3 als geplant bzw. dann umgesetzt aufzunehmen. Und auch nur dann, wenn ich davon ausgehe, dass mit Dezember dieses Jahr gemeint ist :wink:


#18

Sehe ich auch anders, das Gerät ist ja über andere Bezugsquellen Verfügbar.
Oder hast Du die Erwartungshaltung, dass nur RS3 welche über den homee Shop vertrieben werden auch nur mit homee kompatibel sind?!


#19

Irrelevant, solange der RS3 nicht in der Produktliste der supporteten Geräte auftaucht…


#20

Mal abgesehen davon, dass selbst Geräte die auf der Produktliste stehen, teilweise nur rudimentär implementiert wurden. Gebe ich dir vollkommen recht.
Im Umkehrschluss hätte ich die Erwartungshaltung, dass im offiziellen homee Shop nur Geräte verkauft werden welche auch auf der Produktliste der von homee unterstützen Geräte stehen?! Oder zumindest mit einem Hinweis versehen werden. „Achtung: Nicht oder nur teilweise mit homee kompatibel!“