Community

Erfahrungen mit Nuki Smart Lock


#61

Tja… was soll ich sagen… warum muss es ausgerechnet Plastik sein…


…was wird da wohl geknackt haben…

:stew:


Nello One (Türöffner) Erfahrungen
#62

dann hoffe ich, dass es innerhalb der Garantie kaputt geht…


#63

Der Techniker hat am Freitag noch angerufen. Ich habe das Schloss noch am selben Tag zu Nuki geschickt…


#64

Halt uns mal auf dem Laufenden - ist das als ein “bekanntes” Problem tituliert worden?

Das ist nicht gerade vertrauenswerweckend… Ist ja am Ende des Tages ein kleiner Bohrmaschinenmotor, der seine Kraft nicht via Metall-, sondern via Plastikzahnrädern überträgt… Aua, das kann nicht auf dauerhafte Nutzung (zumindest nicht 3-4 tägliche Öffnungen auf 3-5 Jahre wie es zu erwarten wäre) ausgelegt sein…


#65

Der Techniker hat nichts weiter dazu gesagt. Er hat nur gefragt, ob die Batterien richtig eingelegt sind. Ich habe mir noch am Freitag ein neues bei Amazon bestellt und am Samstag verbaut. Dann habe ich wenigsten immer eins im Austausch.:grin::joy::sob:
Das Plastik verbaut ist kann ich nur bedingt nachvollziehen. Wenn das Schloss richtig blockiert geben Metallzahnräder nicht nach. Bei einer Sicherheitstür ist das der schlimmste Fall…


#66

Hallo, habe nuki seit 2 monaten im einsatz. von anfang an funktionierte alles super. Jetzt habe ich vor ein paar Tagen das Update eingespielt und seitdem spinnt mein Nuki

  1. Wenn ich nach Hause komme dann schließt er die Tür auf aber die Falle schnappt nicht mehr auf.

  2. Wenn ich dann per Handy sage Tür öffnen bedarf es manchmal 3x den vorgang. Das sorgt für sehr viel frust.

Vor dem Update ging alles problemlos.
Wenn das so bleibt möchte ich mein Gerät zurück geben.

  1. Wenn ich alexa sage nuki soll die Tür öffnen dann geht das aber die Falle bleibt zurück bis ich die Tür Verschließe.

Alles ging vorher problemlos.

Hoffe, das da schnell nachgebssert wird.

Info: Kalibriert habe ich neu!!


#67

Welches Update, homee oder Nuki? Wenn Nuki, dann hatte ich genau das Gleiche. Nuki musste mehrmals kalibiert werden (leider) und gleichzeitig etwas Öl an Falle und Riegel - schon läuft Nuki und Schloss wie „geschmiert“:sneezing_face:

Das ist leider das große Leid bei Updates. Von Apple bis Zipato (mir fiel grad nichts besseres ein), keiner kann sich freisprechen. Da die Hoffnung zuletzt stirbt, werden wir auch immer wieder updaten und hoffen, dass alles besser wird :innocent:


#68

Ich habe gestern nach 14 Tagen ein neues Nuki als Austausch bekommen. Ich hoffe das passiert nicht nochmal…


#69

Hi Michael,

Bei deinem war ja die Hardware Defekt, richtig?
Ich habe seit dem Nuki Update auch Probleme, ständig neu Kalibrieren und das Schloss blockiert, obwohl nichts verändert wurde.
Manchmal geht es und manchmal blockiert es bei zusperren…
Vielleicht schon erste Verschleiß Erscheinungen?


#70

Mein Schloss hat sich ohne Vorankündigung verabschiedet. Wenn dein Schloss jetzt schon solche Probleme macht, würde ich mal bei Nuki anrufen.


#71

Ja, ich hatte bereits per Mail Kontakt, aber bisher jedoch ohne Ergebnis :worried:
Ich schaue mir das jetzt noch ein bisschen an und wenn es sich nicht bessert, schicke ich das Gerät zurück.


#72

Moin.
Ich hätte auch mal eine Frage/Anliegen (ich habe kein besseres Forum gefunden…). Die Erstinstallation von meinen Nuki Smart Lock - Fob - App hat sauber funktioniert…
Jetzt habe ich zwei Probleme:

  1. Ich hatte davor einen Abus Funkschliesser mit einen “Fob”. Dieser funktionierte per Funk. Natürlich ist die Reichweite in Vergleich zu den Nuki Fob mit Bluetooth grösser…aber ist es bei Euch auch so das man den Fob fast schon von Aussen an das Schloss dran halten muss um aufzuschließen? Ich habe eine Metall-Dreifach-Verglaste Haustür…aber das der Empfang so schlecht ist…

2.Die Bridge macht mir Probleme. Nach dem ersten Einschalten hat diese sich kurz mit dem WLAN Verbunden. Ich habe die abgezogen und nach dem ich der Meinung war das ich diese neu Initialisieren muss, komme ich nur bis zu dem Punkt wo WLAN Netzwerke ausgewählt werden müssen…aber es werden keine angezeigt. Die Hotline von Nuki ruft mich immer an wenn ich in der Arbeit bin und ich kann leider nicht zeitgleich testen was ich gesagt bekomme…aber in Prinzip ist es auch nur: setzen sie die Bridge in Wartungsmodus und verbinden sich mit WLAN…Jaaaa, aber es ist kein WLAN auszuwählen!
Ich habe sogar ein altes Smartphone genommen, ein Hotspots in 2,4 GHz ausgestrahlt…und trotzdem sieht die Bridge den nicht. Mittlerweile glaube ich das bei der Erstinstallation das WLAN Modul eine Macke abbekommen hat…


#73

Hi,

der neue Nuki FOB ist da:

Scheint eine bessere Reichweite zu haben und robuster zu sein. Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht?


#74

Hallo zusammen,

wie der Threaderöffner schon sagt - es gibt irgendwie kein Nuki Forum. Und so bin ich hier gelandet. Daher hier einige Nuki User sind, hoffe ich mal auf etwas Hilfe. Ich bin mir nicht sicher ob ich das Prinzip von dem Teil richtig verstanden habe oder ob ich evtl. einfach zu blöd bin. Das kann ja mal passieren :wink:

Ich möchte in meinem Mehrfamilienhaus meine Haustür mit Nuki öffnen lassen. Das Teil soll nur den Schnapper ziehen wenn ich aus dem Fahrstuhl komme und vor der Tür stehe - und das ohne dass ich irgendwas drücken oder aktivieren muss. Das Verschließen und öffnen des Riegels werde ich über die API und eine CCU lösen.

Nun checke ich die Konfiguration aber nicht. Ich habe das Teil gestern konfiguriert und eingerichtet. Das Ergebnis ist, dass die App nun dauerhaft das GPS aktiviert im iPhone und mir den Akku rasend schnell leernuckelt. Das ist ja eigentlich völlig unnötig.

Ich bekomme aber auch meinen Anwendsungsfall nicht konfiguriert. Wie muss ich vorgehen, welche Funktion muss aus und welche an in der App?

Grüße
Manuel


#75

Sorry.
Ich verstehe Dein Problem nicht richtig.

Wenn Du die Auto Unlock Funktion nutzen möchtest, dann muss Deine Standortverfolgung aktiviert sein. Die Funktion wird ja erst aktiviert, wenn Du Dich in einem Radius von 100 m von Deiner Wohnung entfernst. Und erst nach erneutem Betreten dieser Zone fängt Dein Smartphone mittels Bluetooth an Dein Nuki zu suchen.

Also ohne GPS wird diese Funktion nicht funktionieren.


#76

Hmm, ich hab das Schloss so verstanden dass es die Annäherung meines iPhones durch WLAN, Bluetooth oder NFC erkennt.

Mich irrtiert auch der hohe Akkuverbrauch durch die App. Ich nutze sonst zur Erkennung meiner Anwesenheit bereits Hoemkit / Homebridge. Das klappt super und zieht nicht so am Akku. Nun macht er das ja irgendwie doppelt.

Denkbar wäre es ja hier über die Bridge irgendwie zu arbeiten.

“Wenn Homekit meine Anwesenheit in der Zone erkennt dann soll es die App pushen oder das Schloss aktivieren”


#77

das nuki ist doch out of the box homekit fähig, und so wie du schreibst machst du die an/abwesenheit doch auch schon über homekit, somit müsste das ja nur eine konfigurationssache beim apfel sein :roll_eyes:
sorry verwende zwar schon seit 4 jahren nuki (ohne irgend welche problem), aber homekit verwende ich nicht


#78

Ich habe mir das Nuki mit dem keypad gekauft und nutze es mittels Codeeingabe. Die Auto Unlock Funktion ist nicht so mein Ding. Die Türen wurden wohl in der Vergangenheit ab und an ungewollt geöffnet. Kann mir aber auch nur vorstellen, dass das nur mittels GPS und Bluetooth funktioniert. Was anderes hab ich noch nicht gehört oder gelesen. Homekit nutze ich auch nicht.


#79

Also ich würde sage, dieser Artikel beschreibt die Funktionsweise doch eindeutig:


#80

Ich habe da mal eine Frage:

Bei mir in der Nuki ansicht bei homee gibt es die Verwändung Pläne! Was kann man damit machen? Oder ist es pauschal über all drin, ob wohl man es nicht Überall verwendenkann?