Community

Einbindung Eltako Multisensor MS via Node-RED

mal ne praktische Idee, wenn Du das Gerät eh schon hast:
besorg dir n raspberry+enocean pi und installiere node-red, (fhem), mqtt usw.
Dann lern den Sensor in fhem an (das geht ev. auch direkt in node-red, k.a.) und verarbeite die Messwerte als einzelne Helligkeitssensoren, die Du dann wieder in homee als simulierte enocean-Geräte anlegst :slight_smile:

siehe dazu:

LGN

2 Like

Hi xzerogx,
Danke für den Tipp.
Klingt sehr nach F&E. Ob ich das hinbekomme :unamused:?
Bin da nicht besonders zuversichtlich.
LG Michael

I han das au geschafft.
Wird schon :slight_smile:

Und @Micha is ne 1a Hilfe :slight_smile:

:grinning: immer zu Diensten :wink:

2 Like

Hi Micha,
Danke für das Angebot.
Die Teile sind bestellt… :grimacing:

@micha:
muss mmetz denn den Umweg über fhem oder sowas gehen oder kann man die sensoren auch direkt in node-red “anlernen”?

Nein den Weg über Fhem musst du nicht gehen.
Grundsätzlich kannst du in Node red die Sensor Daten empfangen.

Hi Micha,
Raspi ist installiert. Enocean Platine installiert. Nodered installiert.
Wie kriege ich NodeRed dazu den Multisensor zu erkennen und regelmäßig die Werte zu empfangen?
Und dann: die Verbindung zwischen Homee und Raspi?
LG Michael

Hey @mmetz

Wenn du jemanden anschreibst dann am besten mit den @ davor. Dann bekommt man auch eine Nachricht :wink:

Hast du schon das enocean Node installiert ?
Wenn ja dann nimmst du das Input Node und den Aktor Node.
Dann versetzt du den Aktor Node in den anlernmodus und startest bei deinem MS selbigen.
Wenn alles ordentlich gemacht wurde, dann erhältst du am Aktor Ausgang die Daten vom MS wenn dieser welche sendet.

VG

1 Like

Hi @Micha,
Den enocean Node hab ich installiert.
Die beiden Nodes hab’ ich in den Flow gezogen und verbunden.
Wie versetze ich den Aktor Node in den Anlernmodus?
Den teachin Respons connector hab’ ich mit einem Debug Node verbunden.
Nunja… ich hänge. Wo finde ich entsprechende Dokumentation dazu?
Gruß
Michael

Screenshot%20(57)

Im Anlerninject steht folgendes als json
{
“type”: “LRN”,
“duration”: 3
}

Im Löschinject steht folgendes auch als json
{
“type”: “DEL”,
“duration”: 3
}

Wenn du das Anlernen ausführst dann hast du 3 Sekunden Zeit deinen Eltako dazu zu bringen ein Anlerntelegram zu senden.
Das kannst du auch mit der Einstellung “Duration” ändern.
Wenn du nun den debug auf volles msg stellst dann siehst du alle werte deines Sensor.
Diese kannst du nun über eine Funktion auswerten und weiterleiten wie du magst.

1 Like

Hi @Micha,
Thanx. Ich werde es heute Abend wieder versuchen.
Gruß
Michael

1 Like

Hi @Micha,
vielen Dank. Soweit geschafft.

Folgendes u.a. Ergebnis erzielt. Die Helligkeitssensoren Ost/Süd/West sind nicht zu finden. Möglicherweise innerhalb RAW kodiert.

Hat jemand eine Idee, wie ich diese Werte auslesen kann?

Gruß Michael


{“payload”:{“LRNB”:{“name”:“LRN Bit”,“unit”:"",“rawValue”:1,“value”:“1”,“description”:“Data telegram”},“DWS”:{“name”:“Dawn sensor”,“rawValue”:0,“value”:0,“range”:{“min”:“0”,“max”:“255”},“scale”:{“min”:“0”,“max”:“999”},“unit”:“lx”},“TMP”:{“name”:“Temperature”,“rawValue”:0,“value”:-40,“range”:{“min”:“0”,“max”:“255”},“scale”:{“min”:"-40",“max”:"+80"},“unit”:“°C”},“WND”:{“name”:“Wind speed”,“rawValue”:0,“value”:0,“range”:{“min”:“0”,“max”:“255”},“scale”:{“min”:“0”,“max”:“70”},“unit”:“m/s”},“ID”:{“name”:“Identifier”,“unit”:"",“rawValue”:2},“D/N”:{“name”:“Day / Night”,“unit”:"",“rawValue”:0,“value”:“0”,“description”:“Day”},“RAN”:{“name”:“Rain Indication”,“unit”:"",“rawValue”:0,“value”:“0”,“description”:“No Rain”}},“meta”:{“type”:“radio-erp1”,“destinationId”:“ffffffff”,“subTelNum”:0,“rssi”:80,“timestamp”:1566845498530,“status”:0,“rorg”:165,“eep”:“a5-13-01”,“payload”:“00000028”,“senderId”:“0582fe26”,“raw”:“55000a0701eba5000000280582fe260000ffffffff500022”,“name”:"",“actorName”:“Multisensor”},"_msgid":“81a1dea2.3eee5”}


Laut dem EEP a5-13-1 wird das nicht unterstützt.

Das EEP a5-13-2 unterstützt die Himmelsrichtung.

Du solltest dann mal einen Inject mit direkter Zuordnung an den aktor node senden
Bild

Du musst bloß das eep in a5-13-02 ändern und die Sender id in 0582fe26 ( das sollte die vom eltako sein laut deinem Auszug.
Ansonsten stehen die Sender iD auch auf dem Gerät.

VG Micha

Stand da nicht was von wegen die Kiste sendet zwei Telegramme hintereinander?

Das würde dann ja dem entsprechen.

Bedeutet das, dass Du den MS als zwei Geräte mit unterschiedlicher EEP anlernen musst?

Da ich den nicht habe kann ich es nicht genau sagen. Das ist eigentlich Aufgabe des Gateway. Wenn der Sensor tatsächlich zwei Telegramme sendet , dann sollte homee das eigentlich zusammenführen in ein Gerät. Daher ist es bei Enocean manchmal wichtig genau das richtige Profil zu nehmen.

Hallo @Micha,
schade… klappt nicht.
Ich bekomme 7 Telegramme hintereinander mit selbem Zeitstempel rein. Alle mit gleichem Inhalt. Jede Minute.
Die eingehenden Telegramme lauten trotz Inject auf “eep”:“a5-13-02” immer noch a5-13-01.
Hier der Code

{
“type”: “LRN”,
“eep”: “a5-13-02”,
“senderID”: “0582fe26”,
“name”: “Multisensor”
}

Irgendwelche Vorschläge?
Liebe Grüße
Michael

Ich würde es ja gerne testen aber ich habe leider keinen Sensor :see_no_evil: