Dropbox Backup

Da FTP doch eher so 90iger ist und nicht jeder eine NAS mit aktivierten FTP, oder ein USB Stick an der FRITZ!Box hat - geschweige denn ein FTP Server hostet, planen wir Dropbox als Speicherort für die homee Backups und die Verlaufsdaten anzubinden.
Das sollte die so manchen Ärger und Frust verhindern, wenn der homee doch mal crasht oder kaputt geht und es aufgrund der Umständlichkeit mit FTP versäumt wurde das Auto.Backup zu aktivieren.

—> geplant, Umsetzung für 2.30 wird geprüft.

23 Like

Berlin ist hellwach. :triumph:

Ich bin sprachlos :open_mouth:

Ich finds wirklich gut, dass es hier Fortschritte gibt. Aber Dropbox…? :thinking::laughing:

Dropbox finde ich gut :+1:

1 Like

…nutze ich nicht mehr :roll_eyes: wäre Google Drive auch eine zusätzliche Option?

5 Like

Microsoft OneDrive bitte

7 Like

Jap…zweite zusätzliche Option :wink:

2 Like

Geht auch icloudDrive ? :thinking:

2 Like

Wie wäre es den mit einer kleinen Umfrage, welcher Dienst eingebunden werden sollte?

Allerdings ist auch Dropbox schonmal ein Schritt in die richtige Richtung, sollte dies ohne Probleme funktionieren ist die Basis ja schon vorhanden und es sollte nicht so schwer sein weitere Dienste zu integrieren.

1 Like

in der Tat wurde Dropbox aufgrund der geringeren Komplexität im Vergleich zu anderen Populären Diensten gewählt.
Was nicht heissen muss, das es die anderen Dienste nicht in homee schaffen. Aber für den Stand jetzt erstmal nicht geplant.

Nextcloud :+1:

3 Like

Ich bin ja immer ein Freund so etwas lieber lokal zu speichern, aber ich stimme @Chris da vollkommen zu, dass Clouddienste da heute eher im Vordergrund stehen, vor allem Blick darauf, dass homee ja für jeden leicht zu bedienen sein soll. Da ist eine Verbindung zu Dropboy sicherlich für jeden Anfänger eine einfache und gute Lösung.

das mit dem „lokal“ und dann passt es zu homee war damals so ein Grund für FTP - das es nicht für die breite Masse ist mussten wir nun schmerzlich im Support lernen, wenn wieder Leute aufschlagen wo die USB Buche beispielsweise defekt ist aber kein Backup bzw. kein aktuelles vorhanden ist.

2 Like

Schön wäre ein Backup-Würfel…

3 Like

Brauchst ja nur nen Adapter für die kleine Wolke und dann nen usb Stick dran. So ein Würfel habe ich mal gesehen oder @fisch ?

1 Like

Genau Micha - der liegt hier glaube ich noch irgendwo rum :joy::joy:

1 Like

Hm, 3D-Print-Projekt, anyone?

Oder @Chris: Das gabs ja schon mal (Alpha?), warum daraus nicht nen kleinen Abschlusswürfel für ein lokales USB-Backup auf einen selbst bereitgestellten USB-Stick bauen?

1 Like

OneDrive, Google Drive und gerne auch sftp, cifs und WebDav :upside_down_face: :+1:
FTP ist zwar out. Lokal aber noch lange nicht. :wink:

2 Like

Wird dann FTP weiterhin unterstützt werden?
Also kommt der neue Speicherort dann zusätzlich?

Und geht auch beides gleichzeitig oder muss ich mich entscheiden? :slight_smile:

4 Like