Community

Alexa findet keine Geräte mehr

Schalte den skill Homee ab und schon geht Alexa wieder. hat bei mir auch sofort geklappt. warte auf das Team bis der Fehler behoben ist.

Wir haben den Fehler gefunden und behoben :slight_smile:

10 Like

Danke!!!
Bei mir funktioniert es wieder.

jep, funktioniert auch bei mir wieder. Danke.

Kann es ebenfalls bestätigen. Danke!

Ihr seid top! Danke! Endlich ist der WAF wieder gerettet. Ich musste mir bereits wüste Beschimpfungen anhören wieso - nachdem sie sich mühsam daran gewöhnt hatte - alles nicht mehr ging. Ich hatte panik Leute!!!

Danke auch von meiner Seite. Alles funktioniert wieder.

Bei mir funktioniert es auch wieder.
Vielen Dank und großes Lob an das Team !

Passt wieder - alles gefunden!

SUPER! Alles funktioniert auch bei mir! TOLL

Auch bei mir geht wieder alles. Vielen Dank.

Gruß Jan.

Toll, alles läuft wieder. Das macht ja richtig Spaß mit den Leuten von homee.
Vielen Dank , Gruß Lutz

Bei mir funktioniert jetzt auch alles, top👍
Liebes Homee-Team, das habt ihr gut gemacht, echt klasse, das freut mich :smile:Danke, auch für die direkte und schnelle Bearbeitung des Problems.

Hallo @Tankred

ich habe, um etwas Ordnung zu schaffen, heute alle Geräte und Szenen aus Alexa gelöscht um dann die noch aktiven wieder hinzuzufügen. Leider findet Alexa keine Geräte und Homeegramme, die Lampen der hue Bridge findet Alexa auf Anhieb. Inzwischen habe ich den Skill nochmal deaktiviert, die Verbindung in homee getrennt und erneut wieder verbunden. Bisher hab ich es nicht geschafft, das Alexa meine homee-Geräte wieder hinzufügt. Die Verbindung von Alexa zu homee wird in den Einstellungen als verbunden angezeigt. Hast du eine Idee was ich noch tun kann um meine Geräte wieder über Alexa ansprechen zu können?

VG Sven

Edit: 2 hours later
Nachdem ich ein seit heute Vormittag immer wieder ausgegrautes Danfoss LC13 gelöscht und neu eingelernt habe findet Alexa auch die Geräte und Homeegramme wieder. Manchmal versteh ich nicht was homee da so macht :thinking:

Schwer zu sagen was da genau das Problem war. Wenn irgendwas in der Antwort nicht passt für Alexa, werden leider gar keine Geräte hinzugefügt.
Konnte dazu nichts in den Logs finden :frowning:

Guten Morgen Tankred,

Du meinst nicht etwa meine Logs, das würde mich jetzt etwas verunsichern :wink: Auf jeden Fall geht es wieder, scheint also kein generelles Problem gewesen zu sein.

Viele Grüße
Sven

Ne keine Sorge. Die sind in dem Fall nicht hilfreich.
Die Alexa Anfragen landen in einer Lambda im AWS, dort hab ich nach Fehlern gesucht.

Wie lange sind denn alle Anfragen Dorf gespeichert @Tankred?

Im Fehlerfall 30 Tage (aber auch nur der Fehler), sonst gar nicht.

2 Like

Danke für deine schnelle Rückmeldung.