Community

Alexa findet keine Geräte mehr

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem.

Vorgestern habe ich einiges an meinen Geräten umgestellt.
Danach wollte ich die Geräteliste in Alexa aktualisieren. Dazu habe ich bis auf ein paar wenige Geräte, die in Routinen verwendet werden bei Alexa alle Geräte gelöscht und danach die Gerätesuche gestartet. Das habe ich schon öfter so gemacht und es hat auch immer funktioniert.

Dieses mal hat Alexa aber keine Geräte mehr gefunden.
Die nicht gelöschten Geräte konnte ich aber immer noch mit Alexa steuern.

Heute habe ich jetzt bei der Fehlersuche inzwischen den Skill deaktiviert, in homee und Alexa die Verbindung getrennt und neu verbunden.
Mit dem Ergebnis, dass ich jetzt gar keine Geräte mehr in Alexa habe und eine Suche immer noch nichts findet.

Ausserdem habe ich in homee bei allen ausser einem Gerät die Alexa-Freigabe deaktiviert. Das mit dem Leerzeichen kann ich also auch ausschließen.

Durch Zufall habe ich dann entdeckt, dass ich im Z-Wave Würfel 2 Geräteleichen hatte… Davon konnte ich jetzt mit viel Mühe eine löschen. Eine Leiche will aber nicht verschwinden… Hab hier auch schon alles (zigfacher Neustart mit und ohne Würfel, alle Würfel außer Z-Wave runter usw…) versucht
Mein Verdacht ist, dass diese Geräteleiche verhindert, dass Alexa die Geräte findet.

Kennt das jemand? Was könnte ich noch versuchen?

Gruß Stefan

2 Like

Ich musste gerade mit Erschrecken feststellen, dass bei mir Alexa aktuell keine neuen Geräte erkennt. Bisher hatte ich keinerlei Probleme?!
Brain Cube Version 2.27.1 (717cee78)
Ich habe keine Geräteleichen oder sonstige Besonderheiten.
Hat sich ggf. bei Amazon was geändert?

Die Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben, da das ursprüngliche Problem von vor fast 3 Jahren gelöst ist!

Ich schau mir das Problem mal an.

Hallo,

mir geht es auch wie Vino und Moello - seit gestern findet Alexa keine neuen Geräte mehr, die ich vorher erfolgreich in homee eingebunden habe.
Da ich am Anfang der homeenutzung stehe ist mein setup auch noch sehr überschaubar:
Brain cube Version: 2.27.1 (717cee78), Zigbee und Z-Wave cube
21 Geräte 6 HG und 5 Gruppen

Die neue Lampe habe ich in eine bestehende Gruppe eingebunden. Über diese schaltet Alexa die Lampe dann mit an - erkennt diese aber nicht als neues Gerät.

Skill löschen, Blank in Rufnamen und Geräteleichen habe ich bereits gecheckt - wäre schön, wenn jemand noch eine andere Idee hätte.

Ich hänge mich hier mal an. Über Homee steuere ich 5 Geräte. 3x Z-Wave und 2x Zigbee.
Von den beiden Zigbee-Birnen wird eine erkannt und lässt sich über Alexa steuern. Die Zweite (von IKEA, gestern eingelernt) erscheint in der Alexa-Geräteliste überhaupt nicht.

Hallo zusammen,

ich verzweifel gerade.

Ich habe verschiedene Roller Shutter getestet und mich am ende für Fibaro entschieden (Version3).
Letztes Jahr konnte ich diesen Schalter noch wunderbar bei Alexa finden und bedienen.
Jetzt habe ich alle Schalter im EG nachgerüstet und wollte diese in Alexa einbinden, funktioniert nicht.

In Homee sind die Schalter vorhanden und auch die Bedienung mit der App funktioniert.

Ich habe mehrere Dinge versucht, Disconnect von Alexa, neuer Benutzer in Homee, Neustart vom Cube, Rufnamen ohne Leerzeichen, und und und

Alexa ist zwar verbunden findet jedoch keine Geräte.

Anzahl der Geräte 6 und 4 HG
Brain Cube Version 2.27.1 (717cee78)
Z-Wave Cube Version 3.95.0
App Version 2.27.3 (1d57efc)

Kann mir einer weiterhelfen?

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Bei mir das selbe.
Seit gestern werden keine neu hinzugefügten Zigbee Geräte an Alexa übertragen.
Brain Cube Version 2.27.1 (717cee78)
Zigbee Cube Version 2.27.2 (8ee0cae)

Das Problem ist bekannt und wir arbeiten daran.

2 Like

Klinke mich mal hier ein. Hatte mich nach vielen Jahren nun auch für Homee entschieden.
Wollte nun Alexa mit einbeziehen. Die Bose Soundbar und der Samsung TV wird von Alexa gefunden und man kann sie steuern.
Nach Aktivieren des Homee Skills in Alexa findet Alexa aber keine Geräte in Homee, obwohl im Homee die Verbindung zu Alexa aufgebaut, alle Geräte für Alexa freigegeben und alle Geräte mit Rufnamen hinterlegt sind.
Würde mich sehr über einen Lösungsansatz freuen.

Gibt es hierzu denn schon eine Lösung, denn zum heutigen Datum, habe ich das selbe Problem.

Homee Verknüpfung mit Alexa ist hergestellt.
Homee Skill ist in der Alexa App aktiviert und verbunden.

Wenn ich Alexa frage: Ist homee skill aktiviert? --> antwortet sie mir: Dieser skill ist nicht aktiviert.
ich vermute das liegt daran, das nach der Verknüpfung sofort ein Gerät (homee) gefunden werden muss.

Der Status in Homee bei Fernzugriff steht auf “getrennt” was, wie ich gelesen habe, an der aktuellen Firmeware liegt. Denn Verbindung von außen ist via App möglich.

Um noch mehr Tips wäre ich sehr dankbar

Das könnte am Ende die Konsequenz sein: Alexa hat wohl - obwohl die Verbindungen im Homee und in Alexa (auch über Web-Browser) aufgebaut und die Konten verbunden sind - keinen Zugriff auf die im Homee hinterlegten Daten und kann insofern dann auch keine Geräte finden.
Interessant ist in meiner Smart Home Umgebung, dass Alexa zeitgleich die in der SmartThings-APP hinterlegten Geräte (2 TV-Geräte) findet und anzeigt.
Dabei habe ich den SmartThings Skill in Alexa genauso aktiviert wie den für Homee.
Nach meiner Einschätzung liegt hier ein Schnittstellenproblem zwischen Homee und Alexa vor. Ich glaube im Moment nicht, dass das Problem auf Anwenderseite liegt und auf Daten-Eingabe, -Freigabe oder Organisation in Homee oder Alexa zurückzuführen ist. Es sieht eher nach einer applikationsbedingten Schnittstellenproblematik aus.
Insofern kann man aus meiner Sicht wohl als Benutzer an dieser Situation nichts ändern. Ich glaube, hier sind die Entwickler gefragt. Oder hat jemand einen Lösungsvorschlag parat?

Das Problem ist bekannt und wir arbeiten daran.

Was sollen die homees denn noch dazu schreiben?

1 Like

Danke erstmal für die schnelle Antwort.
Dann bitte ich zu entschuldigen, aber ich bin erst seit einigen Tagen dabei und noch nicht auf dem Stand. Auch ist mir das Procedere noch nicht so geläufig. Also sorry!
Wir hören ja dann, wie es weitergeht. Danke.

Hallo ihr lieben.

Ich weiß es wird schon dran gearbeitet, dachte aber ich trage auch etwas dazu bei, vielleicht hilft es ja.

Hab vorgestern eine neue Osram Steckdose in homee eingelebt, soweit so gut. Diese wurde auch, wie hier schon beschrieben, nicht bei Alexa gefunden.

Was hier noch nicht beschrieben ist, ist folgendes: in den Einstellungen in homee unter dem Punkt “Amazon Alexa” taucht die Steckdose unter Geräten nicht auf (in der Android App). Denke das sie deshalb auch nicht gefunden werden kann von Alexa. Allerdings wird sie in der Web App angezeigt. Habe dann mal etwas Aufgeräumt und einige Gerate in der Reihenfolge verschoben. Danach tauchte die gewünschte Steckdose auf einmal in “Amazon Alexa” (Einstellungen homee) wieder auf, dafür war allerdings die in der Reihenfolge unterste Steckdose plötzlich weg (in der Android App).

Evtl hilft das ja, dachte ich schreib es mal hier mit rein.

Gruß, Jan.

Das habe ich gerade mal probiert. Kein Erfolg.

Allerdings ist mir aufgefallen, dass manche Geräte in der Homee-Liste andere Namen haben (wurde vor einiger Zeit umbenannt) als bei Alexa im Web. Und in der App weichen die Gerätenamen von der App ab.

Das gleiche Phänomen gibt es auch bei meiner “Gosund”-App.

Vielleicht liegt der Fehler ja bei Alexa (Amazon) und gar nicht beim Homee.
Ich habe die Frage im Alexa-Forum auch mal gestellt. Vielleicht kommen wir da ja weiter.

2 Like

Sorry, da habe ich mich falsch ausgedrückt. Meinte nicht, dass das eine des Problems ist, sonder das es evtl dem homee Team helfen könnte den Fehler zu finden.

Hab ja den selben Fehler und auch noch keine Lösung.

Bei unterschiedlichen Namen schätze ich musst du das Gerät in Alexa löschen und, wenn es wieder geht, neu suchen. Wenn du das Gerät in der Alexa App anklickst, müsste auch angezeigt werden das das Gerät keine Rückmeldung gibt (es gibt das Gerät unter dem Namen ja auch nicht mehr).

Gruß, Jan

1 Like

Das Seltsame ist ja, dass in der App alles richtig ist und alle alten Geräte funktionieren. Nur die Web-Seite zeigt es falsch.

Alexa findet keine Geräte mehr

Ich habe genau das gleiche Phänomen. Leider bindet Alexa die neuen Geräte nicht ein. Ich hatte gestern alle Verbindungen getrennt, mühsam alles wieder verbunden, des Öfteren an mir gezweifelt und dann erst ins Forum geschaut :frowning:

Bei mir genau das gleiche.
Habe versucht oft versucht neue Geräte zu suchen, ohne Erfolg. Dann die Verbindung zu Alexa getrennt und Wiede hergestellt un neu gesucht --> keine neuen Geräte gefunden. :frowning:
Hoffe das homee-Team bekommt das bald in den Griff.