Community

Aeon Labs Heavy Duty Switch ZW078-C


#1

**Name des Produktes:Aeon Labs Heavy Duty Switch ZW078-C **
Hersteller:Aeon Labs
Technologie:Switsh Z Wave
Preis:ca. 110
Funktionen (z.B.: Bewegungsmelder, Temperatursensor, Sirene…): Schalter
Link zum Produkt:http://products.z-wavealliance.org/products/1142
Weitere Infos:Der Aeon Labs Heavy Duty Switch dient zum kabellosen Steuern, Automatisieren und Aufzeichnen des Stromverbrauchs von schweren Lasten mit bis zu 40 Ampere.
Das Gerät kann von anderen Z-Wave Ger?äten gesteuert werden bzw. dessen Lasten schalten lassen.
Weiterhin arbeitet er als Repeater und kann, sofern die jeweiligen Geräte in Reichweite sind, Signale an andere Zielgeräte weiterleiten.

Bild:


Das muss der Plug abkönnen... Plugs für Waschmaschine & Co. (>2000 Watt)
homee ENERGIEMANAGER – Q&A
#2

Wenn ich das richtig sehe, dann wäre das Gerät durchaus in der Lage eine E-Auto-Ladestation zu schalten, oder?

Damit sollte ich man es hinbekommen (über den Umweg eines ohnehin geplanten Fibaro-Relays für unsere Terrassenbeleuchtung) Z-Wave auch in meinen Schuppen/Carport zu bekommen.

Deshalb dickes Like von mir - allerdings dürfte die Einbindung etwas auf sich warten lassen (meine E-Auto-Pläne sind aber noch nicht akkut) :wink:


#3

Ich denke da nicht gleich in die Richtung aber mal schauen ob der Herd usw . noch an ist und den aus der Ferne abschalten zu können … das ist mit den Standard Switches nicht möglich auf Grund der niedrigen kW die geschaltet werden können. Ist halt eher ne Sicherheitsgeschichte die ich da sehe und denke, das es deswegen ein Sinnvolles Gerät ist, was in homee eingebunden werden sollte.


#4

Möchte denn niemand seinen Herd oder etwas ähnliches mit mehr als 3,5kW schalten? Bitte liken!


#5

Schon mal probiert ob er nicht auch so schon läuft?


#6

Nein noch nicht mag ungern 100€ rumliegen haben … bei einem Sensor wie dem Heiman für 20€ könnte ich das noch verschmerzen … würde genauso gerne wissen ob das Z wave Modul für die Fireangel Rauchmelder funktioniert … würde die Sachem ja kaufen und den homee Leuten für die Einbindung vorübergehend zur Verfügung stellen … dann hätte ich kein Problem damit auf Shoppingtour zu gehen, wenn das dann eingebunden werden würde … aber so ist mir das noch nen bissl heikel … der Door Window Sensor von Aeon funktioniert auch, aber er ist durch den falschen Wert den er wiedergibt in der falschen Kategorie … und das stört mich dann doch schon …


#7

Diesen Schalter habe ich bei mir installieren lassen.
Er ist einphasig!
Ich lade damit mein Elektroauto (Peugeot ION)
mit einem 220 V Anschluss mit 3,2 KW.
Natürlich werden dickere Kabel und eine entsprechen leistungsfähige
Steckdose benötigt.
Geschaltet wird das Gerät mit einem USB Stick in einem Synology NAS.