Community

Zustand An-und Abwesenheit für 2Personen mit UND und ODER Verknüpfungen


#121

Da das nicht so oft vor kommt, würde mir ein Homeegramm reichen welches ich aktiviere im Fall der Fälle. Ich weiss nur nicht genau wie ich das anstellen soll.


#122

Einfach das HG, welches normalerweise über den Beacon aktiviert wird so einrichten, dass es auch “beim abspielen” ausgeführt wird?


#123

@fisch
an dem Workaround mit Siri wäre ich auch interessiert. :slight_smile:
Ich werde am Wochenende erst mal mit dem Beacon rumprobieren.

Mach weiter so!


#124

Hallo Leute (@fisch, @Micha@, @jens.lange.amberg, @sven),

versuche mich auch gerade am iBeacon. Allerdings scheitere ich noch am internen Auslösen des WebHooks. Vielleicht könnt ihr mir auf die Sprünge helfen…

  1. iBeacon erkennt Anwesenheit über Geofency App und löst über PHP WebHook aus. Das funktioniert, da das Handy bereits im WLAN ist.
  2. Beim Gehen wird auf GPS zugegriffen, also kein WLAN. Wenn ich hier die PHP-Adresse inkl. Portforwarding eingebe, passiert nichts. Also ob der WebHook “vom Handy” nicht ausgelöst werden kann. Als PHP File nehme ich das von @fisch.

Bin dankbar für jede Hilfe!


#125

Hallo ich habe es ohne PHP Skript mit der App Locative auf iOS gelöst. Du musst zuvor den beacon mit beaconset konfigurieren.
Danach geht es relativ simpel mit Locative. Beim gehen benutze ich auch GPS. Der beacon hängt bei mir im Keller an der fritzbox und löst zuverlässig an der Haustüre den Modus anwesend aus.
Mir war das mit dem Skript zu kompliziert.

Viele Grüße

Daniel


#126

Hallo Daniel,

und was gibst du über GPS als URL ein?
Geht auch nur über Portforwarding, oder?

Danke und Gruß
Sebastian


#127

Ich mache beides mit Locative. Beim verlassen über geofence in der App mittels GPS webhook an homee. URL bekommst du beim erstellen des homeegrams.
Beim ankommen wird der webhook über beacon in Locative ausgelöst.
Ich mache nichts mit portforwarding.

Ich hoffe das hilft dir weiter, sonst muss ich dir morgen mal die Screenshots von der App und den HG schicken.

Viele Grüße

Daniel


#128

Hallo Daniel,

habe es hinbekommen. Hab den Wald mal wieder nicht gesehen, da zu viele Bäume im Weg standen. :evergreen_tree:

Bei mir läufts mittels iBeacon bzw. GPS und Geofency, Portforwarding und PHP :grinning:

Danke für die Anregungen!


#129

Hallo @fisch fisch, hallo Leute,
ich möchte das mit geofency & Synology-NAS nutzen.
Habe das Skript jetzt im Web-Verzeichnis des NAS liegen.

Meine Frage ist nun:
Die x-e in deinem Skript, müssen die genau so stehen oder
sind das Platzhalter/Variablen?
Wenn ja, wofür?

Danke für Deine/Eure Hilfe ! :slight_smile:


#130

Die xxx stehen für den WebhookKey. Den findest du in homee.


#131

Danke! :slight_smile:


#132

bei fragen einfach melden!


#133

Guten Morgen @fisch,
nachdem ich nun den Zugang zur Synology hinbekommen habe,
hakt es am PHP-Skript.

Ich habe mich an Deinem orientiert, und es angepasst, guckst Du hier:

Alles hinter “webhooks_key=” habe ich aus dem HG kopiert und eingefügt.
Die interen IP-Adresse des homee stimmt auch.
Ein Test des HGs funktioniert auch … (wenn webhook, dann Push).

Ich hatte auch mal nach der iP-Adresse den Port (…234:7681/api/…) eingefügt,
das hatte aber auch keinen Effekt.

Bin jetzt etwas ratlos … :worried:

edit:
hier noch mal etwas augenfreundlicher: :wink:


#134

@SteffenPWH

Die URL zum lokalen Aufrufen von Webhooks lautet:

http://HOMEEIP:7681/api/v2/webhook_trigger.....

Zum Testen kannst du die URL zunächst im Browser öffnen und schauen, ob deine Aktionen ausgeführt werden.


#135

kann es derzeit nur aus der Ferne testen
(durch aufrufen des PHP-Skriptes)

das Einfügen des Portes brachte aber keine Änderung, s. oben.
(192.168.2.234 IST die lokale IP meines homee) :slight_smile:


#136

Mir fällt gerade auf: Per header kann das gar nicht funktionieren, da es sich dabei um eine Weiterleitung handelt. Das heißt das PHP-Script möchte dich auf die angegebene Adresse weiterleiten, jedoch befindest du dich nicht im lokalen Netz.

Probiere mal folgenden Inhalt in der Datei:

`

<?php $call = file_get_contents("URL"); ?>

`


#137

:+1: :clap: :ok_hand:

jetzt klappt es! :slight_smile: :slight_smile:

DANKE ! ! !

Jetzt kann ich zum eigentlichen Ziel kommen und es mit iBeacons versuchen.


#138

Warum klappt das nicht?
Hat da wer ne Idee?


#139

Zwei Möglichkeiten: doppelte Verneinung? Wenn abwesend deaktiviert: das homeegramm beginnt wenn das jeweilige homeegramm ausgeschaltet wird. Aber das heißt abwesend. Da wurde ich Abwesenheit immer einschalten, wenn ich weg bin?!?

Zweite Möglichkeit: zum Zeitpunkt des abwesend setzen ist das homeegramm noch nicht als deaktiviert für die zweite Bedingung hinterlegt.

Warum trennst du es nicht mal in zwei homeegramme ?

Wenn abwesend 1 deaktiviert wird und nur wenn 2 deaktiviert dann…

Zweites homeegramm: wenn Abwesenheit 2 deaktiviert wird und nur wenn 1 deaktiviert dann

Der Einfachheit halbe würde ich die Aktionen in ein homeegramm “abwesenheitsmodus” auslagern, was dann jeweils abgespielt wird.

Bei noch mehr Personen dann:

Wenn 1 deaktiviert und zwei ist deaktiviert und drei ist deaktiviert dann Abspielen Modus Abwesenheit


#140

Ich gebe @JensHol Recht - mit den Formulierungen von An- und Abwesend bist du etwas verwirrend. Das ist aber eher ein Problem für den Nutzer und weniger für Homee.

Ob es die zeitliche Verzögerung zwischen “wird inaktiv geschalten” und “ist inaktiv” gibt, weiß ich nicht. Die Trennung in 2 HGs könnte helfen.

Du könntest auch:
HG1: Wenn A deaktiviert wird oder B deaktiviert wird, führe HG2 nach 5 Sekunden aus.
HG2: Wenn ausgelöst, Bedingung A und B deaktiviert, dann Push.
Diese Lösung lässt sich auf x Nutzer beliebig erweitern ohne zusätzliche HGs.
:coffee: