Community

Zipato Mini RFID Keypad


#41

Hallo,

verstehe ich das richtig, ist das Dingens nur für innen? Was macht das für einen Sinn, ich dachte man schaltet die Alarmanlage von außen aus wenn man nach Hause kommt? Wenn ich erst durch die Haustür muß um die Alarmanlage zu deaktivieren ergibt das doch kein Sinn, oder steh ich da irgendwie auf den Schlauch?


#42

Es gibt beides. Aber die Alarmanlagen die ich kenne werden von innen deaktiviert. Man hat nach dem oeffnen der Tuer einen gewissen Zeitraum bis sie angeht.
Drinnen sind sie einfach geschuetzter.


#43

Ok, das leuchtet mir ein, dann muß aber homee noch lernen einmal ausgelöste Homeegramme deaktivieren zu können. Sonst geht ja der Alarm trotzdem los, auch wenn Zeitverzögerung eingestellt ist.


#44

@stercus: Man könnte es dann versuchen so zu lösen:

HG1:
Wenn Tür geöffnet wird, starte HG 2 nach 10 Sekunden.

HG2:
Wenn HG abgespielt wird, dann schicke Push “Alarm”.

HG3:
Wenn sich Nutzer über Zipato anmeldet, deaktiviere HG2.

Wenn man sich dann innerhalb von 10 Sekunden am RFID Pad anmeldet, sollte HG2 nicht mehr ausgelöst werden. Ich würde mich über die Einbindung des Geräts auch sehr freuen, da die Dame des Hauses ungerne das Telefon in die Hand nimmt, wenn sie nach Hause kommt. (und auch keine GPS-Ortung aktivieren will auf ihrem Handy)


#45

Ich hatte eine grobe Anleitung geschrieben wie ich das mit mehreren Homeegrammen geloest habe. Schau mal unter Stories.

Edit: Murci hat es ja auch kurz skizziert. Unter Stories gibt es das ganze etwas ausfuehrlicher


#46

Ich habe das bereits jetzt so gelöst… kommt nämlich geschätzt 2-3x die Woche vor, dass wir das alarmgesicherte Haus betreten, dann feststellen “Mist, der Fibaro Wall Plug leuchtet rot!”, und dann noch fix eine Möglichkeit haben müssen, die Alarmanlage zu deaktivieren. Dazu haben wir innen - gut versteckt - einen NodOn-Schalter zum deaktivieren :wink: Den würde ich dann durch das Zipato Pat austauschen und man müsste das Ding nicht mehr verstecken, könnte einfach sein RFID-Tag vorhalten und gut :wink:


#47

Danke, so langsam wird mir das Ding auch Sympathisch :heart_eyes:


#48

Eure Diskussionen sind ja interessant, aber vielleicht gehört das eher in den Stories Bereich und nicht direkt an den Gerätevorschlag? So können auch andere davon profitieren die nicht nur diesen Gerätevorschlag verfolgen.


#49

Ja und nein :wink: Grundsätzlich ist es für alle interessant, da gebe ich Dir Recht. Aber auf der anderen Seite können diese “kleinen” Ergänzungen hier auch mal eine Pro-/Contra-Übersicht zur Entscheidungsfindung für den Einen oder Anderen sein, der sich ggf. für dieses Gerät interessiert… siehe @stercus :slight_smile: Und speziell in diesem Fall steht ja auch alles bereits im Bereich Stories beschrieben, wie @Baschtl schon sagte.


#50

@Micha
Habe meinen heute bekommen und mal versucht anzulernen. Hat auch alles geklappt, aber homee weis halt nicht was das soll/kann… Schade…


#51

Moin,
ich denke die Homees kriegen das schon hin.
Soll ja auch mit nem RaspberryPi + Zwave.Me+GPIO-Modul und Domoticz laufen.
Also alles schon mal irgendwie “erfunden” - sage ich mal so in meinem jugendlichen Leichtsinn. :sunglasses:
Die ganze Geschichte mit iBeacon usw. ist mir zu hoch.
Noch ne Umleitung über Raspi … das kann ich doch in 10 Jahren nicht mehr supporten! :older_man:
Dann warte ich lieber noch etwas.

Grüße!


#52

Warum Supporten … einmal eingerichtet und alles ist gut…musst das Teil wahrscheinlich weniger anfassen wie den homee selbst.

Klar ist die Plug&Play Lösung einfacher;-)
Das homee Team wird es schon richten…


#53

Gibts hier eigentlich was neues @Homee? 80 likes im Moment sprechen für sich und das wäre die einfachste Variante, eine Alarmanlage scharf zu schalten bzw. zu deaktivieren…


#54

Kommt :wink: Erstmal muss Z-Wave wieder rund laufen. Vorher braucht man neue Geräte gar nicht erst anfassen. Ich persönlich versuche auch so wenig wie möglich derzeit an meiner Konfiguration zu machen… es läuft ziemlich stabil und tut was es soll. Toi toi toi! Jede neue Änderung an den HG oder Geräten könnte das Kartenhaus zum zusammenfallen bringen :stuck_out_tongue: … dennoch freue ich mich wie Bolle auf das RFID-Pad!!! Wird dann asap gekauft und eingebunden :wink:


#55

Dito. Machts dann einfacher mit dem pad…Sonst müsste man ja entweder den Nodon haben oder jedes mal das HG auf off und on stellen…


#56

Ja Nodon kann man machen. Ist wenigstens recht zuverlässig. Oder halt via Modi-Umschalung im Smartphone.


#57

So, ich pushe dieses Thema mal wieder nach oben, damit möglichst noch ein paar mehr Homees hier ein LIKE hinterlassen :pray: :thumbsup:


#58

88 ist echt ne Hausnummer…Gibts eigentlich eine Übersicht, welche Vorschläge wieviel ließ haben?


#59

https://community.hom.ee/c/geraet-vorschlagen?order=op_likes


#60

Hallo homee Team,

gibt es eigentlich schon etwas neues zum Zipato Mini Keypad?
Es ist jetzt schon fast ein Jahr her dass dieses Gerät vorgeschlagen wurde.
Viele andere Geräte sind in dieser Zeit schon eingebunden, ohne dass sie vorgeschlagen wurden.