Community

Z-Wave unzuverlässig - Geräte werden nicht geschaltet

Ich habe heute einmal beobachtet und festgehalten das einige Z-Wave-Geräte nicht geschaltet oder falsch geschaltet werden.

Core Version: 2.29.1 (28ff33a0)
Web App Version: 2.29.0 (8884fdf5)

Meine Poolpumpe wird morgens und 8Uhr eingeschaltet und per HG normalerweise 9:31Uhr ausgeschaltet.
Laut Tagebuch wurde „Aus gesendet“ und „An wurde empfangen“.
Meine Frau hat die Pumpe dann um ca. 11Uhr ausgeschaltet.

Das Kellerlicht sollte laut HG um 20:17:18Uhr ausgeschaltet werden.
Das Signal „Aus wurde auch gesendet“, jedoch wurde nichts geschaltet.
Das Licht habe ich um ca. 20:33Uhr ausgeschaltet.

@Support könnt ihr mir helfen?

Danke Gruß
Thorben

Dem kann ich nur beipflichten. Seit Version 2.29 (und auch 2.29.1) treten die „verschluckten Schaltbefehle“ auch bei mir verstärkt auf.

Bei mir auch!!! Fibaro 3 schaltet nicht mehr.

@Support ich habe einen Türkontakt an der Tür der das Licht einschalten soll. Dies macht er mach mal auch nicht mehr.

Was ist da los mit zwave ?

Habt ihr mal versucht ob ein Würfel runter und Wieder drauf hilft? Ab und an löst das Probleme…
verschluckt er nur Befehle aus HG oder auch manuelle Schaltungen

Das. Mit dem Würfel werde ich mal testen
Direkte Schaltungen an Lichtschaltern funktionieren.
Wie gesagt, Reaktionen auf Türkontakte werden teilweise nicht ausgelöst.

Ja bitte teste mal das, dass hat in vielen Fällen schon geholfen.

Wenn aber doch nicht, dann sende mir doch mal bitte deinen Support-Zugang per PN.

@Steffen Mal was anderes … gibt es News zu dem neuen Z Wave Würfel wann dieser voraussichtlich verfügbar sein wird ? Meine Hoffnung ist das sich damit viele Probleme beheben, denn ich persönlich meide Z Wave im Moment wo es nur geht.

1 Like

Guten Morgen,

ich fände es gut, um die Übersicht zu wahren, diese Frage an den anderen Stellen fortzusetzen.
Dann bleibt es hier bei den Schaltbefehlen. Steffen liest ja gerade an allen Ecken mit. :wink:
:coffee: als Mod

12 Like

Unser geschätzte Kollege @Stefan ist gerade noch im wohlverdienten Urlaub, wenn er zurück ist sollten wir bestimmt ein paar neuere News geben können.

4 Like

Hallo @Steffen
Ich habe den Würfel heute mal runter genommen und wieder draufdesetzt. Werde das jetzt mal beobachten.

Aber mal ne Frage zu dem Thema

Da kann doch was bei der Programmierung nicht stimmen, oder wie erklärt sich das der Fachmann?

Gruß
Thorben

1 Like

Auch das wurde schon dutzendfach diskutiert, Thorben - homee hat gesendet, der Aktor aber nicht geschaltet und auf Rückfrage von homee zum Schaltzustand hat er seinen Status gemeldet.

4 Like

Ich habe heute mal homee runtergefahren, meinen Z-Wave- und auch den EnOcean-Cube runtergenommen, homee wieder neu gestartet und dann die Würdel wieder aufgesetzt.

Mal sehen, ob noch Schaltbefehle verschluckt werden…

Betroffen waren übrigens manuelle Schaltbefehle als auch von HGs.

Kannst du na noch was zu der Anzahl der Zwave Geräte sagen ?
Wieviele mit Batterien betrieben sind.
Auch ist die Entfernung der schlechtschaltenden Geräte ganz interessant.

VG Micha

Ich habe insgesamt 53 Geräte (47 Z-Wave, 6 EnOcean) im Einsatz.
25 der Z-Wave-Geräte sind Netzgeräte - also Zwischenstecker, UP-Jalousien-Schalter etc., die als Repeater fungieren. Das Mesh sollte also gut ausgebaut sein, auch da die Nicht-Batterie-Geräte überall im Haus inkl. Garten verteilt sind.

Die Probleme traten sowohl bei weiter entfernten als auch homee-nahen Geräten auf. Und das - wie bereits erwähnt - bei der Ausführung von Homeegrammen als auch manuellen Schaltvorgängen.

Bisher hatte ich noch keinen Schluckauf. Evtl. hat also das Abnehmen und Aufsetzen des Würfels was gebracht… :slightly_smiling_face: Ich beobachte das weiter und gebe Rückmeldung, sobald es weitere Erkenntnisse gibt.

1 Like

Moin,
auch ich habe seit 2.29 Eigenheiten im z-wavenetz.
Es werden HGs nicht komplett ausgeführt. Habe jetzt schon einige Befehle doppelt im Abstand von ca. 5Sek im HG hinterlegt.

Wer hat da was „verschlimmverbessert“ … :wink:

Oder die App „spinnt“ so wie hier:

oder hier schon benannt:

Ich hab schon vorher einige Probleme die bisher nicht beseitigt werden konnten. Reichweite kann es im Grunde nicht sein, das netzt lief bis Juni ohne Probleme und seither wird es schlimmer.
Mit dem Update von gestern bekomme ich einige Zwave Geräte überhaupt nicht mehr zu schalten oder abgelernt um sie neu anzulernen, meine Bewässerung lief heute 4h durchgehend und hat das Gemüse ertränkt… das geht so einfach nicht.

Nach löschen des Verlaufs und Tagebucheinträge wurde es besser, Schaltung aber teilweise sehr verzögert ohne das Standorte oder Geräte versetzt wurden die vorher einfach Unauffällig waren.

Gerade bei den Bewegungsmeldern habe ich extreme Verzögerungen.

Eigenartigerweise läuft es Nachts deutlich besser. Wenn ich z.B. gegen 1Uhr durchs Haus gehe, gehen die Lampen durch die BWM schneller an als Tagsüber.

Kann es sein dass Tagsüber das Netzwerk irgendwie „vollgemüllt“ wird?

Seitdem ich vor ca. 14 Tagen den Z-Wave-Würfel abgenommen und wieder aufgesetzt habe, funktionieren die Z-Wave-Schaltungen wieder zuverlässiger - abgesehen von den üblichen Nicht- oder Verzögert-Schaltungen im Z-Wave-Netzwerk (habe diesbezüglich große Hoffnung in den neuen Z-Wave-Würfel :slightly_smiling_face:).

Vorgehensweise nochmal erläutert:

  1. homee heruntergefahren
  2. Z-Wave-Würfel abgenommen
  3. homee hochgefahren
  4. Z-Wave-Würfel aufgesetzt

Vielleicht hilft es dem einen oder anderen ebenfalls…

Viele Grüße, Pierre